Was eigentlich eher ein kleines Ärgernis ist, kann für einen Fotografen doch irgendwie romantisch sein – das Warten vor der S-Bahn-Schranke an der Tannenbergstraße. Leserfotograf Thomas Cramer hat hier eine ganze Weile verbracht und beschreibt mit dem heutigen Leserbild der Woche, wie romantisch selbst solche Situationen sein können.

In seiner Mail an uns schreibt Thomas Cramer:

„Das Foto habe ich gestern Abend in GL an der Tannenbergstraße gemacht. Die Stimmung an dem Ort ist – gerade abends – sehr besonders. Zuerst ist alles ganz ruhig, aber man weiß, dass zumindest da oben im Schrankenhaus jemand ist und wacht. Dann tut sich was, die Ampel wird rot, die Schranken senken sich, und die Verkehrsteilnehmer werden gestoppt. Alle warten der Situation ausgeliefert, manche schalten den Motor aus, und es fühlt sich an wie die Ruhe vor dem Sturm. Dann kommt die Bahn, es wird laut, alle wissen, gleich geht es weiter.

Der letzte Waggon rauscht vorbei, das Rotlicht geht aus, die Schranken heben sich endlich, die Motoren werden gestartet, alle fahren los. Sekunden später ist alles wieder still wie vorher.¡

Das Foto habe er mit Stativ von der alten Bahntrasse aus gemacht und ca. eine halbe Sekunde belichtet. Besonders sind dabei die vielen unterschiedlichen Lichtquellen (Kamin G+H, Hallenlicht, Straßenlaternen, S-Bahn, Leuchtstoff-Röhre, Bildschirm und Innenlampe, Streckenbeleuchtung, Ampel), die alle ihre eigene Farbe haben. So schön können Fotos zur blauen Stunde sein.

Jetzt sind Sie dran!

Gehen Sie auch mit offenen Augen durch unsere schöne Stadt? Haben Sie auch Bilder, die irgendwie besonders sind? Bilder, die Sie an bestimmte Situationen erinnern oder die Sie speziell mit Bergisch Gladbach verbinden? Dann lassen Sie uns teilhaben! Zeigen Sie uns ihre besonderen Bilder und werden Sie Leserfotograf:in der Woche.

Bitte beachten Sie die Teilnahmebedingungen für das Einreichen des Leserfotos:

  • Angaben: Für eine Teilnahme benötigen wir eine kurze Bildbeschreibung (was ist auf dem Bild zu sehen, wo und wann wurde es aufgenommen), Ihren Namen und Ihren Wohnorts. Beachten Sie bitte auch, dass das Bild einen Bezug zu Bergisch Gladbach Haben soll.
  • Bildformat: Das Bild muss ein Querformat haben (am besten 3:2 und mindestens 1200 Pixel breit). Empfohlen sind JPG- oder PNG-Format.
  • Urheberrechte: Mit der Teilnahme bestätigen Sie, Urheber:in des von Ihnen eingesandten Fotos zu sein und sämtliche Rechte am Bild sowie die Erlaubnis abgebildeter Personen zu haben.
  • Veröffentlichung: Sie erlauben uns, Ihr Bild kostenlos auf der Webseiteauf Facebook, sowie auf Instagram  zu veröffentlichen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Fragen? Sie erreichen uns unter tmerkenich@in-gl.de

Thomas Merkenich

ist der Fotograf des Bürgerportals. Mittlerweile wohnt er „im schönen Kürten" und liebt das Bergische Land. Aber das sieht man seinen Fotos ja auch an. Mehr Infos auf seiner Website www.thomasmerkenich-fotografie.de, mehr Foto im Bildershop: https://www.pictrs.com/thomasmerkenich-fotografie

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.