? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Auf einen Blick

  • Zustimmung für Herkenraths Einkaufszentrum
  • Handwerk feiert Rückkehr zur Meisterpflicht
  • Ein Tunnel für Odenthal
  • Spekulationen um Heidi und Günther
  • Das Denkmal des Monats

Bild der Woche: Wenn Sie glauben, bereits alle Baudenkmäler Herrenstrundens zu kennen, dann könnte Sie dieses Bild überraschen: Die uralte Malteser Mühle gehört zur Komturei, versteckt sich aber ein wenig. Thomas Merkenich hebt Mühle und Bach hervor. Mehr Infos

Das sollten Sie wissen

Das geplante Einkaufszentrum für Herkenrath wird von den Einwohnern sehr positiv beurteilt. Das zeigte sich bei einer Infoveranstaltung der Stadt. Markus Hetzenegger will eine Verkaufsfläche von 3300 Quadratmetern bauen, für den eigenen Lebensmittelmarkt, einen Discounter, einen Drogeriemarkt und ein Café. Frührestens 2023 oder 2024 könne das Projekt fertig werden, aufgrund zeitraubender Abstimmungen beim Bebauungsplan, sagte Stadtplanungschef Wolfgang Honecker. KSTA/BLZ*, Hintergrund

Die Rückkehr zur Meisterpflicht in zwölf Gewerken wird von der Kreishandwerkerschaft begrüßt. Betriebe ohne Meister hätten in den vergangenen 15 Jahren häufig in Scheinselbständigkeit gearbeitet und durch mangelnde Qualität ganze Branchen wie die der Maler und Lackierer sowie Raumausstatter zerstört, sagt Kreishandwerkermeister Willi Reitz. KSTA/BLZ*, in-gl.deDHWZ

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

Ninette Niemeyer präsentiert eine Auswahl ihrer Fotos bei einer prominenten Leistungsshow in Hamburg. Dabei ist ihre Serie, die sie von einer 96 Jahre alten Dame gemacht hatte. in-gl.de

Oliver Fink von der GartenBaumschule Becker erläutert in seiner neuen Kolumne, welche Baumarten in den Zeiten des Klimawandels gut für den eigenen Garten geeignet sind und was man bei der Auswahl beachten sollte. in-gl.de/bezahlter Beitrag

Günther und Heidi Klum gehen angeblich geschäftlich getrennte Wege. Heidi Klum habe mit der HK Germany GmbH eine eigene Vermarktungsfirma in Berlin gegründet. vip.de

Timon-Johannes Zorn, Schüler am NCG, ist an der Uni Köln mit dem Dr. Hans Riegel-Fachpreis für Geographie ausgezeichnet worden, für seine Arbeit: „Aktuelle Stadtentwicklung in Bergisch Gladbach/Bensberg – Eine Analyse von Chancen und Risiken am Beispiel der Schlossgalerie“. KSTA/BLZ*

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)

+ Anzeige +

Die lieben Nachbarn

In Odenthal wurde ein schwach besuchte Bürgerwerkstatt zu den Regionale-Projekten vom Thema Verkehrsbelastung dominiert; ein Teilnehmer schlug vor, einen Tunnel durch den Küchenberg zu bauen, der den Verkehr ab dem Funkenhof in Richtung Schildgen aufnimmt. KSTA/BLZ*

In Overath wird die PCB-verseuchte Turnhalle Vilkerath wohl neu gebaut werden müssen. Der Stadtrat kritisierte Bürgermeister Jörg Weigt, der Informationen über die PCB-Werte zunächst nicht veröffentlicht hatte. KSTA/BLZ*

Overath stellt von gelben Säcken auf gelbe Tonnen um. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Das Denkmal des Monats ist die Kirche St. Engelbert in Rommerscheid. Der Rheinische Verein für Denkmalpflege informiert über Bau und Erhalt des Gebäudes. in-gl.de

Die Schlader Botze organisierten im Pfarrsaal in Heidkamp ein Solo-Konzert von Torben Klein, dem ehemaligen Räuber-Frontsänger. KSTA/BLZ*

Zum Gespräch mit dem Sammlerehepaar Kraft über die ihre Ausstellung “Kunst ist immer eine Behauptung -Sammeln auch” lädt die Villa Zanders ein. ing-gl.de

Das Seniorenkino zeigt den Film “Yuli”. Das Leben eines kubanischen Kindes mit einem ungewöhnlichen Talent. in-gl.de

Im „Hotel Winterschlaf” werden die Tiere, die Winterschlaf halten, vom Fuchs versorgt. Die Geschichte wird im Bilderbuchkino der Stadtbücherei erzählt. in-gl.de

Meistgeklickt: Die Botschaft des Zollhaus-Inhabers an seine Gäste

Das Wetter: Wolken, 17/11 Grad. Das Wochenende wird wärmer, am Samstag kommt auch die Sonne raus

Blitzer: Herrenstrunden, Klutstein, Reiser, Dechant-Müller-Straße

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Freitag
9:15 Sponsorenlauf des Gymnasiums Herkenrath, Naturfreundehaus Hardt
10:00 Inklusion im Vorschulalter, Podiumsdiskussion, Ratssaal Bensbberg
10:00 Musik und Tanz der Waldorfschüler, Konrad-Adenauerplatz
11:30 Kundgebung Fridays for Future, Konrad-Adenauer-Platz
15:00 Das Mädchen Wadjda, deutsch-arabischer Film, Familienbildungsstätte
18:00 Critical Mass, Fahrradflashmob, Treffpunkt S-Bahnhof
19:30 Viva Espana, Hits und Evergreens, Bergischer Löwe
19:30 Con Bravura, Villa Zanders, fällt aus
19:30 “Filigran mit Duo raan, Konzert, Alte Kirche
19:30 Der Schriftsteller Jürgen Becker, Film, Pütz-Roth
20:00 “… mehr weiß, wer weiß das schon…”, Vernissage, Schröder und Dörr
20:00 Escht Kabarett, Engel am Dom
20:00 Die Tür klemmt, Premiere, Theas Theater

Samstag
Fußballcup, Sportplatz Gustav-Stresemann-Str.
10:00 Interkulturelles Frauencafé, die Kette
10:00 Radio selber machen, Radioschnuppertag, Katholisches Bildungswerk
11:00 Ein schöner Morgen, Hausausstellung, Schlade 24
14:00 Kunstlabor, Villa Zanders
15:00 Der kleine Herbstwind Sausebraus, Puppenpavillon
20:00 Die Tür klemmt, Premiere, Theas Theater

Sonntag
11:00 Pilzexkursion, Wanderparkplatz an der L129
11:00 Ein schöner Morgen, Hausausstellung, Schlade 24
11:00 Apfelmost-Tag, Bergisches Museum
17:00 Furiose Fehltritte und die Wunder von Bern, Kabarett, Johannes der Täufer
20:00 Die Tür klemmt, Premiere, Theas Theater

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

4 by 4, Kulturhaus Zanders bis 10.11.)
Kunst ist immer eine Behauptung, Sammlung Kraft, Villa Zanders (bis 24.11.)
58. Kunst im Technologiepark, Haus 31 (bis 10.10.)
Partnerschaft und Bürgerreisen zwischen beiden Partnerstädten, Rathaus Bensberg
70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, VHS (bis 11.10.)
Fotos und Plakate zum Fairen Handel, Himmel un Ääd, (bis 12.10.)
Besondere Orte ins Licht rücken, Kreishaus (bis 27.10.)
Suche. Natur. Erkenntnis., Villa Zanders (bis 27.10.)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 10.11.)
Gipfelkreuze, Kardinal-Schulte-Haus, (17.11.)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)
Wunder in der Kirche, Johannes der Täufer Herrenstrunden (30.4.)

Stellenanzeigen unserer Partner (m/w/d)

Die Elterninitiative Kindertagesstätten Dreckspatz e.V. in Schildgen sucht einen flexiblen pädagogischen Mitarbeiter mit 30 Wochenarbeitsstunden. Mehr Infos

Die Kirche zum Heilsbrunnen bietet eine volle Stelle als JugendleiterIn.  Mehr Infos

Der ASB sucht u.a. Mitarbeiter als Schulassistenten (Heilerziehungspfleger, Erzieher) für Kinder mit Behinderung an Schulen und Kindergärten in Teilzeit/Vollzeit. Mehr Informationen

Die Kette e.V. sucht u.a. Erzieher, Ergotherapeuten, Pflegefachkräfte, Erzieher und Sozialpädagogen. Alle Stellen.

OEVERMANN Networks sucht u.a. einen Sales Manager. Alle offenen Stellen 

 Offene Facebook-Gruppe „Jobs in GL”
 Weitere Stellengesuche unserer Partner
 Das Bürgerportal-Partnerprogamm

Das Bürgerportal sucht Praktikanten, die die vielfältige Arbeit einer modernen Lokalzeitung kennenlernen wollen. Kontakt

Die Tafel Bergisch Gladbach bietet Stellen im Bundesfreiwilligendienst. Kontakt per Mail

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.