Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Für ein großes Gewerbegebiet an der Brüderstraße in Frankenforst will die Stadtverwaltung ein Waldgebiet opfern. Naturschützer halten das für eine Fehlplanung, daher fordern die Bürgerinitiativen, den Plan zu kippen. iGL

Mehr als 40 Beschäftigte der Außenredaktionen des Kölner Stadt-Anzeiger und der Kölnischer Rundschau/Bergische Landeszeitung haben am Montag gestreikt. Sie wollen ihren Arbeitgeber bewegen, allen Redakteuren gleiche Rechte zu gewähren. iGL

Die Wahlen zum Bundestag und zum Landrat Rhein-Berg findet zwar erst am 24. September statt, aber schon in wenigen Tagen öffnen die Direktwahlbüros ihre Türen. iGL, KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Hartmut Vogel ist Orthopäde und will als Vorsitzender des Stadtsportverbandes den “schlafenden Riesen aus seinem Dornröschenschlaf” wecken. Bei den Schwimmflächen, in der Kommunikation, auf der Website, im Stadion und beim eigenen SV Refrath sieht er Baustellen. Und er will ein Fußballturnier organisieren, auf Ibiza. KSTA/BLZ

Alexandra Metzmacher ist Abiturientin, exakt 1,622 Meter groß und damit eigentlich acht Millimeter zu klein für den Polizeidienst in NRW. Mit Hilfe ihres Anwalts Andreas Feier konnte sie dennoch an allen Prüfungen erfolgreich teilnehmen und hofft jetzt auf die Zulassung. KSTA/BLZ

Wichtiges aus NRW

Das Frauenhaus in Duisburg hat 2017 bereits 240 Frauen abgewiesen. Der Betreiber bittet nun Ina Scharrenbach (CDU), NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, um eine gesicherte Finanzierung.  Derzeit übernimmt das Land 54 Prozent der Personalkosten, ab 2018 will Scharrenbach  nur noch 50 Prozent zahlen. WAZ 

Im Abiturjahrgang 2017 sind 4,16 Prozent der Schüler durchgefallen, im Vorjahr lag die Quote bei 3,51 Prozent. Die Durchschnittsnote ist mit 2,44 fast unverändert. Knapp zwei Prozent aller Abiturienten schafften die 1,0. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Das weiße Känguru aus Asselborn wurde am Wochenende in Paffrath gesichtet; eine Vermisstenmeldung ist beim Kreisveterinär bislang nicht eingegangen. KSTA/BLZ  

Der offene Chor-Workshop der Evangelischen Kirchengemeinde startet heute; einige Plätze sind noch frei. iGL

Das Serenadenkonzert der QuirlSingers in der Gnadenkirche brachte 818 Euro für die Nothilfe für Ostafrika ein; die Summe wird von der Evangelischen Kirche im Rheinland verdoppelt. Weitere Konzerte finden am 18. und 25.8. statt. Per Mail, mehr Infos

Ein betrunkener 20-jähriger Bergisch Gladbacher hat am Samstag eine Streifenwagenbesatzung am S-Bahnhof beleidigt und bespuckt und schließlich eine Beamtin gebissen. Nach einigen Stunden in der Ausnüchterungszelle wurde er freigelassen – und beleidigte die Polizisten erneut. Polizei, KSTA/BLZ

Blitzer: Ferdinand-Schmitz-Straße, Hufer Weg Kaule Ferrenbergstraße

Meistgeklickt: Polizei sichert Zugang zu AfD-Kundgebung

Das bringt die Woche

15.8. 15:00 Seniorenkino: „Sing Street”, Schlosspassage
16.8. 10:00 Radtour zur 1000jährigen Eiche, Treffpunkt Emmaus.
16.8. 14:00 Urmel taucht ins tiefe Meer, Stadtbücherei.
16.8. 19:30 Diskussionsabend zur Reformation der Kirche, Heilsbrunnen
17.8. 15:00 Kunstgenuss: Kunst, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders.
18.8. 18:30 Vernissage H. Schiele „Gladbach”, Klaus Rüsing Weinlounge
18.8. 19:00 Serenadenkonzert: Liebst Du um Schönheit. Gnadenkirche.
18.8. 19:30 Singkreis der Wanderfreunde, Clubheim CBF, Hautpstr. 293.
19.8. 10:00 Reparatur-Café der Caritas, RBS Am Rübezahlwald 4.
19.8. 10:35 Wanderung Geopfad und Strundeweg, Treffpunkt S-bahnhof.
19.8. 20:00 ReimBerg-Slam Sommerspecial Kulturhaus Zanders.
20.8. 08:00 Wandern auf dem Jakobsweg, Treffpunkt Heidkamper Tor.
20.8. 14:00 Führung „Vom Handwerk zum Massenprodukt”, Papiermuseum.
20.8. 17:00 Quirl Open Air mit Phil Ze Loud, Gnadenkirche.

Aktuelle Ausstellungen:
„Freunde treffen sich – revisited”, Kunstmuseum Villa Zanders
„Stadtansichten”, Rathaus Bensberg (bis 31.12.)
Volker Börkewitz: Winderjammern, Himmel un Ääd (bis 26.8.)
Lena Kürten: Farbenfrohe Acryl-Bilder, Mittendrin (bis Okt.)
Wlodek Stopa & Szymon Zwoliński: Zeichen setzen, Kreishaus (bis 18.8.)
Gustavo Dalinha: Turbulenzen in Papier, Thomas Morus Akad. (bis 17.8.)
Karl Kaufhold: „Stimmungsvolle Landschaften“, Annahaus (bis Okt.)
AdK: ARToRT, Technologiepark Bergisch Gladbach (bis 7.10.)
Alle Ausstellungen in GL 

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.