Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

PresseschauMiniaturNEU

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Das Kölner Flüchtlingsboot hat in St. Johann Baptist in Refrath festgemacht. Dazu bietet die Aktion Neue Nachbarn ein breites Programm, das sich mit Flucht und Heimat beschäftigt. Ein von einem Flüchtling gebautes kleines Boot reist mit dem Programm durch den Kreis. iGL, KSTA/BLZ

Den geringen Rücklauf bei der CDU-Fragebogenaktionerklärt KSTA/BLZ mit einem geringen Interesse der Bürger an der Lokalpolitik; auch die Stadtverwaltung erhalte bei ihren Bürgerbefragungen sehr wenige Rückmeldungen. Kommentar, KSTA/BLZ, s.a. iGL 9.3.2017

Die Buchmühlenstraße wurde am Montag wie angekündigt wieder geschlossen; die Baustelle soll bis November fertig werden. Hintergrund, Debatte

Wer nach 18 Uhr mit dem Bus fahren will hat bislang schlechte Karten. Das soll sich ab dem nächsten Fahrplanwechsel ändern, beschloss der Verkehrsausschuss des Kreises. iGL

Bezirksregierung genehmigt Haushalt des Rheinisch-Bergischen Kreis, der trotz Rückgriff auf 6,96 Millionen Euro aus der Ausgleichsrücklage als ausgeglichen gilt; das Eigenkapital sinkt auf 31,4 Millionen Euro. Die Kreisumlage geht von 40,5 auf 38,95 Prozentpunkte zurück. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Anita Rick-Blunck ist für weitere zwei Jahre einstimmig zur FDP-Ortvorsitzende gewählt worden. iGL 

Elke Strothmann erklärt in ihrer ersten Expertenkolumne, was die Agentur Strothmann genau macht – und was der Unterschied zischen Werbung und Öffentlichkeitsarbeit ist. iGL/bezahlter Beitrag

Max Morsches (71) und Hermann Josef Rodenbach (70) ziehen nach 21 Jahren an der Spitze des Bergischen Geschichtsvereins Bilanz. KSTA/BLZ, s.a. Presseschau 13.2.

Klaus Dieter Becker, Inhaber der Isotec Gebr. Becker GmbH und Eugen Puderbach, Geschäftsführer des Regionalverkehr Köln sorgen mit Spenden dafür, dass der Lutherbus bis zur Wiederinbetriebnahme der Bushaltestelle Markt fahren kann. iGL

Sarah Bodewig, Studentin und Haar- und Handmodel tritt bei „Wer wird Millionär” an. AA

Anni Hanke-Eiden zeigt ihre Werke ab dem 26. März in der Ausstellung „Mein Leben ist Farbe “ in Schloss Eulenbroich in Rösrath. Website

Das könnte Sie interessieren

Der Scylla Verlag feiert den Indiebookday mit einer Bottlepary und einem Programm mit vielen verschiedenen Künstlern. iGL

Das Gürzenich-Quartett kommt ein weiteres Mal in die Gnadenkirche und spielt ein Passionskonzert. iGL

Die Katholische Familienbildungsstätte will Paten helfen, mehr Zeit mit ihren Patenkindern zu verbringen.  iGL

Blitzer stehen heute hier: Voiswinkeler Str., Mühlenstr, Heidkamper Str., Friedrich-Ebert-Straße

Auf Facebook heiß diskutiert: Die Interna der Linken

Der meistgeklickte Link gestern: Kreisel Schnabelsmühle schließt sich

Das bringt die Woche

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.