Das sollten Sie wissen

Der Tunnel in der Innenstadt wurde am Sonntagmittag auf unbestimmte Zeit gesperrt, am Montagmorgen war noch die Fahrspur stadtauswärts Richtung Paffrath gesperrt. Eine Autofahrerin hatte Beulen in der Fahrbahn vermutet, die Feuerwehr vermutet einen Wasserschaden. iGL, KSTA/BLZ

Der Kreis RheinBerg legt Haushaltsplan für 2016 mit einem Defizit von 6,8 Millionen Euro bei Ausgaben in Höhe von 279,4 Millionen vor. Das Minus wird aus den Rücklagen ausgeglichen, die allerdings bis 2019 aufgezehrt sein werden. Die  Kreisumlage bleibt bei 40,5 Prozent, allerdings sollen mit 134,6 Millionen rund 3,8 mehr als in diesem Jahr von den Kommunen an den Kreis fließen. KSTA/BLZ, RadioBerg

Gaffel am Bock (früher Brauhaus am Bock) gibt Termin für Wiedereröffnung für 23.11. an, Facebook

Für 150.000 Euro hat das Papiermuseum den Themenspielplatz „Kleine Dombach” gebaut, je zur Hälfte von LVR und Förderverein finanziert, KSTA/BLZ

Von zusätzlichen Mitteln des Bundes für Flüchtlinge soll Bergisch Gladbach 1,27 Millionen Euro in 2015 erhalten, rechnen die CDU-Landtagsabgeordneten Rainer Deppe und Holger Müller aus. Bürgermeister Lutz Urbach kritisierte Absicht der Landesrgierung, nicht alles Geld an die Kommunen weiter zu geben, als Unverschämtheit. In 2016 könne die Stadt als Pauschale von der Landesregierung mit 8,1 Millionen rechnen, teilte SPD-MdL Helene Hammelrath mit. KSTA/BLZ, Hintergrund, Debatte

Die Flüchtlinge aus Sand mussten eine Woche in der Zentralen Unterkunft in Neuss unter unwürdigen Bedingungen leben, Besucher wurde von der Security bedrängt; DRK-Chefin Ingeborg Schmidt verkürzte ihren Urlaub und besuchte ihre ehemaligen Schützlinge; heute werden die Menschen auf verschiedene Kommunen aufgeteilt, ein Teil soll nach Mühlheim kommen, Facebook-Gemeinschaft „Being Refugee”, Debatte

In der Initiative „Herwi” bringen ehemalige Lehrer vor allem in Herkenrath erwachsenen Flüchtlingen Deutsch bei. Dabei entstehen Kontakte, die weit über den Unterricht hinausgehen, iGL

„Schuhe für Bulgarien” startet heute neue Sammelaktion, mit der Bedürftige in Bulgarien und Flüchtlinge in Bergisch Gladbach versorgt werden, iGL

Bundespräsident Joachim Gauck spricht in Grundsatzrede Probleme bei der Unterbringung von Flüchtlingen deutlich an, Dokumentation/FAZ; in einem Camp für 1500 Flüchtlinge in Kassel kam es zu einer Massenschlägerei, HNA; Christen berichten in vielen Fällen von Übergriffen durch Islamisten in Flüchtlingsheimen, Welt; 26 Brandanschläge auf Flüchtlingsunterkünfte zählt BKA seit Jahresbeginn, taz

Bergische Köpfe

  • Klaus Schneider kam vor 35 Jahren als junger Wilder nach Bergisch Gladbach und geht jetzt mit 63 als Pfarrer im Pfarrbezirk 2 (Hand, Paffrath, Duckterath) in den Ruhestand, KSTA/BLZ
  • Oliver Wirthmann ist Geschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Bestatter, lebt mit seiner Familie in Hand und übernimmt als evangelischer Pfarrer im Ehrenamt den Pfarrbezirk 2 bis die Nachfolge von Klaus Schneider geregelt ist, KSTA/BLZ
  • Ursula Wintgens hat bei ihren Kunden im Rewe-Markt Bensberg drei Lieferwagen voll Lebensmitteln und Hygieneartikeln eingesammelt und den Flüchtlingen in Moitzfeld gebracht, KSTA/BLZ
  • Robert Lennerts (Einzelbewerber) gewinnt sieben Stimmen mehr als Michaela Bräutigam (CDU) und ist neuer Bürgermeister in Odenthal, KSTA/BLZ, RP
  • Rainer Bleek (SPD) gewinnt in der Stichwahl 57 Prozent und wird neuer Bürgermeister in Wermelskirchen, KSTA/BLZ
  • Renate Bock hilft in Moitzfeld Menschen, die Angst vor Pferden zu verlieren, KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Ein Kriegsopfer der letzten Kämpfe in Bensberg wird nach 70 Jahren als Italiener identifiziert, Welt

Bautage-Aussteller verteilten rund 500 verschiedene Werbegeschenke, KSTA/BLZ

Die Wirtschaftsförderung RheinBerg legt eine Sonderseite für Unternehmen auf, um die Beschäftigung von Flüchtlingen und Asylsuchenden zu fördern, Website

Bensberg feiert integrativen Weltkindertag, KSTA/BLZ

Bethanien begrüßte 2000 Besucher beim fröhlichen Herbst- und Erntedankfest, KSTA/BLZ

Herbstfest der Bensberger Händler ohne Überraschungen, KSTA/BLZ

22-jährige Autofahrerin kracht in Herkenrath ungebremst in stehenden Pkw und verletzt sich schwer, KSTA/BLZ

Fußball am Wochenende

TV Herkenrath  gewinnt Kreispokal, Kick Berg

1. FFC Bergisch Gladbach wird Kreispokalsieger bei den Frauen, Kick Berg, KSTA/BLZ

Nachgetragen

Planungsausschuss gibt Grünes Licht für Einzelhandels- und Nahversorgungskonzept, KSTA/BLZ, s.a. iGL 25.9.

Ein Versuch der FDP, einen Anschluss Bergisch Gladbachs ans Merheimer Kreuz neu anzugehen, scheiterte, KSTA/BLZ, s.a. iGL 25.9.

Das bringt die Woche

Montag
19:00 FDP-Debatte zur Energiepolitik, Rathaus Bensberg, Info

Dienstag
15:30  Klavierkonzert „Romantische Fantasie“ mit R. Salyutov, Bergische Residenz
18:00 Klavierabend mit KangHee Lee, Franz Liszt Akademie Refrath
19:00 Vortrag „So war’s in der DDR“, Rathaus Bensberg, Info

Mittwoch
14:15 Reise in die Musikgeschichte (Schubert) mit Marina Linares, Mittendrin
19:30 Vortrag/Lesung: Stephan Hermlins „Abendlicht“, Stadtbücherei, Info

Donnerstag
19:30 Deutsche Begegnungen ohne Grenzen, Rathaus Bensberg, Info

Freitag
19:00 Eröffnung Paffrather Oktoberfest, Konzert „Die Räuber”
19:30 Kultkino: Wolfgang Vogel, der Anwalt mit dem goldenen Mercedes, Löwe, Info

Samstag
17.00 Integratives Fest zur deutschen Einheit, Rathaus Bensberg, Info
18.00 Paffrather Oktoberfest, Bayrischer Abend mit Wickendorfer Musikanten

Sonntag
9:00  Erntedankmesse im Paffrather Festzelt, Frühschoppen 
14:30 Erntedankumzug durch Paffrath
18:00 Erstes Konzert des Bergisch Gladbacher Sinfonie-Orchesters, Bergischer Löwe

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablett. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Wem eine tägliche Mail zu viel ist, aber dennoch nichts verpassen möchten, kann „Die Woche in BGL“ buchen, die freitags alles Wichtige zusammenfasst. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.