? Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser! Hier kommt der konzentrierte Überblick über die lokalen Themen der vergangenen Woche. Wo auch immer Sie sind – genießen Sie den Sommer! Ihre Redaktion

Das wichtigste, ganz kurz:

  • 1,6 Millionen Euro mehr von Land und Bund
  • Appell zur Rettung des Hasselbachteichs
  • Fridays for Future etabliert Ortsgruppe und ruft zur Demo auf
  • Breite Unterstützung für neuen Supermarkt in Herkenrath
  • 190 Jahre Zanders in einer Serie
  • Radweg am Bahndamm gesperrt
  • Eine grüne Fassade für das Stadhaus?
  • SV 09 spielt in Köln
  • Museumsfest in Bensberg
  • Bürgerbüro bleibt samstags zu

Das sollten Sie wissen:

47,1 Millionen Euro erhält Bergisch Gladbach 2019 insgesamt an Zuweisungen von Land und Bund. Das sind 8,6 Prozent (3,7 Millionen Euro) mehr als im Vorjahr und 1,6 Millionen mehr, als im Haushalt eingeplant. Dennoch sieht Kämmerer Frank Stein keinen Spielraum für zusätzliche Ausgaben. KSTA/BLZ, Hintergrund

Der Hasselbachteich im Naturschutzgebiet Gierather Wald versandet, der Grasfrosch ist bereits das erste Opfer. Die Hilferufe der Anwohner bleiben bislang unbeantwortet, jetzt wenden sich sich erneut an die Landschaftsbehörde des Kreises. in-gl.de

Die Klimaschutzbewegung Fridays for Future hat sich inzwischen auch im Rheinisch-Bergischen Kreis etabliert; jetzt veranstaltet die Ortsgruppe ihre erste große Aktion: Eine Demo in der Innenstadt. in-gl.de

Für den neuen Supermarkt in Herkenrath und gegen Einwände aus Kürten machen sich neben der CDU auch SPD, FDP und Grüne stark. Den Ausbau der Linie 1 bis nach Spitze halten sie für unrealistisch. KSTA/BLZ*

Der Rad- und Fußweg entlang des alten Bahndamms in Gronau ist für mehrere Wochen auf einem Teilstück voll gesperrt. Hintergrund ist die Erdgasumstellung, eine Umleitung ist ausgeschildert. in-gl.de

Die Südfassade des geplanten Stadthauses in Richtung Bahngleise solle begrünt werden, forderte der FWG-Vorsitzende Benno Nuding im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden. Baurat Harald Flügge sicherte zu, „stadtklimatisch relevante Aspekte zu prüfen”. KSTA/BLZ*

Die Stadt ruft dazu auf, an heißen Tagen auch an die Straßenbäume zu denken. in-gl.de

33 Tankstellen für Elektroautos gibt es in RheinBerg, in Bergisch Gladbach reicht das Angebot mit acht E-Tankstellen nicht aus, räumt die Stadt ein. KSTA/BLZ

Bild der Woche: Die Alte Dombach hat einige eindrucksvolle Gebäude zu bieten. Zum inoffiziellen Wahrzeichen des Papiermuseums wurde jedoch ein kleines, feines Fachwerkhaus: Das Pumpenhäuschen – hinter dem mehr steckt, als man vermutet. Und das Thomas Merkenich in den letzen Strahlen der Abendsonne eingefangen hat. Mehr Infos

Lesetipps der Woche

Die Geschichte von Zanders hat der Kölner Stadtanzeiger mit Hilfe von Magdalene Christ, seit 30 Jahren Geschäftsführerin der Stiftung Zanders, aufgearbeitet. In der ersten Folge geht es um Julie Zanders, in der zweiten Folge um Maria Zanders. Zwei Frauen, die nach dem frühen Tod ihrer Ehemännner die Papierfabrik geprägt haben. KSTA/BLZ, KSTA/BLZ

Ein echtes „Strandbad“ gab es früher in Katterbach, die Kinder schwammen allerdings lieber in der Sommerdhünn, bretterten mit dem Bollerwagen die Hauptstraße herunter oder schlichen sich aus der Christenlehre ins Kino … Teil 7 unserer historischen Schildgen-Serie in Kooperation mit Himmel un Ääd  beschäftigt sich mit dem Thema Kindheit. in-gl.de

Bergische Köpfe

Gero Gladberg brauchte für die Lösung des Falls mit den geheimisvollen Fotos gute Kenntnisse der  Heimatgeschichte. Hier kommt die Auflösung: in-gl.de

Sommer-Spezial

Das könnte Sie interessieren

Wer Wohngeld bezieht, kann sich vom Elternbeitrag in der Kita, in der Kindertagespflege oder im Offenen Ganztag an der Grundschule befreien lassen. Es genügt ein formloser Antrag. KSTA/BLZ*

Nach der ersten Heimniederlage steht der SV 09 in der Regionalliga vor der nächsten hohen Hürde – beim Spiel gegen die U23 des 1. FC Köln am Samstag im Südstadion. in-gl.de

Die Personalsituation im Bürgerbüro ist weiterhin sehr angespannt. Daher bleibt das Büro in der Stadtmitte in den nächsten Wochen am Samstag geschlossen. in-gl.de

Der ersten Ninja-Battle der Turnerschaft haben sich 17 Teams von fünf weiterführenden Schulen gestellt. Dabei wurden die beste Schule und drei herausragende „Ninjas” gekürt. in-gl.de

Die Ausstellungen in der Herkenrather Galerie Partout kommen so gut an, dass ihre Laufzeit verlängert wurde: „Sommerfrische“ bis zum 10.11., die Sonderausstellung „Mondsüchtig“ bis zum 23.8. Per Mail

Das Programm „Escht Kabarett!“ hat sich auch im Gemeindezentrum „Engel am Dom“ der Gnadenkirche zur Kultveranstaltung entwickelt, die Karten sind heiß begehrt. KSTA/BLZ*

Die Refrather Schützen verzichten beim Schützenfest Ende September auf den Schützenzug und das anschließende Oktoberfest – weil das Interesse in der Bevölkerung fehle. KSTA/BLZ*

Die Fußballvereine im Kreis setzen bei ihren Kunstrasenplätzen vor allem auf Kork. KSTA/BLZ

Das Museumsfest im Bergischen Museum in Bensberg findet an diesem Sonntag statt. Neu im Programm sind in diesen Jahr historische Hühner und die Musiker der Max-Bruch-Musikschule. Bei Schieferschlagen und Stellmacher dürfen auch die Besucher aktiv werden. in-gl.de

Den Sommerleseclub bietet die Stadtbücherei während der ganzen Sommerferien an. Jugendliche können kreativ und gestalterisch arbeiten. Der Club endet mit einer großen Party Ende August. in-gl.de

Der Schildgener Film-Treff zeigt den Film “Lucky” in der Andreaskirche. in-gl.de

Beim Quirl Open Air der Gnadenkirche stellt sich Into Deep der Herausforderung, die Musik von Supertramp zu covern. in-gl.de

Das Seniorenkino zeigt “Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm”, Ein Film über die Rechte der Autoren und die Geldinteressen der Produktionsfirmen. in-gl.de

Beim Stammtisch des Seniorenbeirats informiert der ASB über Möglichkeiten der Selbstbestimmung im Alter. in-gl.de

Meistgeklickt: Trauer um Willibert Krüger

Das Wetter: Wechselhaft, zwischen 22 und 27 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

+ Anzeige +

Das bringt das Wochenende

Freitag
13:00 Medienflohmarkt, Stadtbücherei
14:45 Wanderung auf dem Panoramasteig, Kürten-Eisenkaul
19:30 Augenschmaus zeigt Lucky, Film, Andreaskirche

Samstag
8:40 Wanderung nach Gut Leidenhausen, Busbahnhof
10:00 Pedelc-Radwanderung, Schöllerhof
21:00 Sommerserenade, St. Johann Baptist

Sonntag
8:30 Wanderung um die hohe Belmicke, Parkplatz Heidkamper Tor
11:00 Sonntagsatelier, Villa Zanders
11:00 Museumsfest, Bergisches Museum
11:00 Öffentliche Führung Ausstellung Altmann, Villa Zanders
14:00 Führung für Kinder, Papiermuseum
17:00 Quirl Open Air, Into Deep, Gnadenkirche

Das bringt die nächste Woche

Montag
17:00 Schreibcafé, Himmel & Ääd

Dienstag
15:00 Seniorenkino, Mackie Messer, Cineplex

Mittwocch
9:30 Rundwanderung um den Vogelberg, Parkplatz Heidkamper Tor
10:30 Mit Baby ins Museum, Villa Zanders
11:30 Stammtisch des Seniorenbeirats, Wirtshaus am Bock

Donnerstag
9:00 Wanderung im Lerbacher Steinbruch, Parkplatz Heidkamper Tor
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Villa Zanders

Freitag
19:30 Solo für Opa, Lesung, Himmel un Ääd

Samstag
ganztägig Laurentiuskirmes, bis Di. 13.8.
Drei-Mühlen-Wanderung, Odenthal, Parkplatz Schulzentrum
14:00 Kunstlabor, Villa Zanders
21:00 Sommerserenade, St. Johann Baptist

Sonntag
9:30 Wanderung rund um Seelscheid, Parkplatz Heidkamper Tor
11:00 Öffentliche Führung, Ausst. Howard Smith, Villa Zanders
17:00 Quirl Open Air, Breezewood, Gnadenkirche

Hier finden Sie weitere Termine

Aktuelle Ausstellungen

Mondsüchtig, Partout Kunstkabinett (bis 23.8.)
Nordische Inspiration, Malerei, Himmel un Ääd (bis 31.8.)
Sammlung Klaus Altmann, Villa Zanders (bis 18.8.19)
Howard Smith, Villa Zanders (bis 25.8.19)
58. Kunst im Technologiepark, Haus 31 (bis 10.10.19)
Träume von Natur, Galerie Hugo (bis 31.8.)
Zwischen dicht und Licht, Landschaftsmalerei, Thomas-Morus-Akademie (bis1.9.)
Sommerfrische, Partout-Kunstkabinett (bis 10.11.)
Zauber der Natur, Himmel un Ääd (bis 20.7.)
Perspektivenwechsel, CBT Haus Margarethenhöhe (bis 30.9.)
Bausteinspiele, Kindergartenmuseum (bis 22.12.)
Kontraste’18 Mann-Frau-Egal, Café Leichtsinn (bis auf Weiteres)
Unterwegs in Köln, Fotoausstellung, Annahaus, (bis auf Weiteres)

Wissen, was läuft: Alle Nachrichten aus Bergisch Gladbach

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL” morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Oder als Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Machen Sie das Bürgerportal zu Ihrer Sache: Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und für Unternehmen gibt es spezielle Partnerprogramm mit vielen Leistungen.

Das Bürgerportal auf allen Kanälen

Sie finden uns auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.