+ Anzeige +

? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser!

Auf einen Blick

  • Neuer Stress im Nussbaumer Wald
  • Kampagne für Mehrgenerationenpark
  • Polizistentrick funktioniert immer noch
  • Was das Stadt- und Kulturfest bietet
  • Ohne Umsteigen zum Flughafen
  • Ein Instrument für jedes Kind

Bild der Woche: Viel zu sagen gibt es zu diesem Foto  nicht, ist halt „Herkenrath von hinten”, so Fotograf Thomas Merkenich. Schauen Sie entspannt hin, genießen Sie die Spätsommer-Stimmung. Mehr Infos, das Foto in hoher Auflösung und alle Bilder der Woche finden Sie hier.

Das sollten Sie wissen

Neue Sprunganlagen im Nussbaumer Wald für Moutain-Biker müssen wieder abgebaut werden, hat die Untere Baubehörde der Stadt verfügt. Mitglieder des Vereins Dirt Stylers hatten sich nicht an den vor zwei Jahren gefunden Kompromiss gehalten, mit Baufahrzeugen Sand in den gefahren und zahlreiche Schanzen gebaut. Der Verein hofft auf eine zweite Chance, die Stadt gibt dem wenig Aussichten. Die FDP will sich im Schulausschuss für einen Erhalt der Anlage im „Nutbush Forest” stark machen.  KSTA/BLZ, Hintergrund

Für den Mehrgenerationenpark an der Wilhelm-Klein-Straße in Refrath ziehen Bürger- und Heimatverein, der Gartenbauverein und die Stadtverwaltung an einem Strang. 5000 Euro an Spenden und einige Ideen sind bereits eingegangen, 100.000 Euro sollen es werden. in-gl.de

Der Polizistentrick wirkt immer noch: Mehr als zehntausend Euro hat ein falscher Polizeibeamter erbeutet, nachdem er eine 65-Jährige am Telefon massiv unter Druck gesetzt hat. Beteiligt war ein Senior, mit Rauhaardackel. in-gl.de, KSTA/BLZ

Die Buslinie 423, die von Bensberg über Rösrath nach Rath/Heumar fährt, wird mit einem Wasserstoffantrieb ausgerüstet und soll zum Flughafen Köln/Bonn verlängert werden. KSTA/BLZWZ

Der Rad- und Fußweg entlang des alten Bahndamms in Gronau (vom Sieglindenweg bis Robert-Schuman-Straße) bleibt nun doch bis zum Ende der Herbstferien Ende Oktober voll gesperrt. Die Arbeiten für die Erdgasumstellung dauern länger, die Umleitung sei ausgeschildert. Stadt GL

Stadt- und Kulturfest-Spezial

  • Der Stadtlauf eröffnet ein dreitägiges Festival mit allem, was GL zu bieten hat:  Musik und Mode, Kultur und Kommerz, die Vielfalt der Vereine und einiges mehr. Der Gesamtüberblick: in-gl.de
  • Die Kultur ist fester Bestandteil des Stadtfests. Mehr als 50 Vereinen und Institutionen präsentieren sich auf der Kultur- und Vereinbörse sowie auf der großen Bühne mit einer Vielzahl von Aktionen und Auftritten. in-gl.de
  • Der 3-km-Lauf startet heute um 18:30 Uhr, um 19:30 Uhr gehe es auf die 10-km-Strecke; danach spielt Deafless auf, die Wein- und Foodmeile öffnet. in-gl.de
  • Aus den Partnerstädten Marijampole und Runnymede reisen Gäste an, um die Partnerschaften mit Leben zu erfüllen. U.a. gibt es eine große Ausstellung, ein Jubiläum und ein Revival-Konzert.
  • Die Gesundheitsmesse des EVK ist mit einem großen Zelt, einem Roboter, der Teddyklinik und vielen Vorträgen vertreten. in-gl.de
  • Einen „Chefsessel für einen Tag“ in sechs Unternehmen verlost dieInitiative Leben und Arbeiten in GL (ILA) am Samstag . Per Mail

Bergische Köpfe

Markus Bollen (Fotos) und Beatrix Rey (Objekte) gestalten die Ausstellung „Wunder in der Kirche”, mit der St. Johannes der Täufer offiziell zur Kulturkirche wird. in-gl.de

Thomas Althoff, der neben dem Grandhotel Schloss Bensberg weitere 17 Hotels führt, ist für sein Lebenswerk mit dem Preis der Fine Food Days Cologne ausgezeichnet worden. TK

Empfehlungen unserer Experten (Werbung)

Die lieben Nachbarn

In Lindlar wird im Freilichtmuseum ein Natur-Kindergarten eingerichtet. KSTA/BLZ*

Das sagen unsere Leser …

… über die Forderung von CDU/SPD auf Glyhosatz und ähnliches zu verzichten: „Das haben wir doch alles längst beschlossen!!! StadtGrün verwendet diese Mittel schon lange nicht mehr und das Anlegen von Blühstreifen hatten wir auch beschlossen. Aber wahrscheinlich hilft es bei der Umsetzung enorm, wenn die GroKo es nun auch noch mal beantragt und wir es nochmal beschliessen. Vielleicht werden dann die Bühstreifen nicht mehr gemäht, bevor die Samen für das nächste Jahr ausfallen konnten.” Theresia Meinhardt (Die Grünen)

Das könnte Sie interessieren

Der SV 09 spielt am Samstag im Belkaw-Stadion gegen den SV Lippstadt. fupa.net

Die Grundschule Moitzfeld beteiligt sich gemeinsam mit der Max-Bruch-Musikschule mit einem Orchester der 3. Klassen am Landesprojekt „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“. KSTA/BLZ*, Stadt GL

Die ehrenamtlichen Haussammlung für den Verband Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) ist eröffnet worden. Stadt GL

Amnesty International eröffnet in der VHS die Ausstellung 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte. in-gl.de

Doro Dietsch moderiert im Kultkino den Film „Ewige Jugend” und hat als Gast MKH-Chefarzt Stefan Machtens, Fachmann für das Thema „Männergesundheit“ eingeladen.. in-gl.de

Einen Schnupperkurs kreatives Schreiben kann man im Progymnasium besuchen. in-gl.de

Meistgeklickt: Conrad’s Couch – ein neues Eventlokal in Bensberg

Das Wetter: Sonne, 17/13 Grad. Am Wochenende leichte Schauer

Blitzer: Ferrenbergstraße, Gustav-Stresemann-Straße, Reuterstraße, Diakonissenweg

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt die Woche

Freitag
13:00 Medienflohmarkt, Stadtbücherei
14:45 Bergischer Panoramasteig, Wanderung, Kürten-Eisenkaul
18:00 Stadtlauf und Eröffnung des Stadt- und Kulturfests
19:00 Eröffnung der Dali-Ausstellung, St. Engelbert, Rommerscheid
19:30 Auf dem Sofa, Himmel & Ääd
19:30 Augenschmaus “Hidden Figures – unerkannte Heldinnen”, Film, Andreaskirche
19:30 Einer geht noch, die Didaktiker, Kabarett, IGP

Samstag
Stadt- und Kulturfest
07:00 Spirituelle Frühwanderung „Wasser des Lebens”, St. Johannes, Herrenstrunden
9:00 Radwanderung am Kölner Randkanal, Kombibad
10:00 Interkulturelles Frauencafè, Die Kette
13:00 Schief gewickelt, Kunsthandwerk, Kleine Werkstatt
15:00 Der kleine Bär backt einen Kuchen, Puppenpavillon
17:00 Kulturwochenende in Herkenrath, Ev.Gemeindezentrum

Sonntag
Stadt- und Kulturfest, verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt
10:00 Der Kürtener Mühlenweg, Wanderung Parkplatz Heidkamper Tor
10:00 Volkswagen-Masters, Jugend-Fußballturnier, An der Flora
11:00 Gronauer Waldsiedlung, Führung, An der Eiche
10:15 Rauf nach Remscheid, Radtour, Bahnhof Leichlingen
10:30 Saisoneröffnung HSG Refrath/Hand, Sporthalle Steinbreche
11:00 Tag des offenen Denkmals, Bergisches Museum
11:00 Poziuris, Ausstellung, Vernissage, Kulturhaus Zanders
11:30 Sammlung Kraft, Villa Zander
13:00 Schief gewickelt, Kunsthandwerk, Kleine Werkstatt
14:00 Bienen-Sonntag, Bergisches Museum
14:00 Mit Wildbienenhotels überwintern helfen, Bergisches Museum
14:00 Tag des offenen Denkmals im Papiermuseum
17:00 Quirl Open Air, The Almost Three, Gnadenkirche
17:00 Kulturwochenende in Herkenrath, Ev.Gemeindezentrum
17:00 Die Topographie des Jenseits, Vortrag, St. Engelbert

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Milde Narkose – Faszination des Lesens, VHS (bis 2.10.)
Neuer Nutzen in alten Industriebauten, Kreishaus (bis 19.9.)
Perspektivenwechsel, CBT Haus Margarethenhöhe (bis 30.9.)
58. Kunst im Technologiepark, Haus 31 (bis 10.10.)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 10.11.)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.