Diese Eiche wurde gefällt, um die Garage dahinter zugänglich zu machen. Foto: privat

Die Bedeutung des Klimaschutzes ist durch die Hochwasserkatastrophe nochmals deutlich vor Augen geführt worden. Daher will das POLITIKFORUM PAFFRATH die Gestaltungsmöglichkeiten der Kommunen bei seiner nächsten Gesprächsrunde anhand eines sehr konkreten Handlungsfeldes diskutieren: der Baumschutzsatzung.

Sensibilisiert durch die Fällung einer über 60-jährigen gesunden Eiche haben viele Bewohner der Thorner Straße im Februar dem Bürgermeister Frank Stein eine Petition vorgelegt und im Mai einen Bürgerantrag im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden eingereicht, damit die Baumschutzsatzung der Stadt Bergisch Gladbach überarbeitet wird.

Anfang Juni berichteten die lokalen Medien, dass eine Überarbeitung der Satzung mit dem Ziel Baumschutzsatzung 2.1. in Arbeit sei, unter Mitarbeit der Bürger.

Über die Gestaltungsmöglichkeiten einer Baumschutzsatzung wollen wir diskutieren und u.a. über folgende Fragestellungen sprechen: Welche Bäume sind schützenswert? Wie ist das Verhältnis zum Baurecht? Wie wird der Konflikt zum Eigentumsrecht gelöst? Welche Ausgleichmaßnahmen sind sinnvoll?

12. POLITIK FORUM PAFFRATH  
Klimaschutz konkret: Baumschutz-Satzung im Spannungsfeld der Interessen
Donnerstag, 7. Oktober 2021, 19 bis 20.30 Uhr
Restaurant Rossini im Vereinshaus Blau-Weiß Hand
Franz-Heider-Str. 25, 51469 Bergisch Gladbach

Die Veranstaltung findet parallel auch digital auf der Plattform Zoom statt. Bitte melden Sie sich unter diesem Link an und wir senden Ihnen die Zugangsdaten.

Stephanie Freitag von der Bürgerinitiative wird über Ihre Erfahrungen berichten. Christian Nollen, Leiter Stadtgrün wird in die Thematik einführen. Michael Zalfen, stellv. Bürgermeister und SPD-Sprecher des Umweltausschusses und Kastriot Krasniqi, SPD-Bundestagskandidat, sind als Ansprechpartner der Politik auch dabei.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Diskussion. Ihr Michael Schubek

Für Fragen stehen ich Ihnen per Mail zur Verfügung. Mehr Informationen zum POLITIKFORUM PAFFRATH finden Sie hier.

Politikforum Paffrath

Das POLITIKFORUM PAFFRATH ist ein Diskussionsangebot der SPD in Bergisch Gladbach. Veranstalter ist die Stadtteil AG Schildgen-Paffrath-Hand. Wir wollen mit allen politisch interessierten Bürger:innen über die Herausforderungen unserer Stadt sprechen und damit einen Beitrag zur politischen Willensbildung...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. An Havermann: Mir scheint die Frage wer sie hinter dem Baum genehmigt hat noch berechtigter.

  2. Die Frage ist berechtigt, Herr Humbach, nur frage ich mich, wer eine Garage hinter einem solch dicken Baum plant und baut, der schon jahrzehntelang stand, als die Garage angedacht wurde. Was heißt gedacht? Denken hat man wohl dabei vergessen!

  3. Was dieses Foto mit der Baumschutzsatzung zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Wenn es ein Foto vom Neuborner Busch wäre könnte ich das verstehen, denn hier handelt es sich um Eigentum der Stadt und die Bürger haben ein Recht des Widerspruchs. Die Eiche allerdings stand auf Privateigentum und behinderte den Zugang zur Garage.