Das sollten Sie wissen

Die Klage des Nachbarn G + H Isover blockiert Pläne von Jürgen Kops, auf dem Daubenbüchel-Gelände ein Gesundheitszentrum zu bauen; inzwischen ist Kops frustriert und hat der Stadt das Grundstück für das Stadthaus angeboten, die lehnt ab. St. Gobain Isover G + H  befürchtet, die neue Nutzung in der Nachbarschaft könne den eigenen Betrieb einschränken, weil Umweltauflagen steigen könnten. Die Stadt will mit Blick auf die Bedeutung des Unternehmens alle rechtlichen Fragen klären. G + H klagt auch gegen ein Wohnhaus an der Ecke Dechant-Müller-/Kalkstraße KSTA/BLZ, Hintergrund

Mit dem Kauf von „Haus Pohle” in Schildgen für bis zu 50 Flüchtlinge ist der Immobilienmarkt in Bergisch Gladbach ausgereizt, sagte Bürgermeister Lutz Urbach bei einer Bürgerversammlung in Schildgen. Der nächste Schritt sei die Einrichtung von Container-Dörfern. iGL (Ein weiterer Beitrag zu Debatte bei der mit 500 Teilenehmern voll besetzten Versammlung über „Willkommen in Schildgen” folgt.)

Die Petition GL für ein Bleiberecht der Flüchtlinge in der Notunterkunft Sand hat nach Einschätzung der Bezirksregierung Arnsberg keine Chance. Würde man auf solche Wünsche eingehen, würde das überlastete System der Verteilung der Flüchtlinge gesprengt, erläutert ein Sprecher. Nach wie vor kämen soviele neue Menschen, dass die Notunterkünfte und auch Turnhallen in NRW vorerst weiter benötigt werden. iGL

Sorgen über die Flüchtlinge lassen Bürgermeister Lutz Urbach nachts nicht ruhig schlafen, das gesamte System der Unterbringung werde kollabieren, Focus

1260 Arbeitsstellen und 216 Ausbildungsplätze sind in RheinBerg derzeit nicht besetzt. Die Arbeitslosigkeit ist im August um 200 Personen gesunken (Quote: 6,4 Prozent), die Zahl der offenen Stellen um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Gesucht wird in den Bereichen Handel, verarbeitendes Gewerbe und Pflege. RadioBerg, KSTA/BLZ

Korrektur Marktgalerie: Der KSTA hatte in seiner Druckausgabe falsche Daten genannt. Die Fertigstellung der Marktgalerie war zunächst für Herbst 2016 (nicht 2017) angekündigt worden, dieser Termin sei nun auf das Frühjahr 2017 verschoben worden.

Bergische Köpfe

Rainer Deppe, CDU-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter, fordert von Kommunen und Kreis, Bundesmittel gezielter in den Breitband-Ausbau zu stecken; aus dem Programm für Investitionen finanzschwacher Kommunen bekommt Bergisch Gladbach laut Helene Hammelrath (MDL, SPD)  4,2 Millionen Euro. Ins Kreishaus fließen 4,8 Millionen Euro. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Sieben frische Kommissare und zwei Hauptkommissare verjüngen die Polizeiwache Bergisch Gladbach, iGL

Im Doppelmordprozess von Schildgen reicht die Verteidigung Revision ein, RadioBerg

Tag der Studienorientierung in der FHDW wird von 1000 Schülern genutzt, KSTA/BLZ

Das bringt die Woche

Mittwoch
14:15 Reise in die Musikgeschichte (Beethoven) mit Marina Linares, Mittendrin
„Berufliche Orientierung und Coaching“ mit Vera Pilkuhn, Himmel un Ääd, Infos
17:00 Umweltausschuss, Rathaus Bensberg, TO

Donnerstag
17:00 Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg, TO

19:00 Diskussion „Religiöse Symbole und staatliche Gebäude”, Grüner Treff
20:00 Testkonzert der Wise Guys, Bergischer Löwe (Ausverkauft)

Freitag
18:00 Offenes Atelier bei Helmut Brands, Kradepohlsmühle 1
U19 Nationalmannschaft spielt gegen England, Belkaw-Arena- Infos

Samstag
Kaule-Fest, Bensberg
14:00 TTIP-freie  Bergische Kaffeetafel, Fußgängerzone Stadtmitte, Infos
20:00 Premiere „Einmal Sterben und zurück”, Ensemble Losgelegt, Theas, Infos

Sonntag
Kaule-Fest, Bensberg
10:00 Gemeindefest Heilsbrunnen, Hebborn
10:00 ADFC Radtour Rund um Bergisch Gladbach, Start in Refrath
Mädelsflohmarkt, Bergischer Löwe
11:00 Papiermarkt am Papiermuseum Alte Dombach

Ausblick
12. und 13.9. Stadt- und Kulturfest
13.9. 11:00 Eröffnung der 8. Edition des Lyrikpfads an der Strunde, Info
13.9. 18:00 Kultkino zeigt „Lisette und ihre Kinder“, Bergischer Löwe
17.9. Kölsch-Bergische Herbstrevue „Et es wie et es”, Pütz-Roth, Info
18.9. Refrath-Revue mit Ferdinand Linzenich, Steinbreche, Info
19.9. 10:00 NRW-Rollatortag, Konrad-Adenauer-Platz, Facebook
19.9. 14:00 Tag der offenen Tür, Cafe Leichtsinn
22.9. Original Bensberg Classic
29.9. 15:30  Klavierkonzert „Romantische Fantasie“ mit R. Salyutov, Bergische Residenz
30.9. 14:15 Reise in die Musikgeschichte (Schubert) mit Marina Linares, Mittendrin
18.10. 12:11 Flöcktoberfest, Benefizkonzert, Kultursaal Heidkamp, FB
30.10. „Arbeitsmedizin, Firmenfitness, Burnout”, Linzenich-Gruppe + MKH, Bergischer Löwe
30.10. Abschiedskonzert Big Band AMG, Info
6.11. Vorstellung des Kinderdreigestirn, Rathaus Gladbach

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablett. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Wem eine tägliche Mail zu viel ist, aber dennoch nichts verpassen möchten, kann „Die Woche in BGL“ buchen, die freitags alles Wichtige zusammenfasst. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.