In eigener Sache: Seit heute erscheint die Presseschau morgens früh um kurz nach 7 als Newsletter „Der Tag in Bergisch Gladbach“. Hier können Sie den Newsletter kostenlos bestellen.

Theas Theater macht weiter
Nach Auskunft von Intendant David Heitmann hat das Theas zwei große Sponsoren gefunden und kann nach der Sommerpause seine Arbeit fortsetzen. Das permanent unterfinanzierte Theater mit Theaterschule hatte um Spendenzusagen in Gesamthöhe von 50.000 Euro pro Jahr gebeten, um dauerhaft überleben zu können.
Aktualisierung: Vertreter des Theas stellen klar, dass es mit zwei neuen Sponsoren neue Hoffnung gebe, die angestrebten 50.000 Euro seien aber noch längst nicht zusammen.
Quellen: BLZ, Aktualisierung iGL
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über das Theas

Eine Woche später: Zwei Wahlanalysen und eine Wahlkampf-Bilanz
Eine Woche nach der Kommunalwahl werden die Ergebnisse genauer analysiert: Tomas M. Santillan (Linke) würdigt den Erfolg der CDU und rechnet sowohl die Frauen- wie die Newcomer-Quote der Fraktionen im neuen Stadtrat aus. HG Ullmann (Demokrative14) plädiert für eine Zusammenarbeit über die Lager hinweg. Und Olaf K. Marx, Pressesprecher a.D. von SPD-Kandidat Michael Schubek, zieht eine ganz eigene Bilanz des Scheitern der SPD und der Eigenarten des Bergisch Gladbacher Wahlkampfes.
Quelle: iGL/Santillan, iGL/Ullmann, iGL/Marx
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Kommunalwahl 2014

Straße Eichen in Katterbach bekommt Prägeasphalt
Vor vier Jahren waren in der Straße Eichen Kanäle verlegt worden, jetzt gab der Verkehrsausschuss die Wiederherstellung der Straße als Mischbereich frei. Mit den Erschließungsbeiträgen der Anwohner soll Prägeasphalt in Pflasteroptik verlegt werden.
Quelle: KSTA

Antrag auf Krüger-Straße
Eine nicht genannte Bürgerin hat den Antrag gestellt, eine Straße in Bergisch Gladbach nach dem Unternehmen Krüger zu benennen. Die Stadtverwaltung schließt das in einer Stellungnahme für den Ausschuss für Anträge und Beschwerden nicht aus.
Quellen: Twitter, Stellungnahme der Verwaltung

Bergische Köpfe

  • Wolfgang Bosbach (61), MdB), trat bei der Promi-Folge von “Wer wird Millionär?” für den guten Zweck an, seine Schwester Hannelore hielt sich am Telefon bereit – und auch bei Bundeskanzlerin Merkel suchte Bosbach Rat; die Sendung wird heute bei RTL ausgestrahlt, BLZ, KSTA
  • Paul Kuhn wurde mit einem Konzerte seiner musikalischen Wegbegleiter (Willy Ketzer, Gaby Goldberg, Martin Gjakonovski) im Kölner Senftöpfchen geehrt, BLZ

Weitere Berichte

  • CBT-Hauses Margaretenhöhe holt sich Sozialpädagogin mit Schwerpunkt innovative Seniorenarbeit ins Haus, um auf den immer höheren Männeranteil im Altesheim zu reagieren, BLZ
  • Anwohner versorgen neu hergerichteten Bolzplatz in Gronau mit einer provisorischen Hundetüten-Station – und einem Appell, den Platz von Hundekot frei zu halten, Claudia Casper in der Facebook-Gruppe „Politik in BGL”
  • Unter dem Dach der Lebenshilfe Leverkusen arbeiten in der Refrather Behindertenwerkstatt 268 Mitarbeiter mit Behinderung in den unterschiedlichsten Berufsfeldern, KSTA
  • Indus Holding Gruppe erhöht Umsatz im ersten Quartal 2014 um neun Prozent auf 287,2 Millionen Euro, KSTA
  • 120 Mitglieder der Kirchengemeinde Bärbroich unternahmen Flurprozession teil, die Pferde wurden in Oberdreispringen von Pfarrer Christoph Bernards gesegnet, KSTA
  • Ein aus einer Werkstatt in der Feldstraße gestohlener Porsche 911 Carrera wird nach wenigen Stunden beschädigt auf einer Wiese in Bärbroich-Oberdreispringen gefunden, KSTA
  • 1606 Alleinerziehende sind im Rheinisch-Bergischen Kreis auf Hartz-IV angewiesen, KSTA
  • 16 Mitglieder des Technischen Hilfswerkes (THW) Bergisch Gladbach werden für ihren Hochwassereinsatz im Juni 2013 in Magdeburg mit der Bundesflutmedaille ausgezeichnet, BLZ
  • Schüler des NCG nehmen an einem Simulationsspiel der Bundeswehr zur internationalen Politik und Sicherheit teil, NCG online
  • Rotarier Club spendiert 1172 Schüler in 44 Klassen der 16 Bergisch Gladbacher Grundschulen das Buch „Die Zugmaus“ von Uwe Timm, KSTA
  • Jan Philip Wiepen zeigt die Zauberschau „Jan Philip und ich“ im Theas, BLZ”

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Die aufgearbeiteten Schädel zweier Märtyrer der katholischen Kirche werden im Altenberger Dom präsentiert, KSTA, BLZ
  • Odenthal: Die Brüder Wilbrand bauen alten Spiegelsaal im Hotel Zur Post prachtvoll aus, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Montag, 15 Uhr: Mundart Café im Geschichtslokal, Eichelstraße 25, in Bensberg
  • Montag, 15:30 Uhr: Vortrag von Klaus Hachmann zu “Les Demoiselles d’Avignon” von Pablo Picasso, Bergische Residenz Refrath, Anmeldung: 02204 9290
  • Montag, 19:30 Uhr: Treffen der Amnesty-Gruppe Bergisch Gladbach, katholisches Bildungsforum, Laurentiusstraße 4-12
  • Dienstag, 9:20 Uhr: SGV-Kurzwanderung „Über die grüne Wiese“, Treffpunkt: Busbahnhof, Anmeldung Montag 18 – 20 Uhr, 02202 30782
  • Mittwoch, 17 Uhr: Ausschuss für Anregungen und Beschwerden, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Mittwoch, 19:30 Uhr: In der Konzertreihe “Con Bravura” spielt das Arundos Quintett Werke von Mozart, Barber, Reicha, Hindemith und Bizet, Villa Zanders, Eintritt 8/15 Euro
  • Freitag, 19:30 Uhr: Sibylle Lewitscharoff liest aus ihrem Roman “Pong redivivus”, Laurentiussaal, Laurentiusstraße 4-12, Eintritt: 4/8 Euro
  • Samstag, 16 Uhr: “Pengsjonge” des MGV Lyra treffen sich zum Pfingstsingen, Brauhaus Am Bock Pfingstsamstag, 7. Juni, um 16 Uhr am Brauhaus “Am Bock”
  • Samstag, 20 Uhr: Finale der ReimBerg Meisterschaften, Q1, alle Infos
  • Alle Termine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.