Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

PresseschauMiniaturNEU

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Die Einrichtung von Fahrradradschutzstreifen auf der Kölner Straße in Bensberg hat 39 Parkplätze gekostet; seither wird die Ferdinand-Stucker-Straße massiv zugeparkt, beschweren sich Anwohner. Diese Gefahr sei bekannt gewesen, erklärt die Stadtverwaltung. Sie stellt Knöllchen aus und beobachtet die Situation. KSTA/BLZ, Hintergrund

Die Rheinisch-Bergische Siedlungsgesellschaft bietet ihr Gebäude an der Paffrather Straße im Internet an und zieht in größere Büroräume auf dem Gelände von Zanders. Grund dafür sei ein gestiegener Platzbedarf, erläutert Geschäftsführerin Merschjohann auf Anfrage des Bürgerportals. iGL, KSTA/BLZ

St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft weiht Schützenheim in Schildgen mit moderner Schießanlage ein, das gegen viel Widerstand und mit viel Eigenleistung aufgebaut wurde. Peter Koch leitet die Bruderschaft seit 30 Jahren, Hubertus zu Sayn Wittgenstein ist seit 21 Jahren Hochmeister. KSTA/BLZ

Bauarbeiten am Bahnübergang Tannenbergstraße und am dortigen Stellwerk führen dazu, dass die Zufahrt in Richtung Hermann-Löns-Straße ab Montag für eine Woche gesperrt wird. iGL

Der Umbau der Baustelle Schnabelsmühle ist durch starken Regen verhindert worden; nun soll die neue Verkehrsführung am kommenden Dienstag umgesetzt werden. iGL, KSTA/BLZ

Die Interessensgemeinschaft Dürscheid wünscht sich einen Ausbau der KVB Linie 1 von Bensberg bis Kürten-Spitze – oder einen Anschluss an die S11. KSTA/BLZ

Nachgetragen: Bürgerinitiative Moitzfeld Herkenrath verlangt Veröffentlichung aller Eingaben zum Flächennutzungsplan. KSTA/BLZ, s.a. iGL 10.11.

Das könnte Sie interessieren

Der Rhein-Ruhr-Express (RRX) soll nach Angaben des SPD-Bundestagsabgeordnetem Martin Dörmann nun doch in Köln Mülheim halten. Darauf habe sich der Bundestags-Ausschuss für Verkehr nach Beratungen zum neuen Bundesverkehrswegeplan 2030 verständigt. KSTA/BLZ

18 hochkarätige Kurzfilme an einem einzigen Abend – das bietet der Film-Video-Club in seiner Filmnacht in der VHS. Gezeigt werden auch einige Filme, die im Bergischen Land entstanden. iGL, KSTA/BLZ

Piratengarde versteigert zwei Tickets zur ausgebuchten Jubiläums-Sitzung zu gunsten des Kinderdorfs Bethanien. KSTA/BLZ, Website, Hintergrund

Die Vogelgrippe ist in Rhein-Berg noch nicht angekommen, doch das Veterinäramt rechnet in den kommenden Tagen mit einer bundesweiten Stallpflicht für Hausgeflügel. KSTA/BLZ 

Schulmuseum plant Ausstellung über die 68er-Bewegung und die Auswirkungena auf die Schulen. KSTA/BLZ

Asylbewerber steht vor dem Amtsgericht Bensberg, weil er 30 mal falsch Angaben gemacht haben soll. KSTA/BLZ

Blitzer stehen heute hier: Reuterstraße, Kempener Str., Hufer Weg

Der meistgeklickte Link gestern: Die schönsten Weihnachtsmärkte

Das bringt die Woche

Donnerstag
10:00 Offener Treff für Schwangere und junge Mütter, donum vitae
15:00 Kunstgenuss: Führung durch „Architektur als Bildmotiv”, Villa Zanders
17:00 Integrationsrat, Rathaus Gladbach
18:00 Führung durch die Ausstellung: Architektur als Bildmotiv, Villa Zanders
19:30 „Fabeln auf Kölsch“ – Benefizkonzert mit Rolly Brings & Bänd, Pütz-Roth

Freitag
15:45 Stadtführung, Bensberg mit Schloss und Böhm-Bauten; Bergisches Museum
17:00 Empfang für Unterstützer des Bürgerportal, Pfarrhaus Gnadenkirche
18:00 Uhr „BLAU IST DER RAUM“- Lyrik, Heidkamper Kulturtage
19:00 Inge Kroll: Zuwachs für traditionelle Lebensentwürfe, Kulturhaus Zanders
19:00 10. Bergisch Gladbacher Filmnacht, VHS
19:00 Bläserkonzert mit Orchester und Bigband, NCG
19:00 Oxfam-Benefizkonzert mit Roland Vossebrecker, Rathaus Bensberg
19:30 Herbstkonzert: OHGtoberfest – wir machen den Kehraus, OHG
19:30 Neuseeland – Bildervortrag mit Musik, Himmel und Ääd
20:00 Rauszeit, Junges Ensemble, Theas
20:30 Galeriekonzert: Americas, mit José Fernández Bardesio, Villa Zanders

Samstag
Tag der offenen Tür, FHDW
9.30 Adventsbasar, Guttenberg-Realschule, Bensberg
11:00 Adventsbasar Kirche zum Heilsbrunnen, Krippenbesichtigung
15:00 Das Traumfresserchen, Theater im Puppenpavillon
14:00 Familien- und Lesefest Käpt’n Book, Kunstmuseum Villa Zanders
14:30 Kostenlose Stadtführung Bensberg, Treffpunkt Rathaus Bensberg
18:00 Klavierabend mit Nika Afazel, Franz Liszt-Akademie
20:00 Rauszeit, Junges Ensemble, Theas
20:00 Reimberg Slam, Q1
20:00 Uhr „Meine Schönen“, Heidkamper Kulturtage

Sonntag
10:00 Uhr Gottesdienst – Finissage, Heidkamper Kulturtage
11:00 Bläsermatinee, Max-Bruch-Musikschule
15:45 Hundertwasser – Kinder erleben große Maler, Himmel un Ääd
17:00 Bergisches Erzählkonzert: Wahrheit oder Lüge, Spiegelsaal Bergischer Löwe
17:00 Männerchor Fidelio: „Merci, Udo”, Waldorfschule Refrath
17:30 Herbstkonzert: OHGtoberfest – wir machen den Kehraus, OHG
18:00 „Von Freude und Leiden des Lebens in Klängen“, Bergischer Löwe

Terminhinweise? Bitte an info@in-gl.de

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.