Die 17 neuen Azubis, einige Absolventen sowie Fachbereichsleiter Michael Möller (Allgemeine Verwaltung und Verwaltungssteuerung) (mittlere Reihe 1. v.l.), Bürgermeister Lutz Urbach (mittlere Reihe 2. v.l.) und Ausbildungsleiter Dirk Prinz (hintere Reihe 4. v.r.)

Alle Azubis der Stadt haben ihre Ausbildung mit hervorragenden Noten abgeschlossen und erhielten in der Verwaltung sowie im gewerblich-technischen Bereich eine Stelle. Für sie rücken 17 neue Stadtinspektor-Anwärter:innen nach.

Die neuen Auszubildenden haben am 3. August 2020 ihre Ausbildung bei der Stadt Bergisch Gladbach gestartet. Die neuen Stadtinspektoranwärterinnen und Stadtinspektorenanwärter begannen am 1. September 2020 mit ihrem Studium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen. Somit stellt die Stadt Bergisch Gladbach in diesem Jahr 17 engagierte und zielstrebige Auszubildende für das Jahr 2020 ein.

Zu Beginn der Ausbildung werden alle Auszubildenden bei einer Einführungs-veranstaltung bei der Stadt willkommen geheißen. Bei der dreitägigen Veranstaltung bekommen die Neulinge einen ersten Einblick in die Verwaltung, dabei werden alle wichtigen Fragen und Formalitäten für den weiteren Ausbildungsverlauf geklärt.

Die Jugend-Auszubildenden-Vertretung organisierte die jährliche Rundfahrt, bei der die neuen Auszubildenden einen ersten Eindruck von der Vielfältigkeit der Stadtverwaltung kennenlernen konnten. Bei der Rundfahrt wurden unter anderem die Abteilungen Feuerwehr, Abwasserwerk, Betriebshof, Bauhof, Bibliothek und Archiv besichtigt.

Das traditionelle Grillfest musste wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden. Bürgermeister Lutz Urbach begrüßte daher die Neulinge am Verwaltungsstandort Gustav-Lübbe-Haus.

Herausragende Noten zum Abschluss der Ausbildung

Zudem gratulierte er gemeinsam mit Ausbildungsleiter Dirk Prinz und Fachbereichsleiter Michael Möller 17 Nachwuchskräften zum erfolgreichen Ausbildungsabschluss.

Neben den neun Stadtinspektoranwärterinnen und Stadtinspektoranwärtern darf Dirk Prinz sich über weitere vier Stadtsekretäranwärterinnen und Stadtsekretäranwärter, sowie vier Verwaltungsfachangestellte und einem Gärtner freuen. Alle Absolventen haben ihre Ausbildung mit herausragenden Noten abschließen können.

Für alle eine Übernahmeangebot

Da die Stadt Bergisch Gladbach immer bedarfsorientiert ausbildet, konnten sämtlichen Absolventen der allgemeinen Verwaltungsberufe, als auch gewerblich-technischen Ausbildungsberufe wie dem Gärtner ein Übernahmeangebot gemacht werden. Eine Ausbildung bei der Stadt lohnt sich!

Wer sich für eine Ausbildung bei der Stadt Bergisch Gladbach interessiert, kann sich auf der Homepage informieren. Dort werden alle Ausbildungsberufe vorgestellt.

Ist das Interesse geweckt? Bewerbungen können in elektronischer Form noch bis zum 31.10.2020 an ausbildung@stadt-gl.de eingereicht werden. Einen guten Einblick in die Vielfalt der Ausbildung bei der Stadt Bergisch Gladbach bietet der Ausbildungsfilm.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.