Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Die Bensberger Bank hat sich in der Nullzins-Ära eingerichtet und kann Bilanzsumme sowie Marktanteil ausbauen, den Gewinn halten. Vorstand Olaf Schmiedt konstatiert, die Stadt tue sich bei der Ausweisung neuer Bauflächen bislang schwer, doch mit dem Zuzug aus Köln und den Flüchtlingen steige der Druck. Investoren stünden schon lange bereit. iGL, KSTA/BLZ

Kunden der Telekom müssen in Bereichen, in denen Netcologne das Breitbandnetz ausgebaut hat (Hand, Paffrath, Herkenrath, Moitzfeld und Nußbaum), noch auf das schnelle Internet verzichten. Grund dafür ist, dass die Telekom bislang technisch nicht in der Lage ist, das Netcologne-Netz zu nutzen; aber sie arbeitet daran. KSTA/BLZ, s.a iGL 26.1.

Schüler der IGP haben sich am Friedenstag in vielen Projekte mit der Situation von Flüchtlingen beschäftigt und luden sowohl Flüchtlinge wie Akteure der Betreuung ein. KSTA/BLZ

Kürten will keine neuen Unterkünfte für Flüchtlinge bauen sondern dezentral Wohnungen mieten. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Georg Cürten von der Flüchtlingshilfe in Refrath/Frankenforst wehrt sich gegen Beleidigungen „besorgter Bürger” und appelliert an die Bergisch Gladbacher, ihre Ressourcen zu nutzen und zu helfen: „Diese Hilfe heißt nicht nur geben, sondern auch lehren, belehren, unterstützen und vorleben. Und manchmal auch lächeln.” iGL, Facebook-Gruppe „Politik in BGL”

Egon Plattner erhält Ehrennadel in Gold. KSTA/BLZ, s.a. iGL 19.1.

Das könnte Sie interessieren

Feuerwehr Bergisch Gladbach stellt Rettungsleiter, mit der Odenthaler Kollegen neun Menschen aus einem brennenden Haus an der Altenberger-Dom-Straße retten. KSTA/BLZ

Der meistgeklickte Link gestern: Einbrecher dringen in Schule ein

Das bringt die Woche

Freitag
19:00 Kostümsitzung Fidele Böschjonge, Schulzentrum Herkenrath
20:30 Galeriekonzert: Kölner Vokalsolisten Madrigale, Villa Zanders

Samstag
9:00 Infotag der beiden Berufskollegs
16:00 Benefizfestival für Flüchtlinge, Pfarrsaal Herz-Jesu-Kirche, Info
18:00 Trio Kantilene spielt in der Franz-Liszt-Akademie, Refrath
20:00 Geschmacksverstärker servieren “Fastelovendshunger”, Theas, Info

Sonntag
10:00 Festgottesdienst und Neujahrsempfang der Gnadenkirche
11:00 Finissage der Ausstellung Bildhauerzeichnungen, Villa Zanders
16:00 Geschmacksverstärker servieren “Fastelovendshunger”, Theas, Info
18:00 Heilige Messe für Karnevalisten, St. Laurentius, Facebook

Ausblick
2.2. 15:00 Seniorenkino zeigt „Ich bin dann mal weg”, Cineplex Bensberg
3.2. 17:00 Inklusionsbeirat, Rathaus Bensberg
3.2. 19:00 Das römische Carneval, Stephan Schäfer liest Goethe, Villa Zander
5.2. 19:30 DJ Dance-Party zu Karneval, Engel am Dom, Gnadenkirche
10.2. 11:00 Neujahrsempfang der CDU mit Armin Laschet, Spiegelsaal, Info
11.2. 17:00 Integrationsrat, Rathaus Gladbach
16.2. 17:00 Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss, Rathaus Bensberg
18.2. 17:00 Sozialausschuss, Rathaus Bensberg
20.2. 15:00 Kalypso zeigt Fotografie, Skulptur und Videokunst im bauoffice
20.2. 19:30 Schüler der 8. Klasse zeigen „Herr der Diebe”, Waldorfschule Refrath
20.2. 22:00 Marcus Treinen spielt/singt im Gaffel am Bock
21.2. 18:00 Schüler der 8. Klasse zeigen „Herr der Diebe”, Waldorfschule Refrath
22.2. 17:00 Bergisches Erzählkonzert: Tranquilla Trampeltreu“, Rathaus Bensberg
22.2. 19:30 Gespräch mit Weihbischof Ansgar Puff, St. Johann Baptist
23.2. 17:00 Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Rathaus Bensberg
25.2. 17:00 Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg
27.2. 20:30 Azucar Blanca spielt im Schlöm,
28.2. 15:00 Tag der Offenen Tür, Max-Bruch-Musikschule
2.3. 17:00 Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport, Rathaus Bensberg
3.3. 16:00 Bergisches Erzählkonzert: Tranquilla Trampeltreu“, Kreissparkasse
3.3. 17:00 Haupt und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg
6.3. 11:00 Klaviermatinee der Max-Bruch-Musikschule, Rathaus Bensberg
8.3. 17:00 Stadtrat, Rathaus Bensberg
11.3. 20:30 Deuxième Bureau beim Galeriekonzert, Villa Zanders

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.