Der Andrang hat im Impfzentrum in der RheinBerg Galerie stark nachgelassen. Foto: Archiv

Ab Montag sind im Impfzentrum in der RheinBerg Galerie und bei den Impfaktionen der Feuerwehr in Burscheid, Wermelskirchen und Leichlingen Kinderärzte vor Ort. Damit können sich alle Personen im Kreis ab 12 Jahren ohne Anmeldungen impfen lassen. Erneut weitet der Kreis sein Impfangebot aus, angesichts der nachlassenden Nachfrage schränkt er die Öffnungszeiten aber bald ein.

Auch im Rheinisch-Bergischen Kreis ist der Andrang von Impfwilligen drastisch zurück gegangen. Wurden im Impfzentrum in der RheinBerg Galerie zwischenzeitlich pro Tag 1800 und in Ausnahmefällen sogar fast 2000 Menschen pro Tag geimpft, so sind es derzeit nur noch rund 80, berichtet Kreissprecherin Birgit Bär. Hinzu kämen pro Woche rund 1200 Personen, die das dezentrale mobile Impfangebot der Feuerwehr nutzen.

Deutlich mehr Personen werden in den Arztpraxen immunisiert – alles in allem hat die KVNO in der vergangenen Woche im Rheinisch-Bergischen Kreis 7.700 Impfungen erfasst. Davon entfielen drei Viertel auf Zweitimpfungen.

Dementsprechend bewegt sich die Impfquote nur langsam nach oben: 66,5 Prozent der Personen in Rhein-Berg sind wenigstens einmal geimpft, das ist ein Plus von nur 0,7 Prozentpunkten gegenüber dem Stand vor einer Woche. Vollständig geimpft sind inzwischen 54,4 Prozent, das sind immerhin zwei Prozentpunkte mehr.

Andersherum gesagt: Jede dritte Person in Rhein-Berg ist noch gar nicht geimpft worden. Zieht man die Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren ab (die sich bislang nicht oder nur eingeschränkt impfen lassen können), bleiben noch 17 Prozent der Über-18-Jährigen übrig, die bislang nicht den Weg zum Impfarzt gefunden haben.

Ab Montag: Impfen ab 12 Jahren

Nun erhält eine weitere Personengruppe ein Impfangebot. Der Rheinisch-Bergische Kreis folgt der Empfehlung der Gesundheitsminister und bietet die Spritzen ab Montag (9. August) auch für Jugendliche ab 12 Jahren an.

Die Impfungen werden von Kinder- und Jugendärzten durchgeführt, nach einer individuellen Beratung der Impflinge und der Eltern.

Dieses Impfangebot gilt im Impfzentrum in der RheinBerg Galerie in der kommenden Wochen, von Montag bis Sonntag, jeweils von 12 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Darüber hinaus können sich Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren auch bei den Besuchen des mobilen Impfteams der Feuerwehr GL in drei weiteren Orten im Kreis impfen lassen:

  • Montag, 9. August, 12 bis 20 Uhr: Burscheid, Marktplatz vor der Bücherei, Am Markt 2
  • Mittwoch, 11. August, 12 bis 20 Uhr: Wermelskirchen, Innenhof Rathaus, Telegrafenstraße 29-33
  • Sonntag, 15. August, 12 bis 18 Uhr: Leichlingen, Bistro Lanzelot, Im Brückerfeld 1-3

Die Feuerwehr impft in der kommenden Woche zwar auch in Kürten (Dienstag, Details siehe unten), Odenthal (Donnerstag), Rösrath (Freitag) und Overath (Samstag). Dort stehen jedoch keine Kinderärzte zur Verfügung.

Sowohl im Impfzentrum als auch in den mobilen Impfzentren werden mRNA-Impfstoffe von Biontech und Moderna verimpft. Jugendliche unter 18 Jahren sollten eine Einverständniserklärung der Eltern vorlegen können.

Öffnungszeiten werden eingeschränkt

Der Kreis passt nun auch die Öffnungszeiten des Impfzentrums an. Es soll grundsätzlich noch bis Ende September geöffnet bleiben, aber nicht mehr wie bisher bis 20 Uhr und im September auch nicht mehr an den Wochenenden.

Für das Impfen ohne Termin im Impfzentrum gelten folgende Öffnungszeiten:

02.08.2021bis 15.08.202108:30 – 18:00 Uhrmontags bis sonntags
16.08.2021bis 29.08.202108:30 – 13:00 Uhrmontags bis sonntags
30.08.2021bis 30.09.202108:30 – 13:00 Uhrmontags bis freitags
(KEINE Wochenend-Öffnungen mehr)

Kinder und Jugendliche können sich jedoch jeweils nur von 12 bis 18 Uhr impfen lassen (siehe oben).

Für Personen mit Termin (vor allem für die Zweiimpfungen) bleibt das Impfzentrum in der kommenden Woche noch von 8 bis 20 Uhr offen; ab dem 16.8. werden die Öffnungszeiten auch für diese Gruppe auf 8 bis 14 Uhr verkürzt.

Mobiles Impfteam der Feuerwehr Bergisch Gladbach

Alle Termine des mobilen Impfteams

  • Montag, 9. August, 9 bis 14 Uhr: Bergisch Gladbach, Bürgerhaus Bergischer Löwe, Konrad-Adenauer-Platz 3
  • Montag, 9. August, 12 bis 20 Uhr: Burscheid, Marktplatz vor der Bücherei, Am Markt 2. Mit Impfmöglichkeit ab dem 12. Lebensjahr
  • Dienstag, 10. August, 12 bis 20 Uhr: Kürten, Edeka Hetzenegger, Wipperfürther Straße 165.
  • Mittwoch, 11. August, 12 bis 20 Uhr: Wermelskirchen, Innenhof Rathaus, Telegrafenstraße 29-33. Impfmöglichkeit ab dem 12. Lebensjahr
  • Donnerstag, 12. August, 12 bis 20 Uhr: Odenthal, Penny Markt, In der Hofer Aue
  • Freitag, 13. August, 9 bis 14 Uhr: Bergisch Gladbach, Feuerwehrhaus Refrath, Steinbreche 3
  • Freitag, 13. August, 12 bis 20 Uhr: Rösrath, Edeka Breidohr, Hauptstraße 104
  • Samstag, 14. August, 9 bis 14 Uhr: Bergisch Gladbach, Kaufland, Refrather Weg 1
  • Samstag, 14. August, 12 bis 20 Uhr: Overath, Hagebaumarkt Quintus, Probsteistraße 18
  • Sonntag, 15. August, 12 bis 18 Uhr: Leichlingen, Bistro Lanzelot, Im Brückerfeld 1-3, Impfmöglichkeit ab dem 12. Lebensjahr

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.