Gewerbesteuer fällt drastisch zurück
Kämmerer Jürgen Mumdey geht in seiner Planung 2015 davon aus, dass das Gewerbesteueraufkommen nach den guten Jahren 2012 und 2013 um zehn Millionen auf den alten Stand von 35 Millionen Euro fällt. Daher könne das Ziel, ohne neue Schulden auszukommen, nicht 2021 sondern frühestens 2022 erreicht werden. Angesichts der unsicheren Entwicklung der Gewerbesteuer verzichtet die Stadt auf einen Doppelhaushalt und bringt in der Ratssitzung am Donnerstag nur den Etat für 2015 ein. SPD-Fraktionschef Klaus Waldschmidt hatte die Gewerbesteuer 2014 zuletzt auf 32 statt geplanter 37,9 Millionen taxiert. Quelle: KSTA/BLZ
Weitere Informationen: Alle Beiträge zur Gewerbesteuer und zum Etat 2015, TO und alle Dokumente für die Ratsitzung am Donnerstag

Bergische Köpfe

  • Markus Kierdorf und Uwe Kraus, die gerade als „Die Flöckchen“ ihren 20 Geburtstag mit einer rauschenden Party im Bergischen Löwen feierten, kündigen die Aufnahme eines Songs gemeinsam mit Heidi Klum an, Express, KSTA/BLZ (Interview), FB-Gruppe „Bürger für das Bürgerhaus Bergischer Löwe“ (Fotos und Videos)
  • Sonja Mosler wechselt 2015 vom TV Herkenrath zum TV Wattenscheid 01, leichtathletik.de
  • Nils Henkel (45), Chefkoch im Schlosshotel Lerbach, versteht sich immer noch als Handwerker und nicht als Künstler, unterstützt als Schirmherr dennoch die Ausstellung „Topf und Deckel“ in der Villa Zanders, BLZ
  • Marcus Zimmermann (38) ist Taxifahrer und klagt über chaotische Verkehrsverhältnisse in Bergisch Gladbach, KSTA
  • Sibylle Haas und Ursula Krawinkel  engagieren sich im Netzwerk “Aktive Bergische Unternehmerinnen”, das estmals den “Bergischen Unternehmerinnentag” veranstaltet, BLZ, s.a. iGL 10.10.
  • Reiner M. Sowa findet auf seiner Reise nach Indien in Mazedonien und Griechenland nur wenige freundliche Menschen, in Albanien aber einen sehr kompetenten Bestatter, KSTA, Website

Weitere Berichte

  • Stadtverwaltung richtet Hotline für Bürger ein, die bei der Betreuung von Flüchtlingen helfen wollen, Sachspenden werden derzeit nicht benötigt, iGL
  • Projektentwickler hat die von Tower Automotive aufgegebene Gewerbefläche an der De-Gasperi-Straße in Gronau gekauft und will dort in einem neuen „Gewerbehof Gronau“ Firmen anzusiedeln, BLZ/KSTA
  • Firma, die am Freitag in Paffrath gefährliches Gasleck verursachte, hatte laut Belkaw gar keinen Auftrag zu Arbeiten an dieser Baustelle, KSTA/BLZ
  • Anwohner und Autofahrer müssen sich am Bockenberg für ein Jahr auf Baustelle einstellen, iGL
  • Freiwilligen-Börse RheinBerg will Sportvereinen Ehrenamtler für Vorstandsposten vermitteln, BLZ
  • Gruppe aus Bergisch Gladbach erkundet Partnerstadt Pszczyna in Polen und schmiedet neue Pläne, iGL
  • Sven Bersch vom ADFC begrüßt Installation von Radfahrerampeln in Bergisch Gladbach, BLZ

Fußballergebnisse vom Wochenende

  • TV Herkenrath gewinnt 2:1 gegen TuS Marialinden und übernimmt damit als Aufsteiger die Tabellenführung in der Landesliga, KSTA
  • SV 09 kann die Negativserie nicht brechen, verliert 1:2 gegen Arnoldsweiler und landet im Abstiegskampf, KSTA
  • Weitere Fußballergebnisse und viele Fotos vom Wochenende in der FB-Gruppe „Fußball in BGL“

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier können den Newsletter für 4,80 Euro pro Monat bestellen.

Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber nichts verpassen möchten, können Sie den kostenlosen Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der freitagabends mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt die Woche

  • Montag, 19:30 Uhr:Vortrag von Wolfgang Thierse, Bundestagspräsident a.D. zum Thema “Christliche Grundlagen politischer Verantwortung”, Gnadenkirche
  • Dienstag, 15 Uhr: Seniorenkino zeigt „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg“, Cineplex Schlosspassage
  • Dienstag, 20 Uhr: Lesung mit Musik unter dem Titel “Lieben Sie Brahms?”,  Sergei Markin spielt Johannes Brahms und Robert Schumann, Villa Zanders
  • Mittwoch, 17 Uhr: Katalog Präsentation Helga Mols, Kulturhaus Zanders, alle Infos
  • Mittwoch, 19:30 Uhr: Konzert mit dem Trio Collage, Kammerorchester in der Reihe „Con Bravura“, Villa Zanders
  • Mittwoch, 19:30 Uhr: Gerd J. Pohl liest rheinische und bergische Sagen, Märchen und Geschichten, Spiegelsaal Bergischer Löwe, alle Infos
  • Mittwoch, 20 Uhr: Konzert mit Stephan Sulke, Haus der menschlichen Begleitung, Pütz-Roth
  • Donnerstag, 15 Uhr: Führung mit Kaffee und Kuchen durch die Ausstellung „Termin vor Ort“, Villa Zanders
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ratssitzung, Rathaus Bensberg, TO und alle Dokumente
  • Freitag, 16 Uhr: Monika Hamacher Immobilien GmbH feiert 30. Geburtstag, Dolmanstr. 30
  • Freitag, 18 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Topf und Deckel“, Villa Zanders, alle Infos
  • Freitag, 19 Uhr: Konzert der Himmelstöchter in der Gnadenkirche, alle Infos
  • Freitag, 20 Uhr: Andreas Rebers gibt das Programm „Rebers muss man mögen“, Kabarett an der IGP
  • Samstag, 9 – 14 Uhr: Verkehrswacht  bietet im  DRK-Katastrophenschutzzentrum kostenlosen Licht-, Seh- und Reaktionstest an, Jakobstraße 101
  • Samstag, 10 Uhr: Bergische Unternehmerinnentag, Rathaus Bensberg, alle Infos
  • Samstag, 18 Uhr: Premiere des Stücks „Zemmer zo vermeeden“des Laientheaters Strungerbaach, Aula des NCG, alle Infos
  • Samstag, 20 Uhr: Galakonzert der Harmonie Bensberg zum 125. Geburtstag, Villa Zanders
  • Sonntag, 17 Uhr: Wort&Kunst präsentiert Programm mit eigenen Texten und Musik zu Kurt Tucholsky, Gnadenkirche, alle Infos
  • Sonntag, 17 Uhr: Erzählkonzerte zeigen „Die chinesische Nachtigall” von Hans Christian Andersens, Spiegelsaal des Bergischen Löwen, mehr Infos
  • Sonntag, 17 Uhr: Benefizkonzert des Jugendblasorchesters RheinBerg, Aula Schulzentrum Herkenrath
  • Sonntag, 18 Uhr:  Strungerbaach zeigt „Zemmer zo vermeeden, Aula des NCG, alle Infos
  • Alle Termine

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.