Große Koalition will „Bergisch Gladbach weiter denken“
Der Koalitionsvertrag, der heute von der SPD und CDU beschlossen werden soll, identifiziert unter dem Titel „Bergisch Gladbach weiter denken” die Schwerpunkte Finanzen, soziale Gerechtigkeit, Schule und Kultur, Stadtentwicklung und Verkehr, Bürgerbeteiligung und serviceorientierte Verwaltung. Dabei soll ein Interessensausgleich zwischen  Familien und Gewerbe gefunden werden. Da es für neue Straßen keinen Platz gebe sollen Alternativen zum Auto gefördert werden. Eine Investitionsliste umfasst die Positionen Verkehrsinfrastruktur, Schulsanierung, Kindergarten und Ganztag, offene Kinder- und Jugendarbeit, kulturelle und “notwendigen” Sporteinrichtungen und städtische Gebäude. Um den Haushaltsausgleich zu schaffen sollen neue Einsparpotentiale gesucht, die Personalaufwendungen begrenzt und die Wirtschaftskraft gestärkt werden. Für die Vielfalt der Kultureinrichtungen soll bis Ende 2015 eine Zukunftsperspektive  entwickelt werden. Neue Gewerbeflächen sollen in der Nähe der A4 liegen. Quelle: BLZ

Bergische Köpfe

  • Said Aissa, Rapper und Azubi bei der Linzenich Fitnessgruppe, hat zusammen mit seinem Chef Ferdinand Linzenich und weiteren Gladbacher Kreativkräften einen Videoclip als Beitrag zum Wettbewerb „I love GL“ gedreht, iGL
  • Marc Hiltscher, Dirk Fink und Stefan Kürten gewinnen mit ihrem Restless Racing Team vierten Platz bei der European Rallye, KSTA
  • Evelyn Barth hat mit 111 Bestellern ihr Crowdfunding-Projekt für das Buch „Kuddel Knuddelbär“ erfolgreich abgeschlossen, Website, mehr Infos
  • Luisa Tegtmeyer freut sich über großes Interesse für ihr Buchprojekt “Buddy” für die Kinder von Gefängnisinsassen, das Projekt ist aber erst zu einem Drittel finanziert, KSTA, Projektfinanzierungseite

Weitere Berichte

  • Rund um die Radstation soll eine Dienstleistungszentrum „Mobile Mitte GL“ mit Car-Sharing und Stromtankstelle entstehen, iGL
  • Polizei nimmt Paar aus Kürten fest, das für mindestens 328 Einbrüche in RheinBerg und in der Region verantwortlich sein soll, iGL, KSTA/BLZ
  • Awo und Pütz-Roth eröffnen den ungewöhnlichsten Kindergarten Deutschlands, einen Waldkindergarten am Rande des privaten Friedhofsgeländes von Pütz-Roth, BHB
  • Polizei stellt nach Autoaufbruch 65 Euro für die Sicherung des Fahrzeugs in Rechnung, KSTA
  • Junge Ensemble des Theas widmet sich mit “Spuren im Wasser” dem Tabu-Thema Tod, KSTA
  • Kreis bietet Thermografie-Aktion zu vergünstigten Konditionen an, KSTA
  • Stadtverwaltung veröffentlicht den kompletten Haushaltsentwurf 2015, iGL
  • Karnevalisten-Stammtisch NaDePri spendet für das Frauenhaus, iGL
iGL Der Tag_Cappuccino_600px

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird erst nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier können den Newsletter für 4,80 Euro pro Monat bestellen.

+ Anzeige +

Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber nichts verpassen möchten, können Sie den kostenlosen Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der freitagabends mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 17 Uhr: Ausschuss für Anregungen und Beschwerden, Rathaus Bensberg, TO und alle Dokumente
  • Mittwoch, 17:30 Uhr: Jugendhilfeausschuss mit dem 2. Dialogforum Offene Kinder- und Jugendarbeit, Rathaus Gladbach, TO und alle Dokumente
  • Mittwoch, 18 Uhr:Vortrag zum Thema Hüfte und Knie, Seminarraum des Marien-Krankenhaus
  • Mittwoch, 20 Uhr:Caritas-Kampagne “Weit weg ist näher als du denkst” zeigt den Film “Die Pirogge”, Cineplex Bensberg, Eintritt 3,50 Euro
  • Freitag, 19 Uhr: Eröffnung der Heidkamper Kulturtage mit festlichem Reformationsgottesdienst, das gesamte Programm
  • Samstag, 18 Uhr: Kammerkonzert mit der Flötistin Dorothee Oberlinger und Florian Birsak am Cembalo, Zanetti-Saal des Grandhotel Schloss Bensberg
  • Samstag, 20 Uhr: Premiere des Jungen Ensembles mit dem Stück „Spuren im Wasser“, Theas, mehr Infos, ausverkauft
  • Sonntag, 13:11 Uhr: Vorstellung des neuen Kinderdreigestirns, Rathaus Bensberg
  • Sonntag, 18 Uhr: Musikalische Vesper mit Athina Poulidou (Klavier) zur Ausstellung von Irmgard Stachelhaus “Inmitten – ein Kreuzweg in Wort und Bild”, Evangelische Zeltkirche Kippekausen, Am Rittersteg 1
  • Sonntag, 20 Uhr: Jungen Ensemble zeigt „Spuren im Wasser“, Theas, Jakobstraße 103, mehr Infos
  • Alle Termine, alle aktuellen Ausstellungen

Ausblick auf die kommende Woche

  • Dienstag, 19 Uhr: Politischer Stammtisch des Bürgerportals:„Wie Bergisch Gladbach mit seinen Flüchtlingen umgeht“, Einladung per Facebook
  • Mittwoch, 10:30 Uhr: Mit dem Baby ins Museum, Führung von Sabine Elsa Müller durch die Ausstellung „Topf und Deckel“,
    Anmeldung 02202 936 390, Villa Zanders
  • Mittwoch, 19 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Zeitsprünge“ mit Alo Renard , VHS Buchmühle
  • Freitag, 18:30 (Einlass): „Junges Theater Bensberg” zeigt interaktive Krimikomödie „Psychose in Blau”, UFO Bensberg
    Samstag, 9.November, Einlass 16:30 Uhr im UFO Bensberg
  • Freitag, 20 Uhr: Jungen Ensemble zeigt „Spuren im Wasser“, Theas, Jakobstraße 103, mehr Infos
  • Samstag, 18 Uhr: Theatergruppe RIF feiert 10. Geburtstag, Jugendzentrum CROSS, Mülheimer Str. 211
  • Samstag, 20 Uhr: Jungen Ensemble zeigt „Spuren im Wasser“, Theas, Jakobstraße 103, mehr Infos
  • Sonntag, 16:30 (Einlass): „Junges Theater Bensberg” zeigt interaktive Krimikomödie “Psychose in Blau”, UFO Bensberg
  • Sonntag, 18 Uhr: Blues-Abend “Dr. Mojo’s kleiner Urlaub vom Alltag”, mit Klaus “Dr. Mojo” Stachuletz, Evangelische Zeltkirche Kippekausen, Am Rittersteg 1
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.