Am Freitag hat das Gesundheitsamt fünf weitere Fälle in RheinBerg gemeldet. Darunter ist auch ein Schüler oder eine Schülerin der Freiherr-vom-Stein-Schule in Rösrath. Die ersten Testergebnisse an der GGS Hand fielen negativ aus.

Jeweils zwei Fälle wurden aus Rösrath und Wermelskirchen gemeldet, einer in Bergisch Gladbach. Drei zusätzliche Personen gelten als genesen, damit sind aktulell 36 Personen infiziert. Es befinden sich 238 Personen in Quarantäne, das sind 30 Personen mehr als gestern.

Nach Erkenntnissen des Gesundheitsamtes handelt es sich bei vier neuen Fällen um Reiserückkehrer, davon zwei aus Osteuropa. Bei einem Fall wird der Infektionsursprung im familiären Umfeld gesehen.

Freiherr-vom-Stein-Schule in Rösrath

Am frühen Morgen sei zudem bekannt geworden, dass eine Person aus der Schülerschaft in der Freiherr-vom-Stein-Schule in Rösrath positiv getestet worden war, berichtet das Gesundheitsamt. Es habe mit der Schulleitung auf Grundlage eine risikobasierte Kategorisierung möglicher Kontaktpersonen vorgenommen.

Nach bisherigen Ermittlungen hätten sich die Schüler:innen und die Lehrkraft verantwortungsbewusst verhalten. Allerdings seien in einem der Klassenräumen die Lüftungsverhältnisse nicht ausreichend, da aufgrund von Baustellenlärm die Fenster nicht geöffnet werden konnten. 

Daher seien die Schüler:innen sowie die Lehrkraft, die gemeinsam in diesem Klassenraum waren, als Kontaktpersonen 1. Grades eingeordnet und müssen in Quarantäne; das sind ingesamt 30 Personen. Sie sollen zudem rasch getestet werden.

Testergebnisse aus Schulen

Zuvor waren weitere Schulen betroffen, von denen noch immer nicht alle Testergebnisse vorliegen. Die ersten Testergebnisse von der GGS Hand seien jedoch negativ, so das Gesundheitsamt.

Vom Paul-Klee-Gymnasium Overath seien nun alle Ergebnisse da, auch sie seien alle negativ.

Die aktuellen Zahlen im Überblick:

Ortneue FälleInfektionenToteGenesenInfiziert
Bergisch Gladbach13011627312
Burscheid0420366
Kürten0300300
Leichlingen0480471
Odenthal0251240
Overath0542493
Rösrath2620566
Wermelskirchen2803698
RheinBerg56422258436

238 Personen befinden sich in Quarantäne. Bergisch Gladbach (88), Burscheid (14), Kürten (3), Leichlingen (7), Odenthal (2), Overath (44), Rösrath (54) und Wermelskirchen (26).

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Es ist mir unverständlich, wie in einigen Bereichen auf Masken verzichtet wird. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse sind eindeutig. Wenn eine Maske vor einem Zettel am Großzeh bewahren kann, dann entscheide ich mich lieber für das Stück Stoff im Gesicht – schon aus Respekt vor meinen Mitmenschen.