Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Auf die Polizei müssen die Bürger in Rhein-Berg im Schnitt 17 Minuten und 16 Sekunden, warten. Das ist so lange wie sonst nirgends in NRW. Grund dafür sind laut Polizei  u.a. die Baustellen in Bergisch Gladbach und Burscheid. Gegenüber dem Vorjahr hat sich die Reaktionszeit um 66 Sekunden verschlechtet.  Bei wirklich dringenden Notrufen sei man aber innerhalb von sechs Minuten vor Ort. KSTA/BLZ, WDR

28.341 Ausländer betreut die Ausländerbehörde des Kreis, darunter 12.335 EU-Bürger. Unter ihnen sind 21 „sicherheitsrechtlich relevanten Personen”, ein deutlich weiterer Kreis als der der Gefährder, da hier Personen mit gezählt werden, die als Versammlungsleiter aufgetreten sind oder falsche Angaben gemacht haben. Sechs Personen wurden seit 2014 ausgewiesen, weil ihr Aufenthalt die „öffentliche Sicherheit und Ordnung, die freiheitlich-demokratische Grundordnung oder sonstige erhebliche Interessen der Bundesrepublik” gefährdet. KSTA/BLZ

Der Impuls für die Abrissverfügung der Mountainbike-Strecke in Nussbaum ging von einer Beschwerde der Jägerschaft im Herbst 2015 beim Kreis aus; seither betreibt die Untere Bauaufsicht bei der Stadt das Verfahren. Zur Frage, wer dafür verantwortlich ist, dass sich niemand um eine Legalisierung der eigentlich gewünschten Anlage kümmert, gibt es unterschiedliche Ansichten. Chronologie/Video/iGL

Die Bürgerinitiative Nussbaum-Hebborn-Paffrath verlangt von Lutz Urbach, in der Debatte um den Flächennutzungsplan inhaltlich zu argumentieren – und liefert in einem Offenen Brief viele Ansatzpunkte. iGL

In Refrath hat sich eine weitere Bürgerinitiative gegründet, die sich gegen eine Ausweisung der Pferdewiesen am Rinderweg /Auf den Sechs Morgen als Potenzialfläche im Flächennutzungsplan wehrt. Heute findet eine Versammlung statt. Im Herbst hatte die BI 750 Unterschriften gesammelt, eine Onlinepetition haben 232 Personen gezeichnet. iGL

Mit 16.499 Pendlern finden mehr Menschen aus  Bergisch Gladbach in Köln eine Beschäftigung als aus jeder anderen Stadt des Umlands. Umgekehrt arbeiten 7194 Kölner in Bergisch Gladbach. KSTA/BLZ, s.a. iGL 19.1.2017

Zu einer informellen Bürgerbeteiligung in Sachen Denkmalpflegeplan Bensberg lädt die Stadt am 26. Januar ein. Michael Werling und Marianne Vogt-Werling werden ihre Untersuchungen präsentieren, die im Dezember im Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss vorgestellt wurden. Per Mail, Hintergrund

Der Stadtrat ist durch das gute Verhältnis zwischen Bürgermeister Lutz Urbach und die große Kooperation aus CDU und SPD geprägt, Urbach habe in der CDU-Fraktion einen starken loyalen Partner, die Verwaltungsspitze sei inzwischen fast durchgängig mit Urbach-Leuten besetzt. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Josef Willnecker ist zum Vorsitzenden des  CDU-Ortsverbandes Paffrath/Hand gewählt worden. Seine Vorgängerin Uschi Kolloch war aus Gesundheitsgründen nicht mehr angetreten. Stellvertreter sind Rudolf Pick und Bernd de Lamboy, Schriftführer ist Karlheinz Kockmann. CDU

Tobias Schwaderlapp (34)  wird Nachfolger von Mike Kolb als Rektor von Haus Altenberg und Diözesanjugendseelsorger. Mike Kolb hat die Leitung der Hauptabteilung Seelsorge-Personal im Generalvikariat übernommen. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Vor dem Betreten von Eisflächen warnen das Ordnungsamt und die Feuerwehr. Gleichzeitig geben sie wertvolle Tipps für den Fall eines Unfalls. Es gebe derzeit keine freigegebenen Eisflächen im Stadtgebiet. iGL

Die Kanaluntersuchung in der Dolmanstraße und in der Kölner Straße wird aufgrund des kalten Wetters in die kommende Woche verschoben. Stadt GL

Das Kulturhaus Zanders zeigt in der Ausstellung „Lobpreis der Weiblichkeit. Frauen von und bei Zanders“ aus den Beständen des Familien- und Firmenarchivs Lebensbilder aus drei Jahrhunderten. BB

“Schöne 60 Tickets NRW” werden in Wupsi-Bussen teilweise falsch ausgelesen, sind aber dennoch gültig. KSTA/BLZ

Spektakuläre Chemie- und Physiktricks zeigten Sascha Vogel und Patrick Grabitz  in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums. KSTA/BLZ
 
Zwei junge Odenthaler haben in der Nacht auf Montag in der Fußgängerzone randaliert. KSTA/BLZ

Blitzer stehen heute hier: Halbenmorgen, Mohnweg, Heidkamper Str., Reuter Str.

Der meistgeklickte Link gestern: Stadt sucht Hilfe bei Digitalisierung

Das bringt die Woche

Freitag
19:00 Theater Mimento: Essszenarien, Himmel un Ääd
20:00 Amazing Shadows by Catapult Entertaiment, Bergischer Löwe

Samstag
10:00 Tag der Offenen Tür, BiB International College
10:00 Tag der Offenen Tür, Johannes-Gutenberg-Realschule
14:30 Öffentliches Vorspiel für „Jugend musiziert. Max-Bruch-Musikschule
15:00 Hänsel und Gretel, Theater im Puppenpavillon
20:00 Der Bettelstudent, Bergischer Löwe
20:00 Einer unter uns (Premiere), Theas
20:00 RheimBerg Slam, Q1

Sonntag
14:30 Fünf Freunde erforschen eine Schatzinsel, Bergischer Löwe
15:00 Prinzessin auf der Erbse, Theas
15:00 Kunstgenuss-Führung: „Johann Wilhelm Lindlar”, Villa Zanders

Aktuelle Ausstellungen:
Die Weiße Rose, Kreishaus
Eva Mols, Bauaufsicht Rathaus Bensberg, 2. OG
Johan Wilhelm Lindlar, Villa Zanders
Mensch sein, Himmel un Äd (bis 19.11.)
Alle Ausstellungen in GL

Alle Karnevalstermine 

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.