Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Digitale Stadt auf Sparflamme: Im Bitkom-Wettbewerb um die Digitale Modellstadt hatte Bergisch Gladbach den Kürzeren gezogen. Doch jetzt verfügt die Verwaltung über 500 Ideen, die IT-Chef Michael Möller nutzen will, um die ganze Stadt voran zu bringen. Dafür braucht er aber Mitstreiter. iGL

Der Sozialausschuss hat einstimmig gebilligt, das in Heidkamp geplante Integrationszentrum mit 2,5 Stellen auf eine befristete Stelle im Stadthaus in der Innenstadt einzudampfen. CDU und SPD lobten den „guten Kompromiss”. In die bislang leer stehenden Räume soll ein sogenannter Tageskindertreffpunkt des DRK einziehen. Die lange vakante Stelle des Integrationsbeauftragten der Stadt wurde mit Sabah Chahbari neu besetzt. Sie hat vorher bei der GL Service als Projektleiterin des Ex-Azubitreffs gearbeitet. iGL

Haus Pohle: Ein externer Sachverständiger prüft, ob das Grundstück des ehemaligen Hotels in Schildgen atsächlich für ein Feuerwehrhaus geeignet ist;, zudem verhandelt Baurat Harald Flügge mit einem Anwohner. Die Verwaltung hält aber an der Absicht fest, sagt Kämmerer Jürgen Mumdey im Sozialausschuss. iGL

Der Frauenanteil in Führungspositionen der Stadtverwaltung ist zwischen 2014 und 2014 von 28,3 auf 32,5 Prozent gestiegen, im gehobenen Dienst ab A11 und auch nicht im höheren Dienst hat sich jedoch nichts getan, berichtete die Gleichstellungsbeauftragte Michaela Fahner im Sozialausschuss. Insgeamt beschäftigt die Stadt 1277 Personen. iGL, Gleichstellungsplan

Die Fraktion der CDU hält die Zahl der OGS-Plätze in GL für absolut unzureichend. Daher fordert sie vom designierten Ministerpräsidenten Armin Laschet, zu den Wahlversprechen zu stehen und Geld für den Ausbau zur Verfügung zu stellen. iGL 

Die Auswirkungen der Radstreifen auf der Kölner Straße in Bensberg unter anderem auf die Ferdinand-Stucker-Straße werden erst nach dem Sommer im Planungsausschuss beraten. Inzwischen wurden die Radfahrer gezählt, die Auswertung steht noch aus. KSTA/BLZ, Hintergrund

Die Bergisch Gladbacher Straße soll auf Kölner Stadtgebiet von der Gladbacher Stadtgrenze bis zum Clevischen Ring auf sieben Kilometer zur Tempo-30-Zone werden, um die Lärmbelastung für die Anwohner zu senken; das ist Teil des 33-Punkte Plan des Runden Tischs rechtsrheinischer Verkehr. In zwei Jahren soll dort Flüsterasphalt verbaut sein, dann wird das Tempolimit aufgehoben. KSTA/BLZ, Hintergrund

Bergische Köpfe

Regine Mombauer wird Prinz im neuen Refrather Dreigestirn, Wolfgang Flink Bauer und Susanne Steffens Jungfrau. KSTA/BLZ

Daniel Euler hat sein Amt als neuer Mobilitätsmanager der Stadt angetreten. KSTA/BLZ

Die lieben Nachbarn

Ralph Feiden, Hartz-IV-Empfänger aus Kürten-Biesfeld, findet trotz Garantie des Sozialamtes im ganzen Kreis keinen Vermieter, der ihm eine Wohnung vermietet. Nach Angaben des  Netzwerks Wohnungsnot ist das die Regel, die Situation auf dem Wohnungsmarkt sei dramatisch. Als letzte Möglichkeit bleibt für Feiden eine Gemeinschaftsunterkunft der Gemeinde. Eine Prognos-Studie warnt, dass sich die Wohnungsnot vor allem im Umfeld von Großstädten weiter verschärfen wird. KSTA/BLZ, Prognos

Der marode Radweg zwischen Untereschbach und Lehmbach wird für 100.000 Euro saniert, der Termin steht noch nicht fest. KSTA/BLZ

In Kürten kann man Beschwerden künftig online auf der Website der Verwaltung melden. KSTA/BLZ

Der Markt in Kürten auf dem Stockhausen-Platz ist nach zwei Jahren Pause wieder dienstags geöffnet. KSTA/BLZ

Odenthaler Bienenprojekt wir mit einem Landespreis ausgezeichnet. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Die Schülerzeitungen „Taubenpost“ der KGS Frankenforst und die Onlinezeitung „Lesemaus“ der GGS  Herkenrath haben beim Wettbewerb des Sparkassen- und Giroverbands Preise gewonnen. Per Mail

StadtGrün freut sich über Margeriten auf einer Wiese an der Saaler Mühle, die vor zehn Jahren gesäät worden waren, um Kanadagänse abzuhalten. Ob der Effekt eingetreten sei könne man jedoch nicht sagen. Stadt GL

Der Löschzug Paffrath blickt auf 75 Jahre Geschichte zurück; am Sonntag wird mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. KSTA/BLZ, s.a. iGL 18.6.

Am Sonntag feiert der Wohnpark das Eistütenfest. Es gibt viele Aktivitäten für Kinder, ein internationales Buffet und den italienischen Eiswagen. Zudem wird der offene Bücherschrank Bensberg eingeweiht. iGL

Die Besucher des Refrather Treffs, die Bereitschaft des DRK Ortsvereins und das Jugendrotkreuz haben gemeinsam ein Sommerfest vorbereitet. iGL

In Paffrath ist ein leerstehendes Haus in der Nacht zu Mittwoch abgebrannt. KSTA/BLZ

Blitzer stehen heute hier: Reuterstraße, In der Auen, Asselborner Weg

Auf Facebook heiß diskutiert: Brauchen wir einen Glaspalast am Bahnhof?

Der meistgeklickte Link gestern: RheinBerg Passage für 30 Mio. Euro verkauft

Das bringt die Woche

Freitag
07:30 Beratung Dichtheitsprüfung Abwasserleitungen, Markt Refrath
14:00 Einweihungsfest Kinderschutzbund, Schulhof Rote Schule, Heidkamp
18:00 Nacht der Technik
20:00 Miljö live, Gaffel am Bock
20:30 Galeriekonzert: The Cracow Duo, Villa Zanders

Samstag
10:00 Internationales Frauencafe, Cafe Leichtsinn
11:00 Block Party zum Krea-Jubiläum, Bürgerhaus Steinbreche
12:00 „Homöopathische Kunst”, Kleine Werkstatt, Franz-Hitze-Straße 26
15:00 Bürgerfest der BI Schildgen, Kalmünten, Sträßchen Siefen. Dorfplatz Schildgen
15:00 Fahrrad-Codierung durch den ADFC, Radstation
19:00 IGP-„Radio International” berichtet über Geflohene, Bürgerfunk/RadioBerg
20:00 ReimBerg Slam Jahresmeisterschaft, Q1

Sonntag
10-18:00 25 Jahre Löschzug Paffrath – Tag der Offenen Tür, Feuerwache
11:00 Abschluss des XII. Forum Ostwest, Kreishaus
10 – 17:00 Bergische Landpartie, Thomas-Morus-Haus Bensberg
11:30 Konzert “Herzensgesänge”, Pütz-Roth
12:00 „Homöopathische Kunst”, Kleine Werkstatt, Franz-Hitze-Straße 26
14:30 Schnuppertour Stadtmitte, Treffpunkt Rathaus Gladbach
16:00 Sommerfest mit Livemusik, Wirtshaus am Bock
17:00 Open Air: Soul Delicious, vor der Gnadenkirche
17:00 Oratorisches Konzert, St. Johann Baptist, Kirchplatz 6

Aktuelle Ausstellungen:
„Lebenslinien oder die Beweglichkeit des Seins”, EVK (bis 4.7.)
Margret Knieps: Sommeraquarelle, Himmel un Ääd (bis 10.7.)
Wlodek Stopa & Szymon Zwoliński: Zeichen setzen, Kreishaus (bis 18.8.)
Gustavo Dalinha: Turbulenzen in Papier, Thomas Morus Akademie (bis 17.8.)
AdK: ARToRT, Technologiepark Bergisch Gladbaach (26.6. bis 7.10.)
Alle Ausstellungen in GL

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.