PresseschauMiniaturNEU

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Der Wahlkampfbesuch von Angela Merkel wird eine große Nummer: Die Kanzlerin tritt auf dem Konrad-Adenauer-Platz auf, bringt Ministerpräsident Laschet mit und schiebt die lokalen Kandidaten der CDU ins Rampenlicht. Wer nah ran will, muss sich anmelden. iGL, KSTA/BLZ

Sieben Kandidaten hat der Kreiswahlleiter zur Bundestagswahl zugelassen. iGL

Die Eröffnung des Wertstoffhofs Kippemühle in Gronau verzögert sich um ein bis zwei Monate, das Personalkonzept und die Öffnungszeiten stehen schon fest. Mit Rücksicht auf die Studenten der FHDW und die Verkehrsbelastung ist in der Regel schon um 17 Uhr Schluss. Auch bei den anderen Annahmestellen gibt es Veränderungen. iGL, KSTA/BLZ

An der Kreuzung Hauptstraße / Odenthaler Straße gibt es in Richtung Kürten Dauergrün, dabei ist nur eine Fußgängerampel vor dem ehemaligen Kino zu beachten. Eine missverständlich platzierte Ampel für Linksabbieger sorgte für Verwirrung. KSTA/BLZ

Ein Drittel der 1060 Ausbildungsstellen in Rhein-Berg sind zum Start des neuen Ausbildungsjahrs nicht besetzt, 11 Prozent mehr als 2016. Gleichzeitig gelten 448 Jugendliche als unversorgt (+ 24 Prozent). Die Arbeitsagentur betont, dass man auch zum 1.9. oder später anfangen kann. KSTA/BLZ

Zwei Messstellen für Feinstaub in der Innenstadt und in Bensberg haben die Grünen beantragt. KSTA/BLZ

120 Lastwagen pro Tag fahren das Zanders-Firmengelände über die Cederwaldstraße an. KSTA/BLZ

32 000 Überstunden haben die Polizisten in RheinBerg angesammelt; das entspricht dem Einsatz von fünf Beamten. KSTA/BLZ

Verwaltung von Stadt und Kreis haben immer größere Probleme, bezahlbare Fachkräfte zu finden. KSTA/BLZ

Die Kita der Caritas in Katterbach wird mit Containern um 23 Plätze erweitert; damit können dort 101 Kinder untergebracht werden. KSTA/BLZ, Hintergrund

Die Toilettenanlage am Bus-/S-Bahnhof schließt um 18:30 Uhr, samstags um 15:30 und ist sonntags gar nicht geöffnet. Aus Personal- und Kostengründen will die Stadt daran nichts ändern. KSTA/BLZ

Bergische Köpfe

Dominik Middeke, Oberkommissar bei der Kreispolizei, ist bei einem Einsatz von einer 14-Jährigen mehrfach mit einem Messer angegriffen und leicht verletzt worden, verzichtete aber auf den Einsatz seiner Pistole. Das Mädchen und ein 12-Jähriger wurden in eine Kölner Jugendschutzeinrichtung zurück gebracht, in der sie wohnen. KSTA/BLZ

Roman Salyutov organisiert ein Festival in Gladbach zum Tag der Deutschen Einheit, das sich vor allem an die Jugend richtet. KSTA/BLZ

Janine Strünker (24) gibt in der eigenen Firma Motorräder und anderen Dingen mit Folien ein einzigartiges Aussehen. KSTA/BLZ
 
Tomás M. Santillán, fraktionslosen Ratsmitglied, tritt nach einer Kampfabstimmung für die Linke Rhein-Berg bei der Landratswahl an. iGL

Jörg Wagner lebt in Rösrath und arbeitet im Bundesumweltministerium. Er kandidiert für die Grünen als Landrat und will den Rheinisch-Bergischen Kreis fit machen für die Folgen des Klimawandels. iGL

Stephan Santelmann, Landratskandidat der CDU, nennt bei der Seniorenunion Demographie und Digitalisierung als große Zukunftsthemen für den Kreis RheinBerg. iGL

Markus Lüttgen erläutert in seiner Kolumne, wie Autofahrer selbst beeinflussen können, wieviel Sprit verbraucht und wie stark die Umwelt belastet wird. iGL/bezahlter Beitrag

Ladislav Jakubek, Inhaber des Rewe-Marktes in Katterbach, hat die F-Jugend des DJK SSV Ommerborn Sand mit neuen Trikots ausgestattet. iGL

Hagen Graeter, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Odenthal, hat laut Kreisverband 12.000 Euro unterschlagen; inzwischen hat er sich selbst angezeigt. Der Ortsverein löste sich in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einstimmig auf; die Kleiderkammer wird in Regie des Kreisverbandes fortgeführt. KSTA/BLZ

Heinz Stötzel (88), Tennisspieler beim TC Bergisch Gladbach, kommt bei der Deutschen Seniorenmeisterschaft bis ins Halbfinale. KSTA/BLZ, s.a. iGL 25.7.

Die lieben Nachbarn

In Rösrath hinderte der Beigeordnete Ulrich Kowalewski einen Asylberwerber daran, sich selbst mit Benzin in Brand zu setzen. KSTA/BLZ

Rösrath startet zweiten Versuch, Erweiterung des Schulzentrums Freiherr-vom-Stein für rund elf Millionen Euro europaweit auszuschreiben; Bauunternehmer zeigen wenig Interesse. KSTA/BLZ

In Overath verhindert das Bauamt den Start einer neuen Nachhilfeschule; wann der Antrag auf Nutzungänderung der ehemaligen Apotheke gestellt wurde ist umstritten. KSTA/BLZ

In Biesfeld-West entsteht ein Baugebiet für bis zu 400 Bewohner. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Die Buchholzstraße nördlich der Hermann-Löns-Straße ist wieder frei, die Kanalbauarbeiten schreiten in Richtung Britanniahütte voran. iGL

Sanierung der Kläranlage Benningsfeld hat begonnen. KSTA/BLZ, Hintergrund

Immer mehr Frauen erwerben eine Jagdschein. iGL

Im MINT-Summercamp, organisiert von Kreis und FHDW, lernten Schüler, wie man Apps programmiert. iGL

Der Borkenkäfer macht dem Wald in RheinBerg zu schaffen. KSTA/BLZ

Wie Lehrer bei Kindeswohlgefährdung richtig handeln erläutert eine Broschüre der Kreisverwaltung. iGL

Der Garten von Frau Steffens in Kuckelberg ist immer wieder eine Augenweide. iGL/Fotos

Die Aussicht von der Oberborsbacher Straße reicht bis ins Siebengebirge und zum Dom. iGL/Fotos

Das bringen die nächsten Tage:

5.8. 09:00 Radtour Heidekönig, Treffpunkt Refrath, Steinbreche.
6.8. 11:00 Sonntagsatelier, Villa Zanders
6.8. 17:00 Open Air: Into Deep, vor der Gnadenkirche
9.8. 14:30 dementia+art, Villa Zanders
9.8. 19:30 Spieleabend, Himmel un Ääd.
9.8. 10:00 Radtour Feste Zons, Treffpunkt Kombibad Paffrath
11.8. 17:00 Eröffnung Laurentiuskirmes (bis 15.8.)
11.8. 19:00 Serenadenkonzert: Sunshine in my soul. Gnadenkirche.
12.8. 10:00 Schaustellermesse zur Laurentiuskirmes
13.8. Laurentiuskirmes (bis 15.8.)

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.