Bergisch Gladbach braucht guten Journalismus!

Finden Sie auch? Unterstützen Sie uns.

Wir versorgen Sie zuverlässig mit den relevanten lokalen Nachrichten. Kurz und knapp im Newsletter, ausführlich und opulent bebildert in den Reportagen. Sachlich, unabhängig, konstruktiv.

Das finden Sie gut? Dann unterstützen Sie uns bitte mit einem freiwilligen Beitrag, die Höhe wählen Sie selbst.

Damit werden Sie Mitglied im Freundeskreis und erhalten einige Extras: den Fotokalender, Freitickets, Einladungen zum JazzGLub und anderen Events. Mehr Infos.

Ihr Beitrag ermöglicht es uns, Ihnen einen Weg durch die Informationsflut zu bahnen und Vereinen, Initiativen sowie Einrichtungen eine Plattform zu bieten. Wissen, was läuft!

Auch im September bietet das Evangelische Krankenhaus Bergisch Gladbach seine beliebten Entspannungkurse und Seminare rund um die Schwangerschaft an. Für einige Seminare muss man sich rasch anmelden.

03.09.2022 von 10:00 bis 12:30 Uhr
Seminar: „YinYoga“
Anmeldung bis 27.8. erforderlich

Ziele von YinYoga sind eine körperliche und mentale Entspannung. Durch lange und tiefe Dehnungen wird die Körperwahrnehmung geschult und intensiviert. Die passiven Dehnübungen haben einen positiven Effekt auf die tiefen Körperschichten, insbesondere auf die Faszien. Diese befinden sich im gesamten Körper und umgeben als Bindegewebe Muskeln, Bänder, Sehnen, Organen, Gelenke und Knochen. Die für alle leicht erlernbaren Übungen helfen Verklebungen und Verkürzungen in den faszialen Strukturen auf sanfte Weise zu lösen und das Gewebe geschmeidig zu machen. Atemübungen unterstützen diesen Prozess. YinYoga ist intensiv und gleichzeitig eine passive Yogapraxis, in der versucht wird, muskuläre Spannung aufzulösen und sich der Schwerkraft hinzugeben. Die erlernten Übungen können später gut im Alltag angewendet werden und helfen wirkungsvoll gegen Stress, Müdigkeit und Anspannung. Mitzubringen sind: Warme Kleidung, dicke Socken, eine Decke, Kissen.

23.09.2022 von 17:00 bis 20:00 Uhr
Seminar: „Entspannte Schulter – gelöster Nacken“
Anmeldung bis 16.9. erforderlich

In diesem Seminar sollen die Teilnehmer/innen für das Entstehen von Schmerzen im Schultergürtelbereich sensibilisiert werden und lernen, spannungslösende Bewegungen in den Alltag einzubauen.

24.09.2022 von 9:30 bis 17:00 Uhr
Geburtsvorbereitung für Paare
Anmeldung bis 17.9. erforderlich

An werdende Eltern richtet sich dieser Kompakt-Geburtsvorbereitungskurs. Informiert wird unter anderem über die Ernährung in der Schwangerschaft, Beschwerden, Anschaffungen für das Baby, Geburtsablauf, das Wochenbett, Kontakte für Hilfe und Unterstützung. Bewegungs- und Atemübungen sowie ausreichend Pausen und Erfahrungsaustausch ergänzen das Programm.
Die Veranstaltung wird ggf. online durchgeführt – derzeit gilt 3G.

Für Anmeldungen und Information:
Zentrum für Prävention und Rehabilitation (PUR)
Ferrenbergstr. 24, 51465 Bergisch Gladbach
Kontakt: Website oder Tel.-Nr. 02202/122-7300

25.09.2022 von 10:00 bis 12:00 Uhr
Seminar: „Kontemplation – Wege zur Ruhe“
Anmeldung bis 18.9. erforderlich

In diesem Seminar werden verschiedene Methoden zur Entspannung vermittelt. Zum Einsatz kommen unter anderem meditative Übungen in Ruhe und Bewegung sowie Gongs und Klangschalen. Abgerundet wird das Seminar durch eine Traumreise. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

28.09.2022 von 9:00 bis 10:30 Uhr
Still- und Babytreff
Anmeldung bis 21.9. erforderlich
Ort: Elternschule im 8. Stock des Rundbaus Quirlsberg.

Die Geburt eines Kindes verändert die eigene Lebenssituation. Mit ihr gehen viele Fragen rund um das Neugeborene einher. Stillprobleme, Schlafverhalten, Ernährung und Erziehung sind die neuen alltäglichen Begleiter. Mütter haben hier die Möglichkeit in einer gemütlichen Atmosphäre, Rat und Unterstützung zu finden, sowie sich mit anderen Müttern auszutauschen. Das Angebot richtet sich an alle Mütter; auch Schwangere sind herzlich willkommen.

Je nach Coronasituation wird die Veranstaltung online durchgeführt – derzeit gilt 3G.

Einmal im Monat besucht eine Osteopathin den Still- und Babytreff und bietet eine individuelle Sprechstunde an.

Bei Problemen die keinen Aufschub zulassen kann die „Still-Hotline“ unter 02202 / 122 2606 genutzt werden.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.