Das sollten Sie wissen

Die SPD will der geplanten Erhöhung der Grundsteuer B von 490 auf 545 Prozentpunkte zustimmen, wenn „ernsthafte Sparbemühungen erkennbar sind”, sagt Fraktionschef Klaus Waldschmidt. Diese Erhöhung würde etwas 2,2 Millionen Euro Mehreinnahmen einbringen und wurde auch vom Landrat angemahnt, weil die Stadt im Vergleich zu anderen Städten im Kreis zurückliegt und angesichts ihrer Finanzprobleme nicht ohne Not auf Einnahmen verzichten darf. Overath liegt bei 850 Punkten und will weiter erhöhen.  KSTA/BLZ, Hintergrund

Die Bezirksregierung setzt die Regelzuweisungen nach Bergisch Gladbach erst dann zeitweilig aus, wenn die neue Erstunterkunft in der Feldstraße mit 250 Flüchtlingen voll besetzt ist. Die Halle ist zwar nun bezugsfähig gemeldet, bislang sind aber noch keine Menschen gebracht worden. Am Mittwoch findet eine Bürgerversammlung zum Thema im Bergischen Löwen statt.  RadioBerg, Hintergrund

Schlüsselzuweisungen des Landes steigen für Bergisch Gladbach 2016 nur um 1,6 Prozent; zusammen mit der Investitions-, Schul- und Bildungs- sowie Sportpauschale erhält die Stadt 38,7 Millionen Euro. Die Städte in RheinBerg erhalten insgesamt mit 66,5 Millionen 11,6 Prozent mehr als 2015. KSTA/BLZ

Vor einer „handfesten Wohnungskrise” in RheinBerg warnt das Pestel-Institut, das im Auftrag der IG Bau Bedarf und Bautätigkeit in den Landkreisen untersucht hat. Nur für Flüchtlinge würden in diesem Jahr 1.350 Wohnungen in RheinBerg zusätzlich benötigt, insgesamt seien es 2070; im Schnitt der vergangenen Jahren wurden aber nur 670 gebaut; vor allem Sozialwohnungen fehlen. iGL

Stadtsportverband und Vereine sorgen sich über dauerhafte Mitgliederverluste und um den Zustand der Sporthallen, die zunehmen mit Flüchtlingen belegt werden. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Claudia Kruse hat sich als Flüchtlingskoordinatorin des Erzbistums Köln in RheinBerg die Aufgabe gestellt, die ehrenamtliche Arbeit noch besser zu vernetzen. iGL

Andreas Hecker, Chefarzt am Evangelischen Krankenhaus, erläutert, warum das EVK ein Behandlungszimmer für besonders schwere Patienten eingerichtet hat. KSTA/BLZ, s.a. iGL 2.9.2015

Wolfgang Beise sammelt seit 35 Jahren Modelleisenbahnen, eine Spur 0 aus den 30er Jahren ist sein ganzer Stolz, WZ

Das könnte Sie interessieren

„Kunst tut gut” zieht von der Villa Zanders ins Schloss Bensberg und nimmt erstmals auch Werke internationaler Künstler auf. iGL

Unbekannte stellten Mülltonnen auf die Steinstraße und verursachten nächtlichen Unfall, KSTA/BLZ

Auffahrunfall auf der Hüttenstraße verursacht 20.000 Euro Sachschaden, KSTA/BLZ

Abgewiesener Kneipengast wirft in der Innenstadt mit Pflastersteinen, KSTA/BLZ

Das bringt die Woche

Dienstag
17:00 Sozialausschuss, Rathaus Bensberg, TO
19:30 Seminar zur Existenzgründung, VHS

Mittwoch
17:00 Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport, Rathaus Bensberg, TO
18:00 Bürgerversammlung zum Thema Flüchtlinge, Bergischer Löwe
18:00 WDR-Aufzeichnung „Baustelle Deutschland“, Außenlager Pütz-Roth
18:30 Gesprächs-Café: Mit welchen Innenwelten können wir „überwältigende“ Außenwelt bewältigen?, Himmel & Ääd, Schildgen

Donnerstag
17:00 Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg, TO
18:30 Neue Spiele 2015: Spielbaustelle im Himmel & Ääd
19:00 Herwi-Diskussion „Flucht – und dann?”, Rathaus Gladbach, Info
19:30 Krimiabend mit Tapas & Wein, mit Jörg Böhm, VHS

Freitag
„Arbeitsmedizin, Firmenfitness, Burnout”, Linzenich-Gruppe + MKH, Info
Abschiedskonzert Big Band AMG, Info
19:00 „KaZett und Kabarett: Widerworte in brauner Zeit”, Villa Zanders, Inf
19:30 Goethes Faust – kabarettistisch mit Nikolaus Kleine, Himmel & Ääd

Samstag
10:30 Vinissage Fotoausstellung „Deutsche Begegnungen ohne Grenzen“, H & Ä
17:00 Aufführung „Dein schlimmster Horror“ + Halloween Party, Q1
20:30 „Hard enough” spielt „Im Schlöm”

Ausblick
3.11. 17:00 Ratsitzung, Rathaus Bensberg, TO
5.11. 19:00 Bürgerbeteiligung Verkehr & Mobilität, Grundschule Concordiaweg
6.11. Vorstellung des Kinderdreigestirn, Rathaus Gladbach, Info
6.11. 19:00 5grad singt A-Capella in der Kirche zum Frieden Gottes, Heidkamp
6.11. 19:30 Musikalische Stadtgeschichten mit Günter Schwanenberg, Himmel & Ääd
6.11. 19:30 Vernissage: Bildung für alle – VHS in BGL nach 1945, VHS Buchmühle
6.11. 20:30 Super Strut im Engel am Dom, Gnadenkirche
7.11. 10:00 Kinderkleiderbörse Schildgen, Voiswinkeler Str. 40
7.11. 13:00 Tag der offenen Tür in der Stadtbücherei, Forum
7.11. Tag der offenen Tür, Friedrich-Fröbel-Schule
7.11. 20:00 Itchy C spielt im Klausmann, Bensberg
7./8.11. Martinsmarkt auf dem Konrad-Adenauer-Platz
8.11. 17:00 H&Ä-Benefizkonzert, Chor der Deutschen Welle, Andreaskirche
8.11. 17:00 Bergische Autoren lesen Texte von Hilde Domin, Gnadenkirche
9.11. 19:00 Bürgerbeteiligung Verkehr & Mobilität, Wilhelm-Wagener-Schule
9.11. 19:30 Ehrenamtstreff: Was motiviert mich?, Himmel & Ääd
10.11. 19:00 Bürgerbeteiligung Verkehr & Mobilität, GGS Herkenrath
14.11. 10:00 Flohmarkt “rund ums Kind”, Kita Kradepohl
15.11. 10:00 Kinderflohmarkt, Kita AWO Krebsweg
16.11. Start des Filmfestivals Nahaufnahme (bis 20.11.)
16.11. 19:00 Bürgerbeteiligung Verkehr & Mobilität, Bergischer Löwe
18.11. 18:30 Mitgliederversammlung Haus und Grund, Bergischer Löwe
19.11. 19:00 Bürgerbeteiligung Verkehr & Mobilität, Rathaus Bensberg
21.11. 20:00 RheimBerg Slam, Q1
22.11. 17:00 VIII. Internationales Orgeltrimester, St. Johann Baptist
23.11. Eröffnung der Ausstellung mit Fotografen des Flüchtlingscamps Sand
29.11. 16:00 Familienkonzert der Bigband Bergisch Gladbach, IGP
6.12. 17:00 Electric Christmas, Gnadenkirche

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablett. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Wem eine tägliche Mail zu viel ist, aber dennoch nichts verpassen möchten, kann „Die Woche in BGL“ buchen, die freitags alles Wichtige zusammenfasst. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.