Ob zu Hause oder unterwegs: Verschiedene Angebote versprechen, Kindern und Jugendlichen die Sommerferien 2018 zu versüßen. Bei der Stadtranderholung rund um Refrath, bei der Kinderfahrt in die Niederlande oder auf der Jugendreise nach Kroatien.

Stadtranderholung mit der KLJB Refrath

Durch den Leverkusener Neuland-Park bummeln, das Papiermuseum Bergisch Gladbach erkunden oder den Kölner Dom besuchen: Die KLJB Refrath bietet in der letzten Sommerferienwoche ein buntes Programm für Daheimgebliebene.

Die Refrather Ortsgruppe der „Katholischen Landjugend Bewegung“ war im Jahr 2009 entstanden und hatte drei 3 Jahre lang eine Stadtranderholung angeboten. Im November 2016 haben einige Jugendliche beschlossen, den Ortsverband und die Ferienfreizeit wiederzubeleben. 

Dieses Jahr findet das Programm in der Woche vom 20. bis zum 24. August statt, und zwar jeden Tag von 9 bis 17 Uhr. Angesprochen sind Kinder zwischen 6 und 11 Jahren. Sie bekommen jeden Tag ein warmes Mittagessen oder ein Lunchpaket. Zusätzlich gibt es eine Randbetreuung von einer Stunde vor und nach dem Programm. Die Teilnahme kostet 60 Euro. Bei Bedarf kann der Preis in Absprache gesenkt werden.

Weitere Infos und Anmeldeformulare unter www.kljbrefrath.de.

Du bist zwischen 8 und 16 Jahre alt und hast in den letzten beiden Sommerferienwochen noch nichts vor? Wir, die KjG Moitzfeld, haben noch Plätze frei für unsere Sommerfahrt. Vom 13. bis 26. August geht es nach Hoisdorf, nahe Hamburg. Für ganze zwei Wochen voller Action und Abenteuer schnapp dir jetzt schnell einen Platz. Mehr Infos auf www.kg-moitzfeld.de

In den Norden mit der KJG Moitzfeld

Auch die KjG Moitzfeld hat noch einige Plätze frei für die Sommerfahrt. Vom 13. bis 26. August geht es nach Hoisdorf, nahe Hamburg. Alle Kinder zwischen 8 und 16 Jahren können dort ganze zwei Wochen voller Action und Abenteuer erleben. Mehr Infos gibt es auf www.kg-moitzfeld.

Kinder- und Jugendfahrten mit der KjG Herrenstrunden-Eikamp

Seit vielen Jahren bietet die Katholische junge Gemeinde Herrenstrunden-Eikamp in den Sommerferien Kinder- und Jugendfahrten an. Für dieses Jahr sind auf beiden Fahrten noch Plätze frei.

Kinder im Alter von 9 bis 15 Jahren fahren für 10 Tage nach De Shiphorst (Niederlande) in der Nähe des Ijsselmeers. Sie übernachten im Gruppenhaus „De Schiphorst“ mit 6- bis 8-Bett-Zimmern, einem rustikalen Abenteuerspielplatz, einem Fußballplatz und einer Turnhalle mit Showbühne. Die Anreise erfolgt mit dem Bus (Fa. Hergert), auf dem Programm stehen: Strand, Spiele und Ausflüge, zum Beispiel in den Freizeitpark WalibiWorld und zu einer Segeltour auf dem Ijsselmeer.

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Wann: 15. bis 25. Juli 2018 (10 Tage)
  • Wo: De Shiphorst (Niederlande)
  • Wer: Kinder zwischen 9 und 15 Jahren
  • Wieviel: 390 Euro bzw. für KJGler 360 Euro

Für die Jugendlichen zwischen 15 und 19 Jahren geht es für 7 Tage ins Camp nach Medulin (Kroatien). Der Ferienort liegt an der Südspitze Istriens, direkt am Mittelmeer. Geschlafen wird in Steilwandzelten mit je vier bis sechs Feldbetten. Diskotheken, ein Freizeitpark, eine Riesenrutsche und diverse Beachbars liegen nur wenige Gehminuten entfernt.

Geplant ist unter anderem ein Tagesausflug in die bekannte Stadt Pula, eine Bootsfahrt nach Venedig und ein Ausflug in den 2015 eröffneten Aquapark Istralandia. Die Anreise erfolgt mit dem Flugzeug von Köln/Bonn auf direktem Weg nach Pula (Kroatien).

Zahlen, Daten, Fakten:

  • Wann: 16. bis 23. August 2018 (7 Tage)
  • Wo: Medulin, Kroatien
  • Wer: Jugendliche zwischen 15 und 19 Jahren
  • Wieviel: 420 Euro bzw. für KJGler 390 Euro

Für eine eventuell notwendige finanzielle Unterstützung, setzen Sie sich mit der KjG in Verbindung: info@kjg-hse.de.

Die Anmeldeformulare gibt es auf der Webseite der KjG, weitere Infos erteilt Manuel Linder, 02202-2729011 oder 01577-3516957.

Das könnte Sie auch interessieren:

Heilsbrunnen hat noch Plätze für die Provence frei

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.