Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Den Kitas fehlt Personal, die Finanzierung reiche nicht aus, die Qualität der Betreuung sinke, schreibt Dunja Brala , Leiterin der Kita Kunterbunt der AWO Rhein-Oberberg, in einem Brief an Ministerpräsident Armin Laschet und den Landtag. Laut Arbeitsagentur sind mindestens 60 Stellen im Kreis offen, die Kita-Träger jagten sich die Betreuer bereits gegenseitig ab.  KSTA/BLZ

Johann Heider hat vor 128 Jahren das „Volksblatt für Gladbach und Umgegend“ gegründet, jetzt bringen seine Urenkel eine neue „Bergische Zeitung” heraus. Damit kehrt das Familienunternehmen Heider Druck ein Stück weit zu seinen Wurzeln zurück – und macht mit einem branchenorientierten Anzeigenblatt aus der Not eine Tugend. iGL

Die Stimmung der Unternehmen in RheinBerg ist noch weiter gestiegen. 49,5 Prozent bewerten ihre Lage als gut (Herbst: 48,6 Prozent), neun Prozent (5,4) als schlecht. 27,3 (24) Prozent gehen von einer besseren Geschäftsentwicklung in den kommenden Monaten aus, ergab die Konjunkturumfrage der IHK Köln. IHK (pdf)

Die Belkaw braucht voraussichtlich bis Freitag, um den Wasserrohrbruch auf der Mülheimer Straße zu beheben. Solange bleibt eine Spur der Hauptsverkehrsader gesperrt, Autofahrer sollten den Stadtteil Gronau weiträumig umfahren. Zum Beispiel über die Löns-Straße. iGL

Bei einem Wohltätigkeitsfest der Moscheegemeinde in Refrath wurden Bereiche für Frauen und Männer ausgewiesen, was Passanten bei der Gleichstellungsbeauftragten Michaela Fahner meldeten. Sie habe daraufhin erfahren, dass lediglich ein Bereich nur für Frauen reserviert war. Daher sehe sie keinen Grund zur Kritik. KSTA/BLZ

„Ein Kino für Gladbach! Oder was sonst” lautet das Thema des Bürgerportal-Stammtischs am 30.5. im Wirtshaus am Bock. Neben Architekt Bernd Zimmermann stehen Bürgermeister Lutz Urbach und ein Experte der Verkehrsplanung für Fragen zur Verfügung. Anmeldung, Hintergrund

Bergische Köpfe

Wolfgang Drötboom war 40 Jahren lang in verschiedenen Institutionen der katholischen Kirche aktiv, zuletzt verantwortlich für  die interne und externe Kommunikation des Kreisverbandes der Caritas. Jetzt geht er in den Ruhestand. KSTA/BLZ

Ivana Reuter ist die neue Prinzenführerin des Kinderdreigestirns und eine Newcomerin in der karnevalistischen Szene. Dennoch ist sie gut auf das Amt vorbereitet. iGL

Stellenangebote unserer Partner

Die Kreishandwerkerschaft bietet ein „Freiwilliges Soziales Jahr im politischen Leben” in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Events an. Kontakt  

Die Kreativitätsschule sucht eine Tagesmutter / Erzieherin / Kinderpflegerin mit Zertifikat und Pflegeerlaubnis als Teilzeitkraft in Festanstellung  für die Betreuung von ein- bis dreijährigen Kindern in der Großtagespflege in Hand. Stellenportal/iGL

Das Junge Ensemble am Theas Theater sucht eine ehrenamtliche Produktionsassistenz, die gemeinsam mit der Regisseurin die Fäden in der Hand hält. Kontakt

Das Bürgerportal-Partnerprogramm interessiert Sie? Melden Sie sich

Das könnte Sie interessieren 

Den „Demographie FIT“-Preis hat die PR- und Eventagentur Strothmann zum zweiten Mal ausgelobt. Er richtet sich an Unternehmen aus dem Bergischen; FIT steht für die Förderung, Integration und das Training älterer Beschäftigter. iGL

Der weltweite „6 K Lauf” für frisches Trinkwasser in Afrika am 19. Mai startet auch in Bergisch Gladbach, Start ist in Hebborn, Gerstenschlag 30. Kontakt, Hintergrund

Der Ganey-Tikva-Verein hat erneut Oliver Vrankovic eingeladen. Er spricht im Heilsbrunnen über die Probleme Israels als Einwanderungsland – und die multikulturelle und multiethnische Gesellschaft. iGL

Bei der der Messe für Stadt- und Immobilienentwicklung „polis Convention“ haben sich Stadt und Kreis gemeinsam präsentiert. RBW

An der 5. Bergisch Gladbacher Kneipennacht beteiligen sich elf Kneipen mit Live-Musik, ein ehrenamtlicher Shuttle-Service verbindet die Innenstadt, Bensberg, Refrath und Paffrath. iGL, Kneipenführer

Beim Malwettbewerb der IBH zum Frühlingsfest haben mehr als 400 Besucher abgestimmt und die drei schönsten Bilder der Grundschüler gekürt. iGL

230 MiKibU-Kinder aus zehn Grundschulen und 50 Mentoren haben im extra angemieteten Bergischen Löwendas Stück “Käptn Knall und die Seekuh” genossen. iGL

Die Regeln für Wandergruppen in Naturschutzgebieten hat der Kreis RheinBerg konkretisiert. iGL, KSTA/BLZ

Das „Bergische Wanderland” bietet nach Pfingsten die 5. Bergische Wanderwoche mit über 90 Touren an. iGL

Blitzer: Schützheider Weg, Im Hilgersfeld, Altenberger-Dom-Straße

Meistgeklickt: Karte der Veedelskneipen füllt sich

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link. 

Das bringt die Woche

Donnerstag
08:45 Wanderung im Bergischen Land, Rosengarten,
14:30 Waldfrüchte kennenlernen, Mittendrin
15:00 Kunstgenuss, Ausstellung Kocheisen+Hullmann, Villa Zanders
18:30 Lust an negativen Gefühlen?, Vortrag,
19:00 Tinnitus Selbsthilfegruppe, Zentr. f. psych. Gesundheit
19:00 Musik erzählt Geschichte, Chor der Erprobungsstufe, NCG
19:00 Cora Schröter – Karriere am Weimarer Hof, Vortrag, Villa Zanders
19:30 Medizindialog: Krampfadern, EVK
19:30 Offener Stammtisch der Grünen, Wirtshaus am Bock
19:30 Israel-die Einwanderungsgesellschaft, Vortrag, Heilsbrunnen

Freitag
10:00 6 K Lauf für frisches Trinkwasser, Start Gerstenschlag 30
10:30 Friedar-die Schwester Jachads, Enthüllungsfeier, IGP
18:00 Dämmershoppen 50/60er Jahre, Mittendrin
19:00 Das Leben Jan Wellems, Vortrag, VHS
20:00 „Stories vom verschütteten Leben”, Berg liest Bukowski, Buchmühle

Samstag
10:00 Reparaturcafé, Caritas im RBS Haus
10:00 Interkulturelles Frauencafé, Die Kette
12:00 Eröffnung der Pfingstkirmes, Konrad-Adenauer-Platz
13:15 Pingsjunge-Tour der Heimatklänge Nussbaum, Hachenberg-Platz
14:00 Kunstlabor parallel, Villa Zanders
15:00 Plum sucht einen Freund, Puppenpavillon,
15:30 Die Pengsjonge, offenes Singen, CBT-Haus Margaretenhöhe
20:00 ReimbergSlam, Q1

Sonntag
Pfingstkirmes, Konrad-Adenauer-Platz
17:00 Quirl-open Air mit Purple Dawn, Gnadenkirche

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Was ist mit GL Straßen Loch an Loch und beim Kaufland kommt die Teerdecke 10 cm überhöht heraus.
    Kümmert euch um die maroden Straßen.