Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Das Unternehmen Krüger erweitert die Produktion an der Zinkhütte stetig, der Platzbedarf für die Verwaltung steigt. Daher denkt das Unternehmen darüber nach, neue Ausbaupotenziale zu schaffen. Überlegungen für den Bau eines neuen Verwaltungsgebäudes im Neuenborner Busch finden sich in einem Antrag zum Flächennutzungsplan. iGL

Vier lokale Wirtschaftsverbände  legen ihre Vorstellungen zum Flächennutzungsplan dar. Unter anderem fordern sie den Stadtrat auf, keine weiteren Flächen aus dem Entwurf zu streichen – damit die Stadt handlungfähig bleibe. iGL

Die Versuche eines Architekten, sich Rechte an Grundstücken auf der Nussbaumer Wiese am „Kölner Fenster” zu sichern spalten die Anwohnerschaft.Die Stadtverwaltung will sieben des elf Hektar großen Gebiets als Potenzialfläche für Wohnbebauung ausweisen. KSTA/BLZ, s.a. iGL 22.9.2016,  iGL 11.7.2017

Die Pläne für ein Mehrgenerationenhaus in Kippekausen stoßen bei direkten Anwohnern auf  Kritik; in 22 Stellungnahmen wenden sie sich in erster Linie gegen den PKW-Verkehr und den ebenerdigen Parkplatz. Der Planungsausschuss hatte am 12.9. dennoch grünes Licht gegeben. KSTA/BLZ, Hintergrund

In einer Sonderausgabe von #MeineMeinung haben tvinart und Jugendrat Stimmen zum Bundestagswahlkampf eingeholt. Die Jugendlichen vermissen Debatten über Bildung und Inklusion, aber auch einiges andere mehr. iGL

Bergische Köpfe

Tomas M. Santillan ist der bekannteste Vertreter der Linken in der Stadt, einer der leidenschaftlichsten und auch umstrittensten Lokalpolitiker der Region. Jetzt tritt Tomas M. Santillan für die Linke bei der Landratswahl an – und beantwortet die 26 Fragen. iGL

Lucie Misini, Bundestagskandidaten der Linken, erläutert im Bürgergespräch ihre Vorstellung von Gerechtigkeit und Chancengleichheit; und erklärt ihr Verhältnis zu Tomas Santillan. iGL

Tülay Durdu (SPD) und Stephan Santelmann (CDU) tauchen als Landratskandidaten bei der WDR-Lokalzeit auf. 

Oliver Buslau, Autor und Musiker,  benennt in seinem Buch „111 Werke der klassischen Musik, die man kennen muss”. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren 

Der Förderverein der GGS Moitzfeld bietet den Wählern am Sonntag ein Kuchenbuffet, um Spenden für die Schule zu sammeln. Facebook

Für die Schnuppertage bei der Feuerwehr haben sich innerhalb weniger Tage 110 Bürger angemeldet, die sich für eine ehrenamtliche Mitgliedschaft interessieren. Damit wurde das interne Ziel bereits übertroffen. Feuerwehr/Facebook 

70  Prozent der 18- bis 25-Jährigen in Rhein-Berg wohnten noch zu Hause, landesweit sind es 59 Prozent. RP

Familie Zanders speiste auch kurz nach dem Ersten Weltkrieg feudal, wie ein nun Schriftstück beweist, das im Kulturhaus Zanders vorgestellt wird. KSTA/BLZ, iGL

Die Dozenten der Max-Bruch-Musikschule bieten zum 40. Geburtstag der Schule ein Dozentenkonzert mit einem weitgefächerten Programm. KSTA/BLZ, iGL

Zu einem Aktionstag für Zeitschenker laden das Kommunale Integrationszentrum, die Caritas und die Aktion neue Nachbarn laden ein , um das Ehrenamt zu stärken. iGL

Zum „Tag der seelischen Gesundheit” hat „Die Kette” zwei spannende Referenten eingeladen, die darüber berichten, wie neue Medien helfen können, seelische Krisen besser zu meistern. iGL

KG Närrische Sander lädt am Samstag zur Premiere von „Neue Kölschen Tön” auf den Dorfplatz ein. KSTA/BLZ, iGL

Oberleitungsstörung und Mann auf den Bögen der Hohenzollernbrücke sorgen auch bei der S11 für Chaos. WZ, KSTA/BLZ

Trickdiebe bestehlen 93-Jährige, Polizei warnt vor Haustürgeschäften mit vermeintlichen Handwerkern. Polizei, KSTA/BLZ

Prozess gegen einen Arzt, der seine Lebensgefährtin bedroht und misshandelt haben soll, ist gegen Zahlung von 20.000 Euro Schmerzensgeld beendet worden. KSTA/BLZ

Blitzer: In der Auen, Mohnweg, Lustheide

Meistgeklickt: Bürger wehren sich gegen Krüger-Neubau

Das Wetter: Sonne und Wolken, 13/8 Grad

Das bringt die Woche

Donnerstag
9:30 Seniorenkulturwoche: Rollatortag, Schloßstr.
18:30 Mit Fliegen auf Verbrecherjagd, Vortag OHG.
19:30 Magenkrebs, Vortrag am EVK.

Freitag
19:00 Tanzperformance zur Ausstellung aRToRT, Technologiepark.
19:40 Kartoffeln, Fleisch und Morgenröte, Kulturhaus Zanders.
20:00 Comedy Camp, Bergischer Löwe.
19.30 Liederabend “Reise durch Europa”, Villa Zanders.
19:30 Bürgergespräch mit Christian Lindner, Bürgerportal

Samstag
Herbstfest Bensberg.
11:00 Kinder-Trödelmarkt mit Lamas, GGS Paffrath.
13:00 Weltkindertag 2017, Wohnpark Bensberg.
14:30 Workshop: Insektenhotels, Dorfplatz Rommerscheid.
15:00 ADFC-Radtour durch die Gewerbegebiete
15:00 Fahrrad-Codierung durch den ADFC, Radstation.
14:30 Kindermusical “Das magische Baumhaus”, Bergischer Löwe.
14:30 Heil- und Kräuterwanderung, Wanderparkplatz Heidkamp.
18:00 KonzertChor in der Zeltkirche, Kippekausen.
19:00 Dozentenkonzert zum Jubiläum der Musikschule, Villa Zanders.
19:00 á tempo-Chor singt „Lieblingsstücke”, Pfarrsaal Herz Jesu.
19:30 LoveSongs with LoveStories, Himmel un Ääd.
20:00 Improvisationstheater 8 Richtige, Theas.

Sonntag
Bundestagswahl, Landratswahl RheinBerg
Herbstfest Bensberg.
08:00 Einmal im Leben durch Wuppertal schweben, Wanderung.
10:00 Pfarrfamilienfest, Herz-Jesu-Kirche Schildgen.
12:00 Fest der Religionen und Kulturen, Gnadenkirche.
10:30 Erntedank- und Herbstfest, Kinderdorf Bethanien.
15:00 Finnissage Chagall-Ausstellung, Rommerscheid.
18.00 Eröffnung des JugendKulturFests. AMG

Aktuelle Ausstellungen:
„Freunde treffen sich – revisited”, Villa Zanders (bis 20.11.)
David Grasekamp: Disposition, Kulturhaus Zanders (bis 24.9.)
Ursula Antweiler: Aquarelle und Acryl, Himmel un Ääd (bis 5.10.)
Lena Kürten: Farbenfrohe Acryl-Bilder, Mittendrin (bis Okt.)

K. Kaufhold: „Stimmungsvolle Landschaften“, Annahaus (bis Okt.)
AdK: ARToRT, Technologiepark Bergisch Gladbach (bis 7.10.)
„Stadtansichten”, Rathaus Bensberg (bis 31.12.)
Alle Ausstellungen in GL 

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.