Die Jungs von Miljö eröffnen heute im Bock das Wochenende

In den Herbstferien wird es ruhiger, aber am Wochenende ist noch mal richtig viel los. Daher wählen wir dieses Mal keine einzelnen Veranstaltungen aus, sondern präsentieren das ganze Programm.

Aktueller Monat
Werk ohne Autor

21Jan15:00Werk ohne AutorSeniorenkino

Termindetails

Das Seniorenbüro der Stadt Bergisch Gladbach lädt ein zum Kino für SeniorInnen mit Kaffee und Kuchen und dem Thriller „Werk ohne Autor“. Zum Inhalt: Auch nach der Flucht in die BRD

Termindetails

Das Seniorenbüro der Stadt Bergisch Gladbach lädt ein zum Kino für SeniorInnen mit Kaffee und Kuchen und dem Thriller „Werk ohne Autor“.

Zum Inhalt: Auch nach der Flucht in die BRD lassen dem jungen Künstler Kurt Barnert seine Kindheits- und Jugenderlebnisse aus NS- und SED-Zeit keine Ruhe. Als er in der Studentin Ellie die Liebe seines Lebens trifft, gelingt es ihm, Bilder zu schaffen, die nicht nur sein eigenes Schicksal widerspiegeln, sondern die Traumata einer ganzen Generation. Ein epischer psychologischer Thriller über drei Epochen deutscher Geschichte.

Zeit

(Dienstag) 15:00

Ort

Cineplex

Veranstalter

Seniorenbüro

Das geraubte Glück- Zwangsheiraten

21Jan18:00– 21:00Das geraubte Glück- ZwangsheiratenAutorenlesung

Termindetails

Rukiye Cankiran – Autorenlesung Zwangsverheiratung und Ehrenmord sind in unserer Gesellschaft noch immer präsent. Warum zwingen Eltern ihre Kinder zu einer Ehe? Warum wehren sich die Töchter und Schwiegertöchter nicht gegen

Mehr

Termindetails

Rukiye Cankiran – Autorenlesung

Zwangsverheiratung und Ehrenmord sind in unserer Gesellschaft noch immer präsent. Warum zwingen Eltern ihre Kinder zu einer Ehe? Warum wehren sich die Töchter und Schwiegertöchter nicht gegen diese Form der Gewalt? Warum beugen sich Söhne und
Schwiegersöhne? Warum betrachten Männer Frauen als ihren Besitz? Und wie kommt es zu Ehrenmorden?

In ihrem Buch und im Vortrag an diesem Abend beleuchtet Rukiye Cankiran die Hintergründe.

Rukiye Cankiran, M.A., absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und studierte anschließend Angewandte Kulturwissenschaften in Lüneburg. Von 1997 bis 2004 war sie als Dolmetscherin, Übersetzerin und freie Journalistin
beschäftigt. Seit Jahren arbeitet sie in Frauenprojekten für Migrantinnen. Auch ehrenamtlich stand sie vielen jungen Frauen als  Vertrauensdolmetscherin und Beraterin zur Seite. Aktive Frauenarbeit leistet Rukiye Cankiran im Landesfrauenrat Hamburg,  igrantinnenBund Hamburg und bei Terre des Femmes.

Es laden ein:  Aktion Neue Nachbarn und Katholisches Bildungswerk.

Kostenfrei

Anmeldung nicht erforderlich. Für Getränke und Snacks wird gesorgt.

Zeit

(Dienstag) 18:00 – 21:00

Ort

Pfarrsaal St. Laurentius

Veranstalter

Katholisches Bildungswerk

Gespräche im Roten Salon

21Jan19:30Gespräche im Roten Salon

Termindetails

Dekonstruktion in der Philosophie, Bildenden Kunst und Architektur Referent: Georg Dittrich, Künstler und Architekt, Bergisch Gladbach Eintritt: 4 Euro / 2 Euro für Schülerinnen, Azubis, Studierende Anmeldung nicht erforderlich Mehr Informationen zur Ausstellung: https://in-gl.de/2019/12/05/stefan-wewerka-kunstmuseum-villa-zanders-dekonstruktion-der-moderne/

Termindetails

Dekonstruktion in der Philosophie, Bildenden Kunst und Architektur
Referent: Georg Dittrich, Künstler und Architekt, Bergisch Gladbach

Eintritt: 4 Euro / 2 Euro für Schülerinnen, Azubis, Studierende

Anmeldung nicht erforderlich

Mehr Informationen zur Ausstellung:

Stefan Wewerka in der Villa: Dekonstruktion der Moderne

Zeit

(Dienstag) 19:30

Ort

Kunstmuseum Villa Zanders

Veranstalter

Kunstmuseum Villa Zanders

Mythos Amazonas

22Jan15:30Mythos AmazonasBildervortrag

Termindetails

Das CBT-Wohnhaus Margaretenhöhe,  lädt auch  2020 wieder zu seinem Kulturprogramm für seine BewohnerInnen, Angehörigen und Kulturinteressierten ein.

Termindetails

Das CBT-Wohnhaus Margaretenhöhe,  lädt auch  2020 wieder zu seinem Kulturprogramm für seine BewohnerInnen, Angehörigen und Kulturinteressierten ein.

Zeit

(Mittwoch) 15:30

Ort

CBT-Wohnhaus Margaretenhöhe

Veranstalter

Caritas Rhein Berg

Die Fidelen Ritter von Sand

22Jan19:00Die Fidelen Ritter von Sandausverkauft

Termindetails

Das komplette Programm des Bergischen Löwen im Januar: https://in-gl.de/2019/12/22/bergischer-loewe-eroeffnet-das-neue-jahr-mit-viel-schwung/

Termindetails

Das komplette Programm des Bergischen Löwen im Januar:

Bergischer Löwe eröffnet das neue Jahr mit viel Schwung

Zeit

(Mittwoch) 19:00

Ort

Bürgerhaus Bergischer Löwe

Veranstalter

Bürgerhaus Bergischer Löwe

Balagan-Stammtisch und Neujahrsempfang

23Jan19:00Balagan-Stammtisch und NeujahrsempfangGaney-Tikva-Verein

Termindetails

Der Ganey Tikva-Verein lädt  zu einem offenen Balagan-Stammtisch ein, um mit allen Interessierten zu diskutieren und sich in lockerer Atmosphäre zu informieren. In der Einladung des Vereins heißt es: „Das hebräische Wort

Mehr

Termindetails

Der Ganey Tikva-Verein lädt  zu einem offenen Balagan-Stammtisch ein, um mit allen Interessierten zu diskutieren und sich in lockerer Atmosphäre zu informieren.
In der Einladung des Vereins heißt es: „Das hebräische Wort Balagan heißt wörtlich übersetzt „Unordnung”. Das Wort ist aus dem israelischen Alltag nicht wegzudenken, es wird in allen Lebenslagen gerne und häufig eingesetzt, und hat vor allem auch etwas Fröhliches und Buntes.
Balagan nannte man auch den Veranstaltungsort der volkstümlichen Commedia dell’arte und der Begriff umschreibt unsere Stammtische nur zu gut, eine fröhliche, zunächst kleine Gruppe Menschen trifft sich zum Reden, Lachen und Diskutieren, aus einer kleiner Gruppe wird duch das Herbeiholen von Stühlen und Tischen eine große Runde, es geht laut und unkonventionell her. Sehr israelisch also.”
Weitere Veranstaltungen jeden 3. Donnerstag im Monat.

Zeit

(Donnerstag) 19:00

Ort

Wirtshaus am Bock

Veranstalter

Ganey-Tikva-Verein

… Unterwegs …

24Jan18:30… Unterwegs …Vernissage

Termindetails

Ausstellung mit Malerei von Birgit Voos-Kaufmann und Fotografien von Wolfgang Hundhausen. Mit musikalischer Begleitung der Trommel- und Percussiongruppe „Zebra PAlongo“ und einem kleinen Imbiss. Dauer der Ausstellung: 24. Januar 2020 bis 28.

Mehr

Termindetails

Ausstellung mit Malerei von Birgit Voos-Kaufmann und Fotografien von Wolfgang Hundhausen.
Mit musikalischer Begleitung der Trommel- und Percussiongruppe „Zebra PAlongo“ und einem kleinen Imbiss.

Dauer der Ausstellung: 24. Januar 2020 bis 28. Mai 2020
Die Ausstellung kann täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr besichtigt werden.

UNTERWEGS sein“ bestimmt das Leben vieler Menschen in verschiedener Hinsicht. Auch Menschen im Hospiz, deren Familien und Angehörige beschäftigen sich ausgiebig damit.

Die beiden Künstler präsentieren unterschiedliche Motive zum Thema und doch korrespondieren die Werke miteinander – oft gibt es Verwandtschaften in Formen, Farben oder Stimmungen. Die Ausstellung im Hospiz ist bereits die vierte gemeinsame Ausstellung der Künstler.

Wolfgang Hundhausen geht seit vielen Jahren auf der ganzen Welt seiner Leidenschaft für Fotografie nach. In seinen Fotos spiegelt sich seine Faszination für Architektur, Landschaft und Menschen wieder. Hundhausens Fotos zeigen eine eigene Betrachtungsweise sowie individuelle Interpretation und Authentizität. Überraschende Perspektiven, außergewöhnliche Spiegelungen und Lichtverhältnisse kennzeichnen seine Werke, in denen immer eine eigene Geschichte, ein Gedanke oder eine Emotion liegt. In dieser Ausstellung liegt ein Schwerpunkt auf Fotos von Wüsten und Gebirgen, ein anderer ist der Blick auf besondere Stadtansichten. Seine Reisen führen ihn an faszinierende Orte und inspirieren ihn jedes Mal für seine Fotografie. Der Dipl. Ingenieur ist seit 2010 freiberuflicher Bildberichterstatter für die Presse.

Birgit Voos-Kaufmann ist „UNTERWEGS“ im Bereich der Malerei. Wesentlich für die gewählte gestalterische Ausdrucksform ist die Idee, die dann zur dargestellten Realität des Bildes führt. Ihre Acrylbilder in dieser Ausstellung zeigen geometrische Kompositionen aus farbigen und haptischen Flächen, Quadraten, Kuben und irritierenden Wechseln von Perspektiven. Die Motive entwickeln sich oft in surreal anmutenden Bildräumen. Ein anderer Schwerpunkt sind grobe Baumdarstellungen mit haptischen, rissigen Rinden und Wurzeln. Birgit Voos-Kaufmann ist gelernte Bau- und Möbelschreinerin sowie Dipl. Innenarchitektin. Die freischaffende Künstlerin (Mitglied im AdK, Bergisch Gladbach) hat bis 2013 ein eigenes Modegeschäft geführt. Seit 2014 ist sie intensiv künstlerisch tätig und leitet seit 2017 Aquarell- und Acryl-Workshops.

Zeit

(Freitag) 18:30

Ort

Vinzenz-Pallotti-Hospital Bensberg

Veranstalter

GFO Kliniken

India meets Europe – Eastern Flowers

24Jan20:00India meets Europe – Eastern Flowers3. Galeriekonzert

Termindetails

Jarry Singla (Klavier), Christian Ramond (Kontrabass) und Ramesh Shotham (Perkussion). Im dritten Galeriekonzert stellt das Haus der Musik ein Trio mit drei Künstlern indischer Herkunft vor, deren biographische Mehrdimensionalität sich im

Mehr

Termindetails

Jarry Singla (Klavier), Christian Ramond (Kontrabass) und Ramesh Shotham (Perkussion).

Im dritten Galeriekonzert stellt das Haus der Musik ein Trio mit drei Künstlern indischer Herkunft vor, deren biographische Mehrdimensionalität sich im Musikalischen widerspiegelt.  Der Pianist Jarry Singla hat sechs der acht aufgeführten Stücke selbst komponiert, und exotische Titel wie „Ome Moduvi“ und „Aroha“ laden das Publikum zum Assoziieren ein.

Zum anschließenden Miteinander bei freiem Kölsch und Wasser lädt das Haus der Musik herzlich ein. Nach den Galeriekonzerten ist Konzertgästen die aktuelle Ausstellung im Kunstmuseum Villa Zanders für eine halbe Stunde kostenfrei zugänglich.

Karten zu 10,00 Euro mit den üblichen Ermäßigungen an der Theaterkasse Bergischer Löwe,

Reservierungen unter Telefon 02202 / 25037-0, Abendkasse.

 

Zeit

(Freitag) 20:00

Ort

Kunstmuseum Villa Zanders

Veranstalter

Galerie+Schloss e.V.

Meet & Greet

25Jan16:00Meet & GreetVolt-Treffen

Termindetails

Das Meet & Greet ist bei Volt in ganz Europa die Veranstaltung, in der aktive Volter*innen sowie an Volt interessierte Bürger*innen zusammenkommen, um Volt kennenzulernen, sich auszutauschen, und über die

Termindetails

Das Meet & Greet ist bei Volt in ganz Europa die Veranstaltung, in der aktive Volter*innen sowie an Volt interessierte Bürger*innen zusammenkommen, um Volt kennenzulernen, sich auszutauschen, und über die Ziele von Volt zu diskutieren. Erfahren Sie, was Volt ist, was Volt als europäische Partei in Bergisch Gladbach bewegen möchte, und lernen Sie uns kennen.

Das Volt Team GL freut sich auf interessante Kontakte und Gespräche.

Zeit

(Samstag) 16:00

Ort

Cafe Lavendel

Veranstalter

Volt Bergisch Gladbach

Kammermusikkonzert

25Jan18:00Kammermusikkonzert

Termindetails

Brendan Conway (Violine), Alexandra Herbst (Cello) und Marco Sanna (Klavier) spielen Klaviertrios von Johannes Brahms und Maurice Ravel. Karten unter sinngewimmel@gmail.com oder an der Abendkasse (15,00 Euro / 5,00 Euro Kinder

Termindetails

Brendan Conway (Violine), Alexandra Herbst (Cello) und Marco Sanna (Klavier) spielen Klaviertrios von Johannes Brahms und Maurice Ravel.

Karten unter sinngewimmel@gmail.com oder an der Abendkasse (15,00 Euro / 5,00 Euro Kinder und Studenten).

Zeit

(Samstag) 18:00

Ort

Sinngewimmel

Veranstalter

Sinngewimmel

Salvador Dali – Hölle, Fegefeuer, Paradies

26Jan11:00Salvador Dali – Hölle, Fegefeuer, Paradies

Termindetails

Ein Vortrag im Rahmen der Sonntagsakademie. Dozentin: Kerstin Meyer-Bialk, Kunsthistorikerin Großer Seminarraum des Krankenhauses Veranstaltungsgebühr: jeweils 2,50 € Gelegenheit zum Mittagessen besteht nach der Veranstaltung im Restaurant Marienberg (für Teil- nehmer kostengünstiger). Informationen beim Katholischen

Termindetails

Ein Vortrag im Rahmen der Sonntagsakademie.

Dozentin: Kerstin Meyer-Bialk, Kunsthistorikerin

Großer Seminarraum des Krankenhauses

Veranstaltungsgebühr: jeweils 2,50 €

Gelegenheit zum Mittagessen besteht nach der Veranstaltung im Restaurant Marienberg (für Teil- nehmer kostengünstiger).

Informationen beim Katholischen Bildungsforum Bergisch Gladbach
Tel.: 02202 – 9363950, E-Mail: info@bildungsforum-gladbach.de

Zeit

(Sonntag) 11:00

Ort

Marienkrankenhaus MKH

Veranstalter

Initiativkreis Sonntagsakademie

Öffentliche Führung

26Jan11:00Öffentliche FührungAusstellung Wewerka

Termindetails

Anmeldung nicht erforderlich. Öffentliche Führungen sind kostenfrei. Museumseintritt 4 € / 2 €

Termindetails

Anmeldung nicht erforderlich. Öffentliche Führungen sind kostenfrei.

Museumseintritt 4 € / 2 €

Zeit

(Sonntag) 11:00

Ort

Kunstmuseum Villa Zanders

Veranstalter

Kunstmuseum Villa Zanders

Mozart am Klavier

26Jan11:00Mozart am Klavier

Termindetails

Konzert zu Mozarts Geburtstag im „Raum 4 Jahreszeiten“ Die Erinnerung an Mozarts Geburtstag hat ein wenig die Wahl der Werke beim Konzert  beeinflusst; denn einen Tag später, am 27. Januar, ist

Mehr

Termindetails

Konzert zu Mozarts Geburtstag im „Raum 4 Jahreszeiten”

Die Erinnerung an Mozarts Geburtstag hat ein wenig die Wahl der Werke beim Konzert  beeinflusst; denn einen Tag später, am 27. Januar, ist Mozarts Geburtstag. So ist das Konzert ganz der Musik Mozarts gewidmet, speziell der Klaviermusik. Zusammen mit Sara Koch, Dozentin an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf, spielt James Maddox bezaubernde, ja hinreißend schöne zwei- und vierhändige Werke:

• Andante mit Variationen für Klavier zu vier Händen G-Dur KV 501
• Rondo a-Moll KV 511 Sonate für Klavier zu vier Händen C-Dur KV 521
• Variationen über „Unser dummer Pöbel meint“ von C.W. Gluck KV 455 Sonate für Klavier zu vier Händen F Dur KV 497

Kartenpreis: 18,00 Euro.

Zeit

(Sonntag) 11:00

Ort

Service Residenz Schloss Bensberg

Veranstalter

Service Residenz, Schloss Bensberg

Musikalische Dichterlesung

26Jan16:00Musikalische DichterlesungWilhem Busch

Termindetails

Gisela Becker-Berens und Wolfgang Leuthe lesen aus der reichen Fülle des köstlichen Humors von Wilhelm Busch. Sie verraten auch, ob es Max und Moritz gelingt, die Brezeln zu stibitzen. Maggy Becker

Termindetails

Gisela Becker-Berens und Wolfgang Leuthe lesen aus der reichen Fülle des köstlichen Humors von Wilhelm Busch. Sie verraten auch,
ob es Max und Moritz gelingt, die Brezeln zu stibitzen. Maggy Becker spielt den musikalischen Rahmen auf dem Piano.

Kosten: € 4,00 für Mitglieder, € 6,00 für Nichtmitglieder.

Anmeldung erforderlich unter 02202-9199923 oder klemens-delgoff@netcologne.de

Zeit

(Sonntag) 16:00

Ort

Refrather Treff

Veranstalter

Obst- und Gartenbauverein Refrath

Malzeit – Malen für Erwachsene

27Jan11:00– 13:00Malzeit – Malen für Erwachsene

Termindetails

Mit Gabriele Gerlach und Monika Hajak In entspannter Atmosphäre lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und kommen beim Malen innerlich zur Ruhe. Unter Anleitung können Sie verschiedene Maltechniken ausprobieren, ganz wie

Mehr

Termindetails

Mit Gabriele Gerlach und Monika Hajak

In entspannter Atmosphäre lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und kommen beim Malen innerlich zur Ruhe. Unter Anleitung können Sie verschiedene Maltechniken ausprobieren, ganz wie es Ihnen Spaß macht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder malt nach Lust und Laune, was er will, wie er kann.

Mitmachen frei, Material ist vorhanden (3,-/Pers).
Gemalt wird an jedem 1. Montag im  Himmel un Ääd-Begegnungs-Café
an jedem  2. und 4. Montag im FrESCH.

Am 24.2. (Rosenmontag) fällt die Malzeit aus.

Weitere Information bei
Gabriele Gerlach, email@gabrielegerlach.de – 02202-82362, oder
Monika Hajak, m-hajak@t-online.de – 0214-60277421

Zeit

(Montag) 11:00 – 13:00

Ort

Kinder- und Jugendzentrum FrESCH

Veranstalter

Himmel un Ääd

Edouard Manet

27Jan15:30Edouard ManetKunstbetrachtung

Termindetails

Dr. Klaus Hachmann referiert über Manet´s Gemälde: „Bar in den Folies Bergère“. Um telefonische Anmeldung wird gebeten (Tel. 02204 / 929-0).

Termindetails

Dr. Klaus Hachmann referiert über Manet´s Gemälde: „Bar in den Folies Bergère“.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten (Tel. 02204 / 929-0).

Zeit

(Montag) 15:30

Ort

Bergische Residenz Refrath

Veranstalter

Bergische Residenz Refrath

Konzert zum Holocaust-Gedenktag

27Jan19:30Konzert zum Holocaust-Gedenktag

Termindetails

Konzert mit dem KonzertChor Bergisch Gladbach zum Gedenken an die Opfer des Holocaust.  Dieser Gedenktag verbindet den Freundeskreis Ganey Tikva in aller Trauer und Bedrückung ganz besonders mit unseren Freunden

Termindetails

Konzert mit dem KonzertChor Bergisch Gladbach zum Gedenken an die Opfer des Holocaust.  Dieser Gedenktag verbindet den Freundeskreis Ganey Tikva in aller Trauer und Bedrückung ganz besonders mit unseren Freunden in Ganey Tikva.

Leitung: Hermia Schlichtmann.

Eintritt frei

Gedenken an die Opfer des Holocaust

Zeit

(Montag) 19:30

Ort

Kirche zum Heilsbrunnen

Veranstalter

Freundeskreis Ganey Tikva

Trostteddy

28Jan15:00– 17:00TrostteddyStricktreff

Termindetails

„Trostteddy und seine Freunde“ werden kostenlos an interessierte Krankenhäuser, Rettungsdienste, karitative Einrichtungen und andere ehrenamtliche Institutionen, die sich das Wohl der Kinder auf die Fahne geschrieben haben, abgegeben. Jeden 2. und

Termindetails

“Trostteddy und seine Freunde” werden kostenlos an interessierte Krankenhäuser, Rettungsdienste, karitative Einrichtungen und andere ehrenamtliche Institutionen, die sich das Wohl der Kinder auf die Fahne geschrieben haben, abgegeben.

Jeden 2. und 4. Dienstag, 15 – 17 Uhr.

Ansprechpartnerin: Silva Berger, 0 22 02 – 8 61 33

Zeit

(Dienstag) 15:00 – 17:00

Ort

Himmel un Ääd

Veranstalter

Himmel un Ääd

Zero Waste / Plastikfrei / Minimalismus

28Jan18:30Zero Waste / Plastikfrei / MinimalismusStammtisch

Termindetails

Bei diesem Treffen wollen wir eine kurze Rückschau auf die begonnenen Aktionen werfen und gemeinsam das Jahr 2020 planen. Um auch schon bei unseren Treffen Müll zu vermeiden, bitten wir Euch

Termindetails

Bei diesem Treffen wollen wir eine kurze Rückschau auf die begonnenen Aktionen werfen und gemeinsam das Jahr 2020 planen.

Um auch schon bei unseren Treffen Müll zu vermeiden, bitten wir Euch leere Karaffen o.ä. für Wasser mitzubringen.

 

Zeit

(Dienstag) 18:30

Ort

Engel am Dom

Veranstalter

Forum für Nachhaltigkeit, gemeinnützige UG

Stammtisch der Freien Wählergemeinschaft

29Jan19:00Stammtisch der Freien Wählergemeinschaft

Zeit

(Mittwoch) 19:00

Ort

Wirtshaus am Bock

Veranstalter

FWG Freie Wählergemeinschaft Bergisch Gladbach

Alle Termine der nächsten Wochen finden Sie in unserem neuen Terminportal. 

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Herbstferien und ihr seid daheim? Na dann kommt am Freitag, 3. November in den Engel am Dom und feiert mit SOUL DELICIOUS eine Funk u. Soul Party der superlative. Mit euch reißen wir das Haus ab. Funk, Soul plus Rock ‚ n‘ Roll! Die legendäre Jahresabschluß-Party – Abtanzen, Mitsingen u. Abfeiern bis der Arzt kommt. Oder die Polizei! Oder der medizinische Notdienst.
    Funk ’n‘ Soul „R“ us!