„JuBeKo“ ist ein neues Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischer Erkrankung. Hier können sie sich zwanglos treffen, entspannen, zusammen spielen oder Musik hören. Dazu gibt es Beratung von Betroffenen für Betroffene.

Mit der „JuBeKo“ hat der Rheinisch-Bergische Verein für sozialtherapeutische Dienste „Die Kette e.V.“ eine Beratungs- und Kontaktstelle speziell für junge Menschen eröffnet.

Bei der JuBeKo können Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischer Erkrankung oder seelischer Behinderung zwanglos Gleichaltrige treffen. Sie bekommen einen (Rückzugs-)Raum mit der Möglichkeit der Kontaktaufnahme geboten und können so erste Schritte aus der Isolation wagen.

Das Angebot soll jungen psychisch erkrankten Menschen neue Integrationsmöglichkeiten eröffnen und ein passgenaues Beratungs-, Kontakt- und Freizeitangebot schaffen.

Die JuBeKo, kurz erklärt im Video:

In zwei neu gestalteten Räumen in der Paffrather Straße 48 darf man einfach vorbeikommen, sich wohlfühlen und entspannen. Dafür gibt es eine große Couchecke, aber auch Spielekonsolen, Musikboxen und Gesellschaftsspiele. Kaffee und WLAN gibt es gratis dazu.

Zusätzlich biete die JuBeKo verschiedene Gruppenangebote an, zum Beispiel Sport, Kochen oder eine erste Orientierung am Arbeitsmarkt. Darüber hinaus stehen regelmäßig Peer Counselor zur Verfügung, also Betroffene, die Betroffene beraten. In Zukunft werden Veranstaltungen wie Kinoabende, Spielemarathon oder verschiedene Ausflüge stattfinden.

Ein Flyer zeigt alle Angebote auf einen Blick:

Wer kann mitmachen?

Das Angebot richtet sich an ältere Jugendliche und junge Erwachsene mit einer psychischen Erkrankung und ist kostenlos und unverbindlich. Vorbeikommen und reinschnuppern ist jederzeit ohne Anmeldung möglich und ausdrücklich erwünscht.

Es ist immer ein pädagogischer Betreuer vor Ort, der mit seinem Fachwissen in sämtlichen, alltäglichen Bereichen beratend zur Seite stehen kann, aber nicht muss. Das Team besteht aus jungen, motivierten Fachkräften, die konstant ansprechbar bleiben.

Kontakt:

Die Kette e.V.
JuBeKo
Paffrather Str. 48
51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 0 22 02 / 25 61 – 2 45, Fax: 0 22 02 / 25 61 – 2 49
E-Mail: d.beumers@die-kette.de

Öffnungszeiten:
Montags: 11:00 – 14:00 Uhr
Dienstags: 11:00 – 14:00 Uhr
Mittwochs: 17:00 – 20:00 Uhr
Donnerstags: 15:00 – 18:00 Uhr

Infos zu allen Angeboten und Workshops gibt es auch auf der Facebook-Seite von JuBeCo oder vor Ort im Aushang.

Die offizielle Eröffnungsfeier findet am 16. Januar 2019 um 17 Uhr statt.

Weitere Beiträge zum Thema:

InBeCo: KJA treibt Inklusion in der Freizeit voran

InBeCo bildet junge Inklusionshelfer aus

Fröhliche Begegnungen beim Festival der Vielfalt

.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.