Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Die Parkplätze in der Bensberger Schlossstraße haben CDU und SPD außerhalb der Tagesordnung im Verkehrsausschuss thematisiert. Der Ausschuss habe explizit beschlossen, dass im Zug der Neuordnung der Schlossstraße allenfalls 15 bis 20 Prozent der Parkplätze wegfallen dürfen –  aber nicht 100 der jetzt 160, wie der Siegerentwurf vorsieht. Das sei mit CDU und SPD nicht zu machen. Baurat Harald Flügge betonte, nichts sei in Stein gemeißelt; er habe bereits Krisengespräche mit IBH und ISG geführt. iGL

Dem Antrag der Grünen im Verkehrsaussschuss, beim bei Wettbewerb zur Gestaltung des Turbokreisels auf den Insektenschutz zu achten und keine Versiegelung zuzulassen, stimmen Linke, FDP, LKR und zwei SPD-Vertreter zu. Der Antrag wird mit den drei restlichen Stimmen der SPD und den Stimmen der CDU abgelehnt. iGL/Twitter 

Die Ausbaupläne des Flughafens Köln/Bonn sind Thema in der gemeinsamen Sitzung von Flächennutzungsplanausschuss, Verkehrsausschuss und Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss  am 20. Dezember, kündigte Christian Buchen. Vorsitzender des Verkehrsausschusses, an. Die Stadt muss eine Stellungnahme abgegeben, die Pläne liegen derzeit aus. iGL, Hintergrund

Nur 34 der 83 Lehrer der Max-Bruch-Musikschule sind festangestellt; die anderen 49 arbeiten auf Honorarbasis für 25 Euro brutto die Stunde, ohne soziale Absicherung, Bezahlung in den Ferien oder Lohnfortzahlung, kritisieren die Betroffenen. Die Stadtverwaltung will nun erstmals wieder 2,5 Stellen fest besetzen, das reicht nach Ansicht der Lehrer und auch der Grünen nicht aus. Der Kulturausschuss berät das Thema heute. KSTA/BLZ, s.a. iGL 19.11., Debatte

Die VHS will mit neuem Konzept und neuem Personal die Neuzulassung für Integrationskurse des BAMF beantragen, wie berichtet. Der pädagogische Leiter Dietmar Paaß ist seit November im Ruhestand. Der Entzug der Zulassung habe dem Image geschadet, sagte Fachbereichsleiter Dettlef Rockenberg vor der heutigen Sitzung des Kulturausschusses.  Mindereinnahmen von 23.600 Euro müssen durch Umschichtungen im Etat gedeckt werden. Über die VHS hinaus bieten vier private und kirchliche Träger in der Stadt BAMF-Integrationskurse an. Allein die Bénédict-Schule bietet 27 Kurse mit bis zu 450 Teilnehmern. KSTA/BLZ, s.a. iGL 4.12.2017

Die Kreis-SPD ist für eine große Koalition trotz Skepsis grundsätzlich offen. Im neuen Kreisvorstand sind mehr als 40 Prozent aus Frauen und zu 38 Prozent junge Sozialdemokraten im Juso-Alter; dazu zählen die Vize-Vorsitzenden Heike Engels und Marcel Kreutz sowie Schriftführer Bastian Wittfeld. Michael Zalfen Öffentlichkeitkeitsarbeit zuständig. KSTA/BLZ, s.a. iGL 24.11.

Mit 29 Streitfällen je 100 Einwohnern gehört RheinBerg zu den friedlichsten Regionen in NRW, hat der Rechtsschutzversicherer Advocard berechnet. RadioBerg

Pünktlich zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember erscheint der neue Stadtfahrplan für Bergisch Gladbach. Er enthält die Fahrpläne aller ÖPNV-Linien, die das Stadtgebiet berühren – und ist aufgrund einiger zusätzlicher Verbindungen dicker denn je. iGL

Bergische Köpfe

Birgit Jongebloed und Pia Patt von der Buchhandlung Funk empfehlen in ihrer neuen Kolumne drei Bücher mit außergewöhnlichen Bildern als Weihnachtsgeschenke. iGL/bezahlter Beitrag

Jan Pieter Giele ist mit seiner IT-Beratung Tools4ever mit Sitz in der Hauptstraße ist als einer der besten Berater für den Mittelstand ausgezeichnet worden. Website

Die lieben Nachbarn

In Rösrath soll die Miete für die Aula der Freiherr-vom-Stein-Schule erstmals seit 2003 steigen, die Vereine protestieren. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren 

Unter dem Motto „Tage des Lichts” startet die Gemeinde St. Nikolaus in Bensberg heute um 19 Uhr. eine viertägige Aktion, die auf die Bedeutung des Lichts in der Adventszeit aufmerksam machen und die Kirche neu erfahrbar machen will. KSTA/BLZ

Auszubildenden der Firmen Anton Clemens, Deuta, Krüger und der Kreissparkasse haben beim Azubi-Social-Day das Projekt „Fundus – menschen, möbel und mehr“ unterstützt. Dabei sind Möbelstücke aus geleimten Bücherstreifen entstanden, die jetzt in der Regional-Filiale der Kreissparkasse zu sehen sind. Per Mail

Den Ex-Ortsvorsitzenden einer karitativen Hilfsorganisation verurteilte das Bensberger Schöffengericht wegen gewerbsmäßiger Untreue zu zehn Monaten Haft auf Bewährung. KSTA/BLZ

Die HSG Refrath/Hand hat ihre Chancen, den Klassenerhalt in der Oberliga trotz Verletzungspech zu schaffen, durch die Verpflichtung eines Ex-Bundesligaprofi deutlich erhöht. iGL

In Bärbroich ist die „irische Asphalt-Mafia” unterwegs, die Privaten minderwertige Asphaltarbeiten und andere Dienstleistungen aufdrängt, berichten Anwohner. Per Mail

Die Bergische Löwen liefern sich im Keller-Duell einen Basketball-Krimi – und verlieren dennoch. iGL

The Glory Gospel Singers gastieren im Rahmen ihrer Wintertournee in der Gnadenkirche. iGL

Die traditionelle Nikolausfeier des TuS Schildgen findet heute statt, für alle Kinder aus Schildgen und Umgebung, egal ob Vereinsmitglied oder nicht. iGL

Blitzer: Bärbroich, Hufer Weg, Katterbachstraße, Paffrather Str., Milchbornbach, Heidkamper Str.

Meistgeklickt: Der weitere Fahrplan für den FNP

Das bringt die Woche

Mittwoch
10:30 Mit Baby ins Museum, Villa Zanders. 
11:30 Seniorenstammisch des Seniorenbeirats, Wirtshaus am Bock
14:30 Adventliches Singen, Begegnungsstätte Mittendrin
15:00 Bürgermeistersprechstunde, St. Johann Baptist
17:00 Bürgersprechstunde mit Landrat Santelmann, Kreishaus
15:15 Santa Claus-Eine schöne Bescherung, Wohnhaus Margaretenhöhe
17:00 Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule und Sport
19:30 Wir singen französische Weihnachtslieder, VHS

Donnerstag
12:00 Freier Eintritt Villa Zanders.
17:00 Jugendhilfeausschuss, Rathaus Bensberg
17:00 Vortrag über Bernhard von Clairvaux, Kulturhaus Zanders
19:00 Vortrag “Halfen Dombach”, Geschichtslokal Bensberg
19:00 Best of 5, Theas Theater
19:00 Vortrag zur Halfendombach, Geschichtslokal
20:00 Cat Ballou unplugged, Bergischer Löwe
20:30 Kölsches Mitsingkonzert mit Björn Heuser, Wirtshaus am Bock

Freitag
18:00 Advent, Advent – Mitsingkonzert, Himmel un Ääd, Schildgen.
19:00 So oder so ist das Leben, Theas Theater

Samstag
10:00 Mini-Meisterschaft Tischtennis, Grundschule in der Auen
10:00 internationales Frauencafé, Café Leichtsinn
10:30 Wanderung nach Altenberg, St. Clemens Paffrath
11:00 Büchertag in Moitzfeld, Mobiler Buchsalon
14:00 Reaktiv – offenes Kunstlabor für junge Menschen, Villa Zanders
15:00 Kasper und die drei Weihnachtswünsche, Puppenpavillon
15:30 Adventliches offenes Singen, CBT Wohnhaus Peter-Landwehr
16:00 Adventskonzert, Gnadenkirche
18:00 Künstlergespräch Widjaja / Zhao, Ratssaal Bensberg
18:00 Offenes Advents-Singen mit KonzertChor, St. Severin, Sand
19:00 Einer unter uns, Theas Theater
16:00 Gottesdienstz für Flüchtlinge und Helfer, St. Laurentius
20:00 Update Glaube: Der Papst, der alles anders macht, Pfarrsaal Herrenstrunden
20:00 Advenzkranzfirlefanz, Bergischer Löwe

Sonntag
08:10 Wanderung zum Kloster Heisterbach, Treffpunkt S-Bahn
11:30 Vernissage Bauermeister-Ausstellung, Villa Zanders
11:00 Weihnachtskonzert Max-Bruch-Musikschule, Rathaus Bensberg
11:30 Ausstellungseröffnung: Mary Bauermeister, Villa Zanders
15:30 Überraschungswanderung, Treffpunkt Kürten
16:00 Adventskonzert, St. Clemens
16:30 Adventliches Offenes Singen, Kirche Zum Frieden Gottes
17:00 Adventskonzert im Kardinal-Schulte-Haus.
17:00 Offenes Singen, Zeltkirche Kippekausen.
17:00 Orgelkonzert mit David Cassan, Kirche St. Johann Baptist
18:00 Christmas Jazz, Bürgerzentrum Steinbreche
20:00 Süßer die Flaschen nie klingen, Bergischer Löwe

Aktuelle Ausstellungen:
Marius Singer, EVK, Brustzentrum, (bis auf Weiteres)
“Ich rieche Menschenfleisch”, VHS (bis 19.01.)
Helga Fahl: Form, Farbe, Licht, Himmel un Ääd (bis 6.1.)
WiederSehen3, Kreishaus (5.12.17 bis 5.1.18)
Mary Bauermeister, Villa Zanders (10.12.17 bis 8.4.18)
Orna Ben Ami, Villa Zanders (14.12.17 bis 10.1.18)

„Stadtansichten”, Rathaus Bensberg (bis 31.12.)
Alle Ausstellungen in GL

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.