Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de.

2 Kommentare zu “Beim Kindergarten-Bau kommt die Stadt nicht nach”

  1. Ich weiß, dass mein Thema nicht so ganz hierher gehört, aber es wird spätestens zum zentralen Thema, wenn die heutigen Kindergartenkinder in die Schule gehen. Dann nämlich wird es darum Gehen, dass es keine bzw. zu wenige Plätze für die Betreuung am Nachmittag geben wird. Und das Problem zieht sich weiter in die Zeit, wenn das Kind auf eine weiterführende Schule gehen muss: auch hier ist die Anzahl der verfügbaren Plätze viel zu gering für die Anzahl der Schüler, die die jeweiligen Schulen besuchen möchten. Ich rede hier von Gesamtschulen und Gymnasien in Bergisch Gladbach und Umgebung. Wird dieses Thema weiter auf die lange Bank geschoben, weil es hier keinen Rechtsanspruch gibt wie für die Plätze im Kindergarten? Eins steht jedenfalls fest: attraktiver macht sich Bergisch Gladbach für Zuzugwillige damit nicht. Dabei wäre die ausreichende Platzanzahl auf der Wuschschule ein eindeutiges Herausstellungsmerkmal im Vergleich zu anderen Städten, aber das scheint in Zeiten von Wohnungsnot und explodierenden Grundstücks-/Wohnungspreisen ja allen Entscheidungsträgern völlig egal zu sein. Ich freue mich schon auf die Zeit, wenn sich dieser Zustand einmal umkehrt und gute Argumente gefunden werden müssen,um neue Bürger zu gewinnen, die nach Bergisch Gladbach kommen sollen. Schade, dass so wenig Familienfreundlichkeit und so wenig Weitsicht vorhanden sind…

  2. Wer endlos Plätze in Flüchtlingsunterkünften bereit stellen kann, vor allem mehr als Berlin fordert, der hat auch für den Steuerzahler Kitas zur Verfügung zu stellen und zwar ohne wenn und aber.
    Wir schaffen das !!! Grüss Gott.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

18Sep10:00- 13:30Backtag

18Sep14:00Die Wirkung des fairen HandelsVortrag

18Sep16:00Der Refrather Familienkalender für 2020Verkaufsstart

18Sep19:00- 21:15Leaning into the Wind - Andy GoldsworthyFilm

18Sep19:30GesprächscaféRainer Schmidt und Claudia Himmen-Merten

18Sep19:30Charlie Chaplin Oh! That Cello!

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
X