Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Parkplätze und ein „Boulevard der Begegnung” bilden auch in Bensberg keinen unauflösbaren Widerspruch. Mit smarten Ideen können attraktive, innovative Lösungen für die Schlossstraße gefunden werden – im Sinne eines zukunftsorientierten „sowohl als auch”-Gesamtkonzeptes, argumentiert Heribert Thimme. iGL

Im Bürgerzentrum Schildgen reagiert die Schützenbruderschaft auf Klagen von Anwohner und baut Schallschutzwände ein; ein Bauantrag wurde jetzt genehmigt. RadioBerg

Die Bushaltestelle am Siebenmorgen in Refrath wird in diesem Jahr barrierefrei und erhält eine Wartehalle. KSTA/BLZ

Die Bürgergemeinschaft Lückerath hat nach eigener Aussage „enormen Zuspruch” von vielen Seiten für ihre Ablehnung von Krügers Bauplänen erhalten, weit über die Grenzen des Stadtteils hinaus. Inzwischen gebe es Signale aus den Parteien und konkret aus der SPD, die darauf hinwiesen, dass die  Erweiterung des Gewerbegebietes gestoppt werden könne. Per Mail, Hintergrund

Der Gladbacher Jugendrat wird ein Jahr als und wählt einen neuen Vorstand. Facebook, Website

Bergische Köpfe

Walter Hanel, Deutschlands dienstältester Karikaturist und Bergisch Gladbachs Ehrenbürger, geht mit 88 Jahren in den Ruhestand, am Mittwoch verabschiedet ihn der Kölner Stadt-Anzeiger im „studio dumont”. KSTA

Willi Reitz ist als Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Bergisches Land für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt worden. Facebook

Angela, Katharina und Charlotte Kroppenberg stehen für drei Generationen der Bensberger Konditoren-Familie – und haben alle am 21. Januar Geburtstag. KSTA/BLZ

Petra Bohlig, als Stadtführerin Expertin, las im Refrather Treff aus Aufzeichnungen über das Leben Maria Zanders’. KSTA/BLZ

René Teresiak wird weiterer Geschäftsführer der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Dornbach am Standort Köln/Bergisch Gladbach. Der 32-Jährige ist Experte im internationalen Steuerrecht seit Beendigung seiner Lehre bei Dorbach. Per Mail

Lothar Kreyssig hat 1940 als Richter die Nazis wegen Mordes angezeigt, 1958 gründete er die Aktion Sühnezeichen, 1986 ist er in Bergisch Gladbach gestorben. TSP

Moritz Külschbach vom TV Herkenrath machte sich bei der Nordrhein-Hallenmeisterschaft ein verfrühteste Geburtstagsgeschenk; auch viele seiner Teamkollegen zeigten sehr gute Leistungen. iGL

Das könnte Sie interessieren 

InBeCo (Inklusion, Beratung, Coaching) ist die „Servicestelle für Inklusion in der Freizeit” und bietet jeden Donnerstag von 16 bis 18 Uhr eine offene Beratung für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und deren Bezugspersonen an. Dabei geht es vor allem um inklusive Freizeitmöglichkeiten in RheinBerg. iGL, Hintergrund

Der beliebteste Mädchenname in Bergisch Gladbach war 2017 Emilia, vor Mia, Mila und Emma. Bei den Jungen liegt Paul vorne, vor Felix, Noah und Jonas. Stadt GL

Das Jawort haben sich im vergangenen Jahr 632 Paare. Hinzu kamen 7 Lebenspartnerschaften nach altem Gesetz und 14 Umwandlungen einer Lebenspartnerschaft in eine gleichgeschlechtliche Ehe. Stadt GL

In der Kreisverwaltung findet am Mittwoch ab 14 Uhr eine Personalversammlung statt, daher kann es zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit kommen. Per Mail

Die Prinzengarde feiert mit Mischung aus Party und Stehsitzung mit viel Musik, lockerer Moderation und besonderen musikalischen Gästen. KSTA/BLZ

Die KG Alt-Paffrath verbreitete mit ihrer Sitzung am Samstag gute Laune, Cat Ballou feierte ein Heimspiel. KSTA/BLZ

Die KG Närrische Sander inszenierte ihre Sitzung mit 450 „Passagieren” als Flugreise. KSTA/BLZ

Das Badminton-Team des TV Refrath fuhr bei einem anstrengenden Doppelspieltag drei Punkte im Kampf um die Playoffplätze ein. iGL

Wie eine Seniorin fast Opfer von Trickbetrügern geworden wäre. KSTA/BLZ, Hintergrund

Blitzer: Halbenmorgen, Am Broich, Duckterather Weg, Handstraße, Reuterstraße, In der Auen

Heiß diskutiert: Parken und Pendeln in Bensberg, hier und hier

Meistgeklickt: 66 Argumente gegen FNP-Entwurf

Das bringt die Woche

Dienstag
15:00 Trostteddy-Stricktreff, Himmel un Ääd
15:30 Bebilderter Vortrag „Korsika”, Bergische Residenz Refrath
16:00 Unternehmenswerkstatt XXL, Handwerkskammer Schildgen
18:00 Rechtsinformationsabend, Frauenbertungsstelle
19:00 Vernissage “Night & Day”, Kardinal-Schulte-Haus
19:00 Begegnung der Religionen, Lesung, Engel am Dom
19:30 Gespräch im Roten Salon mit M. Bauermeister, Villa Zanders.

Mittwoch
11:30 Der Trauer eine Heimat geben, Haus Pütz-Roth
19:00 Gesprächscafé, Himnmel un Ääd

Donnerstag
15:00 Kunstgenuss, Villa Zanders
16:00 Offene Beratung: Inklusion in der Freizeit, InBeCo/Jugendagentur
17:00 Vernissage Brigitte Martinet, Rathaus Bensberg
18:30 Naturwissenschaft live: Die Verzauberung der Welt. OHG
19:30 Vernissage “Stiller Wanderer”, Villa Zanders

Freitag
19-20:00 Ausstellungseröffnung À table – Zu Tisch, VHS
15:30 Schlagernachmittag, Bergische Residenz Refrath
19:00 Fastelovend zesamme, Albertus-Magnus-Gymnasium
19:00 Ausstellungseröffnung À table, VHS
19:30 Konzert mit Nadia Singer, Bergischer Löwe
20:00 Marc Breuer als Löschmeister Jackels, Engel am Dom
20:30 Galeriekonzert Rebetiko im Modern Jazz New Phalanx, Villa Zanders

Samstag
Holocaust-Gedenktag
10:00 Interkulturelles Frauencafé, die Kette
11:00 Der Trauer eine Heimat geben, Haus Pütz-Roth
14:00 Kindersitzung KG Blau-Rot Schildgen, Bürgerzentrum Schildgen
15:00 Die kluge Bauerntochter, Puppenpavillon
18:00 Bach & Friends, Sinngewimmel
18:00 Gedenkfeier zum Holocaust, Heilsbrunnen
19:00 Kostümball Nussbaumer Karnevalsfreunde, Nussbaumer Hof
19:11 Regimentsappell Ehrengarde BGL, Pfarrsaal Heidkamp
20:00 The Johnny Cash Show, Bergischer Löwe

Sonntag
11:00 Kurzwanderung rund um Bechen, Bechen, am Esel
11:00 Mary Bauermeister – Zeichen, Worte, Universen, Villa Zanders
14:30 Der Karneval der Tiere, Bergischer Löwe
18:00 Messe für Karnevalisten, Kirche St. Laurentius

Aktuelle Ausstellungen:
Suche nach Logos, Galerie A24 im Technologiepark (bis 4.2.)
Linda Lang: Mensch und Natur, Himmel un Ääd (19.2.)
Eckard Alcker: Stiller Wanderer, Villa Zanders (25.2.)
Rassendiagnose: Zigeuner, Kreishaus (bis 4.2.)
Mary Bauermeister, Villa Zanders (bis 8.4.)
„Décollage”, Villa Zanders (bis 22.4.)
Night & Day, Malerei, Kardinal-Schulte-Haus, (bis 29.4.)
Malerei von Brigitte Martinet, Rathaus Bensberg, (bis 30.6.)
À table – zu Tisch, VHS (bis 28.2.)

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.