Veröffentlicht inAuswahl

Monsignore Johannes Börsch feiert Goldenes Priesterjubiläum

Johannes Börsch ist an der Neyetalsperre aufgewachsen, das Abitur hat er am NCG in Bergisch Gladbach gemacht, Theologie in Bonn studiert – und dann 50 Jahre lang der katholischen Kirche u.a. in Altenberg gedient. Heute noch ist er regelmäßig in den Messen von St. Joseph und St. Nikolaus anzutreffen – und in Bensberg wird er jetzt auch sein Goldenes Priesterjubiläum feiern.

X