Das Gesundheitsamt hat am Freitag 14 neue positive Corona-Tests im Kreis bestätigt. Knapp die Hälfte davon entfällt auf Bergisch Gladbach. Zudem hat sich in Rösrath eine Lehrkraft infiziert, zehn Personen aus dem Kollegium wurden unter Quarantäne gesetzt.

Nach Angaben der Kreisverwaltung wurden von den 14 weiteren Fällen sechs in Bergisch Gladbach, einer in Burscheid, zwei in Leichlingen, vier in Overath sowie einer in Wermelskirchen bekannt. Es gelten fünf weitere Personen als genesen, damit sind 83 aktuell infiziert. Es befinden sich 375 Personen in Quarantäne, das sind 111 Personen weniger als gestern.

7-Tage-Inzidenz steigt deutlich

Die konstant hohe Zahl von neuen positiven Tests in dieser Woche hat dazu geführt, dass die 7-Tage-Inzidenz auf inzwischen 19,1 (Vortag: 16,9) angestiegen ist. Vor einer Woche lag sie noch bei 12. Die Schwellenwerte, ab denen härte Anti-Coronamaßnahmen gelten, liegen bei 35 bzw. 50 Fällen pro 100.000 Einwohner im Verlauf einer Woche.

Bei sieben der neuen Fällen sieht das Gesundheitsamt den Infektionsursprung im familiären, bei zwei Fällen im gesellschaftlichen und bei einem Fall im beruflichen Umfeld. Bei vier Fällen sei der Infektionsursprung noch unbekannt. 

Schule in Rösrath betroffen

Zudem teilt das Gesundheitsamt mit, dass eine Person aus der Lehrerschaft einer Schule in Rösrath positiv getestet worden sei. Nach den bisherigen Ermittlungen hatte die Lehrkraft zuletzt am vergangenen Montag unterrichtet und an einer Lehrerkonferenz teilgenommen.

Zwar habe die Konferenz in einem sehr großen Raum statt, doch seien keine Masken getragen worden. Daher wurden zehn Personen aus der Lehrerschaft, die direkt neben und in der Reihe vor dem Quellfall gesessen haben, als Kontaktpersonen 1. Grades eingestuft und unter häusliche Quarantäne gesetzt.

Das gelte auch für zwei Schüler:innen, die im Unterricht direkt vor dem Lehrerpult gesessen haben. Sie sollen bald getestet werden, der Schulbetrieb könne fortgesetzt werden. Wie immer nennt das Gesundheitsamt den Namen der betroffenen Schule erst mit einer Verzögerung von 24 Stunden.

Die aktuellen Zahlen im Überblick:

Ortneue FälleInfektionenToteGenesenInfiziert
Bergisch Gladbach63581630339
Burscheid1490463
Kürten0310310
Leichlingen26505411
Odenthal0321283
Overath4672578
Rösrath0820757
Wermelskirchen110438912
RheinBerg147882268383

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.