Das sollten Sie wissen

Hauptausschuss billigt mit Stimmen von CDU und SPD Stellenplan, der nach Abzug wegfallender Posten 11,5 neue Arbeitsplätze vorsieht. Die meisten entfallen auf den Bereich Flüchtlinge. Nur in diesem Punkt stimmen Grüne und FDP zu, sie kritisieren die Haltung der Mehrheitsparteien zum Etat aber als perspektivlos. Anträge der Grünen auf Begrenzung der Grundsteuererhöhung auf 525 (statt 545) Punkte, eine leichte Anhebung der Gewerbesteuer auf 460 Punkte und ein Ende der Brötchentaste fallen durch. Höhere Steuereinnahmen und Zuweisungen reduzieren das geplante Defizit um 3 auf 15 Millionen Euro im Etat 2016. iGL/Twitter, Hintergrund

Messungen der Raumluft im Schulzentrum Saaler Mühle haben keine Gefahren durch Schimmelpilze ergeben. Eltern hatten nach Entdeckung von Schimmelnestern Alarm geschlagen.  Per Mail, Hintergrund

Offene Aussprache beim Elternabend der GGS Katterbach räumt Kritik der Eltern an Schule, Stadt und DRK im Zusammenhang mit der Flüchtlingsunterkunft zum größten Teil aus. Bei einem Teil der Eltern gibt es jedoch grundsätzliche Vorbehalte gegen ein großes Flüchtlingscamp so nahe an der Schule. KSTA/BLZ,  Facebook-Gruppe „Politik in BGL” , s.a. Report Katterbach iGL 7.12.2015

Die Debatte in Katterbach spiegelt „wohl die Realität in der Bürgerschaft. Die tonangebende, auch aus Selbstverliebtheit gespeiste Anfangseuphorie ist verflogen”; kommentiert KSTA/BLZ

30.473 Bergisch Gladbacher arbeiten außerhalb der Stadtgrenzen. Im Gegenzug kamen im vergangenen Jahr 25.845 Auswärtige zum Arbeiten in die Strundestadt. iGL

Bedarfsampeln reagieren nachts nicht auf Radfahrer mit LED-Scheinwerfer, eine Nachrüstung mit Wärmekameras würde bei jeder der 50 Ampeln 2000 Euro kosten; dennoch wird eine solche Kamera jetzt am Sieglindeweg getestet. Längere Ampelphasen für Senioren sind laut Stadtverwaltung nicht nötig. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Hannelore Müller engagiert sich seit 40 Jahren für die Anerkennung der Hausfrauenarbeit. iGL

Detlef Vorholt führt das Musiklabel Pavement Records an der Buddestraße in Bensberg, in dem gerade Cat Ballou das neue Album aufgenommen hat. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Die Buddestraße ist wieder frei, die Belkaw hat ihre Baustelle vorzeitig abgeschlossen. iGL

Gegen eine Spende von 300 Euro an das Tierheim Kürten hat das Amtsgericht ein Verfahren gegen einen 72-Jährigen eingestellt, der eine Entenfamilie bewusst überfahren haben soll. KSTA/BLZ

Das bringt die Woche

Freitag
20:00 „Liebling, das schenken wir uns!” mit Sylvia Brécko, Theas

Samstag
12:00 Friedensmahnwache, Trotzenburgplatz
14:00 Refäder Jonge singen Lieder zur Weihnachtszeit. Café Refrath, Siebenmorgen
14:00 Reaktiv – Kunstlabor: Experimente in der Dunkelkammer, Villa Zanders, Info
15:00 Jahresgedenkfeier, Pütz-Roth, mehr Infos
16:00 „Die Schneekönigin”, Jugendzentrum Cross
18:00 Klavierabend mit Althea Chan, Franz Liszt Akademie Refrath
19:00 Benefizkonzert mit Coverband „Lieblingslieder” Andreaskirche Schildgen, Info
20:00 Mitsing-Konzert, Theas
20:30 Itchy C spielt im Weyer’s, Refrath

Sonntag
Suppe gegen Spenden für Kinder in Indien, We CanKimH e.V. , Weihnachtsmarkt Refraht
14:00 Reaktiv – Kunstlabor: Experimente in der Dunkelkammer, Villa Zanders, Info
15:00 „Jonas und die Weihnachtsuhr”, Puppenpavillon

Ausblick
15.12. 15:30 Evelyn Barth ließt aus „Kuddel Kuddelbär”, Bücherei Paffrath, Info
15.12. 17:00 Stadtrat, Rathaus Bensberg, TO
18.12. 11:00 Weihnachtliche Melodien mit Rathausmusikanten, Rathaus Bensberg
19.12. 9:00 Weihnachtsbaumverkauf Lions Bensberg-Schloss, Parkplatz Bandis & Knopp
19.12. 20:00 RheimBerg Slam, Q1
20.12. 15:00 „Weihnachten im Mäuseland”, Puppenpavillon
20.12. 17:00 Cristgeburtstagsspiel, Waldorfschule Refrath
24.12. 15:00 Niemand soll allein sein, Beisammensein im H&Ä, Info und Anmeldung
16.1. 20:00 RheimBerg Slam

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablett. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Wem eine tägliche Mail zu viel ist, aber dennoch nichts verpassen möchten, kann „Die Woche in BGL“ buchen, die freitags alles Wichtige zusammenfasst. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.