Stadt will hohe Lärmbelastung durch Verkehr bekämpfen
Nach einer Umfage des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz sind in Bergisch Gladbach 4208 Menschen tagsüber und nachts einem Lärmpegel von 65 Dezibel ausgesetzt. 4310 Menschen sind es sogar, die nachts Lärm von mehr als 55 Dezibel ertragen müssen. Die Stadtverwaltung ist im Rahmen der EU-Umgebungslärmrichtlinie verpflichtet, einen Lärmaktionsplan aufzustellen, dazu sollen in Kürze die Bürger um Meinungen, Ideen und Vorschlägen gefragt werden.
Quellen: KSTA, per Mail

PresseschauMiniaturNEU

Fahrer löste dramatischen Unfall am Busbahnhof aus
Die Polizei schließt nach dem Busunfall am 7. März am Busbahnhof einen technischen Defekt aus, verantwortlich sei offenbar der Fahrer, der aus Versehen Gas gab, in Panik geriet und weder Bremsen noch Lenken konnte.
Quellen: iGL, KSTA, BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Unfall

Parkplatz an der S-Bahn Duckterath wird um 100 Plätze erweitert
Der notorisch überbelegte Park&Ride-Platz in Duckterath soll im Sommer um 100 auf 223 reguläre Stellplätze ausgebaut werden. Auch die 85 Ausweichplätze auf dem ehemaligen Fußballplatz bleiben erhalten. Das Land übernimmt 90 Prozent der Kosten in Höhe von 170.000 Euro.
Quelle: iGL/Facebook, BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Parkplätze

Bergische Köpfe

  • Aminata Sanogo (18) aus Bensberg muss in Heidi Klums Castingshow GNTM eine Zicke im Restaurant spielen und zeigt dabei Skrupel, KSTA
  • Willi Fritzen hat eine bewegende Ausstellung über die Jahre des Nationalsozialismus in Overath konzipiert, KSTA
  • Birgit Germscheid aus Kürten half leukämiekranker Mutter mit einer Stammzellspende, BLZ

Weitere Berichte

  • Bei den Bürgerinformationsveranstaltungen zum Thema Stadtwerke sollen auch Vertreter der Anbieter teilnehmen, die Moderation übernimmt ein Düsseldorfer Energieexperte, die Fraktionen von CDU, FDP und SPD wollen sich noch nicht auf eine Option festlegen, die Grünen und die Linke legen sich gegen eine Minderheitsbeteiligung fest, iGL
  • Der Stadtentwicklungsbetrieb verkauft das erste Grundstück im Gewerbegebiet Obereschbach; der Bensberger Hersteller von Aufzugssteuerungstechnik Böhnke + Partner zieht aus dem Industrieweg dorthin, iGL, BLZ, KSTA
  • Telekom hat im Vorwahlbereich 02204 in und um Bensberg herum Ausbauarbeiten beendet, rund 6000 Haushalte erhalten ab Ende März Zugang zu schnellen Internet-Anschlüssen, iGL/Facebook, BLZ
  • Bauarbeiten für neuen Wasser-Themenspielplatz an der Alten Dombach beginnt, Landschaftsverband zahlt ein Drittel der Kosten in Höhe von 60 000 Euro, der Rest wird über Spenden aufgebracht, BLZ
  • SV Bergisch Gladbach 09 verzichtet in diesem Jahr darauf, einen Antrag auf die Regionalliga-Lizenz einzureichen; beim aktuellen Tabellenstand sei ein Aufstieg nicht realistisch, zudem käme ein Aufstieg für die neu aufgebaute Mannschaft ein bis zwei Jahre zu früh, erklärt Trainer Didi Schacht, KSTA
  • Peter Maffay wird am Samstagabend bei den Wine Awards im Grandhotel Schloss Bensberg als Weingourmet des Jahres ausgezeichnet, KSTA

Nachgetragen

  • GeschichteLokal in Bensberg zeigt Ausstellung über die Geschichte des NCG vom Dritten Reich zum Wirtschaftswunder, BLZ, s.a. Presseschau 20.3.2014
  • Sportausschuss beauftragt Stadtverwaltung, Verteilung der Einnahmen aus der Bandenwerbung in der Belkaw-Arena mit dem SV 09 neu zu verhandeln, BLZ, s.a. Presseschau 20.3.2014
  • Die Städtische Galerie Villa Zanders wird in Kunstmuseum Villa Zanders umbenannt, BLZ, KSTA, s.a. iGL 19.3.2014
[poll id=”75″]

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Freitag, 12:35 Uhr: Tages der Vereinten Nationen gegen Rassismus, Ansprache von Bürgermeister Lutz Urbach, Mittagsgebet, Gespräche beim türkischen Tee, Mosche am Refrather Weg
  • Freitag, 19:30 Uhr: Konzert des Barockensemble “Concert Royal Köln”, Alte Kirche Refrath, Eintritt: 5/10 Euro
  • Freitag, 20 Uhr: Meisterkonzert mit Pianistin Marie Luise Bodendorff, Bergischer Löwe
  • Freitag, 20 Uhr: Theater- und Maiverein Eikamp zeigt “Männer sind auch nur Menschen”,  Eikamper Hof
  • Samstag und Sonntag, 19 Uhr: Amateur-Theater “Die Kryptologen”zeigt szenische Lesung “Geliebter Lügner”, Krypta der Andreaskirche Schildgen, Eintritt 8 Euro
  • Samstag, 20 Uhr: “Lange Nacht der offenen Kirchen” mit dem Programm Titel “Kirche zwischen Tradition und Moderne. St. Antonius Abbas von 1964 bis 2014”, St. Antonius Abbas in Herkenrath
  • Sonntag, 11 Uhr: In der Matinee-Reihe “Klangvolle Sonntage”  spielt das Trio Apeiron Werke von Beethoven, Schostakowitsch und Brahms, Service-Residenz Schloss Bensberg, Karten unter 02204 8300
  • Sonntag, 15 Uhr: SV 09 spielt gegen FC Hennef, Belkaw-Arena
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.