Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+ Anzeige +

Articles in this series

4 Kommentare zu “Nussbaumer Initiative fordert inhaltliche Debatte”

  1. Ausnahme-Bürgermeister:
    https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1156

    Wahrscheinlich auch in Österreich eher selten – nur gut zu wissen, dass es sie gibt!

  2. Das Naherholungsgebiet Nußbaumer Wiese gehört allen Bürgern Bergisch Gladbachs. Das Volkseigentum unterscheidet sich vom Privatbesitz und auch vom Eigentum der öffentlichen Behörden. In Tunesien z.B. ist der Strand Volkseigentum und darf trotz Privatbesitz nicht bebaut werden, damit das ganze Volk langfristig den Nutzen des Strandes hat. Auch in Deutschland sind besondere Wiesen schon immer Volkseigentum gewesen (meist in Bayern u. im Schwarzwald), damit alle Bürger ( auch zukünftige Generationen) von ihnen profitieren können. Das Volkseigentum gehört also weder Privatbesitzern vollständig, noch den Politikern oder der Verwaltung. Volkseigentum unterliegt einem strengen Investitionsschutz. Aus gutem Grund: Eine Bebauung würde den wirtschaftlichen Nutzen einer wertvollen Fläche vollständig aushöhlen.

  3. Ob wohl der Bürgermeister und sein 1. Beigeordneter immer noch die Bürger für zu dumm hält, den FNP-E. beurteilen zu können? Werden die Bürger immer noch nur verführt? Kann ein Stadtdoberhaupt weiter guten Gewissens und wider besseren Wissens an einem Plan festhalten, der völlig einseitig und gegen den Willen der Bürger die Interessen der Industrie wahrnimmt, kein Verkehrskonzept beinhaltet und die Gesundheit aller aufs Spiel setzt?

    Es ist eine Schande, wie die Bürger von der Verwaltung ignoriert werden.

  4. Hallo Herr Meinhardt

    am 20.1. um 18:00h trifft sich die BI Refrath Rinderweg in der Refrather Mühle zum Informationsaustausch mit den betroffenen Bürgern. Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen

    LG Friedel Manus

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

25Mrz12:00- 14:00Malzeit im CaféMalen für Erwachsene

25Mrz13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

25Mrz13:30- 15:00Einfach nur Deutsch sprechenDialog im Cafè Leichtsinn

25Mrz18:30- 21:00Vortrag zum Thema Genitalverstümmelung

26Mrz15:00- 17:00Trostteddy Stricktreff

26Mrz18:00@art.mirror.goVernissage

26Mrz19:00Glaubenskurs in Herkenrath

26Mrz20:00Kokubu - The Drums of Japan

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X