Ricardo und Christian Althaus, Beratungsgesellschaft Faktor Wir, Bergisch Gladbach

+ Bezahlter Beitrag +

Ricardo und Christian Althaus

Jede Firma ist individuell, also auch jedes Risiko. Zudem gelten von Branche zu Branche unterschiedliche Tarife, Feinheiten und Abstimmungsbesonderheiten. Aber folgende Versicherungen sollte jeder Unternehmer kennen und geprüft habe. 

Wir verschaffen Ihnen in dieser Kolumne einen guten Überblick und stehen für eine konkrete Bedarfsprüfung gerne bereit. 

Betriebshaftpflichtversicherung

Die Betriebshaftflichtversicherung ist die wichtigste Versicherung für ein Unternehmen oder einen Unternehmer. Diese soll Sie vor Ansprüchen Dritter im Bereich der Personen- Sach-  und Vermögensschäden schützen.

Je nach Berufszweig wird dieser Vertrag auch als Firmenhaftpflichtversicherung oder Berufshaftpflichtversicherung bezeichnet und ist auch oft gesetzlich vorgeschrieben, um seinen Beruf ausüben zu können. (z.B. bei Anwälten, Finanzberatern, Ärzten etc.).

Bei Berufen wie Anwälten, Steuerberatern und sonstigen Kammerberufen steht neben dem Thema „Berufshaftpflicht“ vor allem das Thema Vermögensschäden im Vordergrund. Vermögensschäden sollten (je nach Berufsgruppe) immer mitversichert sein.

Üblicherweise leistet eine Betriebshaftpflicht nicht für Eigenschäden. Je nach Anbieter und Berufszweig können auch Eigenschäden mitversichert werden. Eine Mitarbeiterin eines Design-Unternehmens bestellt beispielsweise 3000 Flyer-Drucke und stellt hinterher fest, dass sich ein Schreibfehler im Flyer eingeschlichen hat. Nun kommen die Flyer zu spät bei Ihrem Kunden an und die Veranstaltung kann nicht beworben werden. In dem Fall wäre dies ein Eigenschaden für die Fehldrucke, der ohne extra Klausel nicht mitversichert wäre.

Sollte der Kunde wiederum auf Grund des schlecht besuchten Konzertes und wegen nicht rechtzeitig gelieferter Flyer Umsatzeinbußen haben und diese geltend machen, wäre dies ein klassischer Vermögensschaden  gegenüber der Design-Agentur.

Betriebsinhaltsversicherung

Eine Betriebsinhaltsversicherung schützt ähnlich wie eine Hausratversicherung im privaten Bereich vor Schäden gegen Einbruchdiebstahl, Vandalismus, Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Neben dem Büro- oder Firmenmobiliar und den Arbeitsmaterialien, können auch Waren und Warenlager gegen diese Risiken versichert werden.

Maßgeblich für die Versicherungssummen sind die jeweiligen Werte, Lagerbestände und Inventarwerte der Firma oder des Betriebes. Diese sollten regelmäßig überprüft werden und ggf. sollte die Versicherungssumme angepasst werden.

Betriebsunterbrechungs- & Ertragsausfallversicherung

Oftmals geht mit einem größeren Ereignis wie einem Brand oder Vernichtung von Betriebsstätten, auch ein Etrags- bzw. Umsatzausfall einher. Gehälter, Mieten und Vertragsverpflichtungen müssen weiter bedient werden, obwohl ggf. keine Produktionsmöglichkeit mehr besteht oder die Arbeitsräume über eine längere Zeit nicht nutzbar sind. 

Dies ist unweigerlich mit Umsatzeinbußen und finanziellen Belastungen für das Unternehmen oder den Betrieb verbunden. Eine Ertragsausfallversicherung ersetzt genau diesen finanziellen Ausfall, so dass alle finanziellen Verpflichtungen weiter bedient werden können. Oft wird die Ertragsausfallversicherung daher auch mit einer Betriebsinhaltsverischerung kombiniert.

Elektronik-/ & Maschinenversicherung

Ein produzierendes Gewerbe benötigt oft Maschinen und technische Hilfsmittel. Wir als Finanzberater wie auch andere Dienstleistungen sind auf unsere Computer angewiesen. Sollten Maschinen, PCs, Drucker oder sonstige, notwendige Technik ausfallen, durch Mitarbeiter unsachgemäß benutzt und beschädigt werden, dann ersetzt eine Elektronik- oder Maschinenversicherung den entstandenen Schaden.

Je nach Umfang der technischen Hilfsmittel und je nach Instandhaltungskosten, können diese Versicherungen sehr sinnvoll sein.

Firmenrechtsschutzversicherung

 Eine Firmenrechtsschutzversicherung soll juristische Ansprüche von Dritten gegen eine Firma abwehren, oder die Kosten für die juristische Durchsetzung eigener Interessen gegen einen Dritten übernehmen. Je nach Vertrag gibt es finanzielle Unterstützung bei Streitigkeiten mit Behörden, Zulieferern, Subunternehmern oder Produzenten.

Auch das Thema Firmenvertragsrechtsschutz kann mit einem separaten Baustein versichert werden. In dem Fall sind dann Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen ebenfalls versichert.

Cyberversicherung

Die Cyberversicherung spielt in Zukunft eine zunehmend wichtigere Rolle. Die Unternehmen speichern heutzutage immer mehr Kundendaten, welche gehackt werden können. Auch das „Lahmlegen“ von Internetseiten, Onlineshops oder Servern kann mit enormen Einkommenseinbußen und Kosten verbunden sein.

Eine gute Cyberversicherung übernimmt die Kosten zur Bereinigung, technischen Wiederherstellung und ggf. auch Entschädigungszahlungen, die sich aus den Datenschutzverletzungen ergeben.

Transport- und Warenversicherung

Wenn Ihr Unternehmen Waren transportiert und die Spedition das Risiko gegen Beschädigung der Ware nicht für Sie versichert hat, kann eine Transportversicherung, dass finanzielle Risiko für den Warenverlust oder die Beschädigung tragen.

Kommen Sie bei Interesse gern auf uns zu, wir machen dann eine konkrete Bedarfsprüfung und ein individuelles Angebot. Tipps finden Sie auch in unserem Blog „Faktor Wir Finanzwissen” und in unserem Newsletter.

Wir freuen uns auf Sie, Christian und Ricardo Althaus

Wir sind die Brüder Christian & Ricardo Althaus und haben uns mit unserer Firma, der Faktor Wir Beratungsgesellschaft, voll und ganz der Finanzberatung verschrieben. Der „Faktor Wir “ steht für langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Hier finden und erreichen Sie uns: 
Reuterstrasse 134, 51467 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202/ 1866601
Fax:  02202/ 1866602
Mail: kontakt@faktorwir.de

Ausgebildet als Immobilienkreditvermittler, Versicherungs- und Finanzanlagenfachmänner, blicken wir auf über 5000 Kundengespräche und mehr als 14 Jahre Berufserfahrung zurück.

Als Finanzmakler stehen wir Ihnen stets zur Seite und arbeiten mit über 160 Gesellschaften und Banken zusammen um für Sie „echte“ Unabhängigkeit zu garantieren.

Kapitalanlage, Baufinanzierung, Altersvorsorgeberatung, Versicherungsvergleiche oder einfach nur eine zweite Meinung – wir helfen Ihnen vollumfänglich und ganzheitlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch oder Ihren Anruf. Zusätzlich zur persönlichen Beratung stehen wir auch online für zu Ihrer Verfügung. 

Informieren Sie sich gern auf unserer Homepage. und in unserem Blog „Faktor Wir Finanzwissen”.  Sie finden uns auch auf Facebook, hier können Sie unseren Newsletter bestellen

Finanzwissen muss nicht langweilig sein. Wir möchten Ihnen mit dieser Kolumne nützliche Tipps an die Hand geben und vielleicht zu dem ein- oder andern „Aha“-Erlebnis beitragen.

Lesen Sie auch die früheren Folgen dieser Kolumne:

Vier wichtige Jahresend-Termine für Sparfüchse

Warum sich Immobilien als Kapitalanlage lohnen

Im Urlaub auf Nummer sicher gehen

Besser privat oder gesetzlich krankenversichert?

Ein Handbuch zum Hauskauf

Wie Sie im Niedrigzinsumfeld Ihr Geld vermehren

Frühjahrsputz für den Versicherungsordner

PDFDrucken

Faktor Wir

ist die Beratungsgesellschaft von Christian & Ricardo Althaus, die sich voll und ganz der Finanzberatung verschrieben haben. Der „Faktor Wir“ steht für langfristige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kunden.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.