Der Altbau der GGS Bensberg in der Karl-Philipp-Straße soll in den nächsten Tagen begonnen und bis September abgeschlossen werden; direkt danach beginnen die Arbeiten an einer ganz neuen Grundschule.

Ende 2019 wurde der Neubau durch den Stadtrat beschlossen, nun geht es nach Planung und Genehmigungsverfahren in die Ausführung: Die Arbeiten zum Abriss des Altbaus der Gemeinschaftsgrundschule in Bensberg starten Anfang Mai 2022.

+ Anzeige +

Nachdem der Schulbetrieb bereits im vergangenen Jahr auf das Gelände des Schulzentrums Saaler Mühle umgezogen war, kamen die Bauverantwortlichen überein, die Niederlegung des alten Gebäudes terminlich so dicht wie möglich vor die Neuerrichtung zu legen. Grund hierfür ist in erster Linie die Minimierung von Gefahren, die von einer längerfristig offenen Baugrube ausgehen können.

Die zeitliche Abfolge wird nun auch so realisiert; bis Anfang September sollen die Abrissarbeiten abgeschlossen sein, dann ist im Anschluss der Beginn des Neubaus vorgesehen.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.