Experimentieren im klassischen Fotolabor

Reaktiv – Das Kunstlabor ist ein Angebot speziell für Jugendliche. Sie sind eingeladen, zusammen mit professionellen KünstlerInnen ihre eigenen Ideen zu entwickeln, ihre Träume und Visionen in Malerei oder Skulptur, Performance oder Fotografie, Film oder Tanz umzusetzen.

Am kommenden Wochenende gibt es zwei Termine zum Thema Fotografie:

In Szene setzen

Samstag, den 09.11.2013, 14.00 – 18.00 Uhr
Sonntag, den 10.11.2013, 14.00 – 18.00 Uhr

Wir inszenieren, konstruieren, dramatisieren mit allen möglichen Materialien. Aus Papier, Pappe, Hölzern oder anderen Fundstücken erstellen wir kleine Szenen, bauen spannende Installationen, um sie dann zu fotografieren.

Da wir mit analoger Fotografie arbeiten, werden anschließend die Filme entwickelt, und wir stellen in unserem Fotolabor große Schwarzweißabzüge her.

Treffpunkt:
Städtische Galerie Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach

Leitung: Michael Wittassek und Claudia Betzin
Kontakt und Anmeldung: museum@stadt-gl.de oder 02202-142356 / 142334

Ermöglicht wird dieses kostenlose Angebot durch die großzügige Unterstützung der Bürgerstiftung Bergisch Gladbach. Reaktiv – Das Kunstlabor  ist eine langfristig bis 2014 geplante Kooperation von Bürgerstiftung, Städtischer Galerie und dem Jungendzentrum Q1 und ist im Januar 2013 an den Start gegangen.

Kunstmuseum Villa Zanders

Das städtische Museum wurde 1992 in der Gründerzeitvilla der Fabrikantenfamilie Zanders eröffnet und feiert 2017 sein 25jähriges Bestehen. Mit seiner einzigartigen Sammlung von „Kunst aus Papier“, der Kommunalen Galerie mit Malerei der Düsseldorfer Schule aus dem 19. Jhdt. sowie einem ambitionierten...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.