Einen gelungenen Saisonstart feierten die Korfballer des TuS Schildgen: In der Regionalliga Nord-West besiegten die Gastgeber den HKC Albatros 16:12 (10:7).

Erfolgreichster Korbschütze war Alexander Gräfe, der sich nach einem längeren Auslandsaufenthalt in guter Verfassung präsentierte und fünf Mal traf. Die weiteren Körbe erzielten Carolin Rudolph (4), Stefan Eckloff (3), Tim Wagler (2), Sandra Küpper und Martin Schafföner.

Die beiden deutschen Nationalspielerinnen Cornelia Büsing und Miriam Klein gingen diesmal leer aus.

Auch die Zweitvertretung des TuS Schildgen startete erfolgreich in die Oberliga Nord-West.

Gegen die “Zweite” des HKC Albatros trumpfte die Reserve mit 18:9 auf. In die Korbschützenliste trugen sich Johannes Schaaf (6), Ricarda Gräfe (4), Lukas Heppekausen (3), die eingewechselte Anne Gmerek (2), Matthias Petruschke (2) und Matthias Freund ein. Weiter spielten in der Anfangsformation Anna Schückler und Kerstin Kampf.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Hans-Georg Felder

hat als Korfballer 78 Länderspiele für Deutschland bestritten, an vier Weltmeisterschaften und fünf World Games teilgenommen. Er war von 1998 bis 2009 Pressesprecher bei Hertha BSC...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.