Ostern kann nicht gemeinsam gefeiert werden, Gottesdienste und Konzerte fallen aus. Dennoch geben die Mezzosopranistin Silke Weisheit und Pianist Roman Salyutov ein Konzert mit klassischen Stücken zur Osterzeit. Der #Kulturkurier liefert Ihnen den Auftritt aus dem leeren Bergischen Löwen nach Hause.

Silke Weisheit hat Schulmusik und Gesang studiert, schon im Studium viele Konzerte v.a. im Bereich der alten Musik gegeben und nahm Gastverträge am Aalto Theater Essen und an die Nederlandse Opera in Amsterdam wahr. Später entdeckte sie ihre Liebe zum Liedgesang und gestaltete, gemeinsam mit ihrem Mann, dem Schauspieler Philipp Schepmann, Liederabende mit Rezitation.

Sie ist zur Zeit vorwiegend freiberuflich, solistisch tätig – und als Gesangslehrerin an der Max-Bruch-Musikschule aktiv. Mehr Informationen finden Sie auf der Website von Silke Weisheit.

Roman Salyutov ist Musikwissenschaftler, Pianist, Dirigent und Leiter des Bergisch Gladbacher Sinfonieorchsters. Zuvor hatte er im Rahmen des #KulturKuriers bereits ein Solokonzert und ein Konzert zum Pessachfest gemeinsam mit der Violinistin Birgit Heydel gegeben, stellvertretend für das Sinfonieorchester. Mehr Informationen über die Aktivitäten von Roman Salyutov finden Sie in diesen Beiträgen.

Die Tonqualität ist leider nicht so gut, wir mussten bei der Aufnahme des Osterkonzerts improvisieren und bitten um Entschuldigung. Ein Kopfhörer kann helfen.

Der #KulturKurier ist während der Coronakrise in der Bergisch Gladbacher Kulturszene unterwegs. Wenn Sie Wünsche haben, wen oder was Sie gerne sehen möchten, melden Sie sich bitte bei der redaktion@in-gl.de.

Alle bisherigen Lieferungen des #Kulturkuriers:

#Kulturkurier: Kölsche Töne mit dem Duo Pascal

In dieser Ausgabe des KulturKuriers gibt es etwas für’s Herz. Pascal Lüders und Konrad Mäurer spielen im Wirtshaus Hansen Lieder von den Höhnern, Bläck Fööss und eine Eigenkomposition.

Angelika Wiesen liest „Die Schachnovelle”

Einen Klassiker von Stefan Zweig hat Angelika Wiesen für ihre LiteraView-Lesung im Rahmen des Kulturkuriers ausgewählt. Im Mittelpunkt der „Schachnovelle” steht die Begegnung mit einem in jeder Hinsicht ungewöhnlich Schachweltmeister.

Mozart über den Dächern der Stadt

Roman Salyutov und drei Solisten des Sinfonieorchesters Bergisch Gladbach spielen für den #KulturKurier ein besonderes Mozart-Konzert an einem ungewöhnlichen Ort, ganz oben auf dem Dach des Bergischen Löwen.

Moral Spaces. 3D Painting von Igor Ganikowskij

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis auch das Kunstmuseum Villa Zanders wieder öffnet. Wir waren mit dem #KulturKurier schon vor Ort und haben uns von der Kuratorin Nora Riedinger die Kabinettausstellung mit Werken von Igor Ganikowskij zeigen lassen.

Heinz-D. Haun liest „Gilgamesch”

Für die neue Folge des #LiteraView liest Heinz-D. Haun aus einer (eigenen) modernen Fassung des ebenso alten wie zeitgemäßen Gilgamesch-Epos.

Bernd Kämmerling spielt Beethoven-Jazz

Der Jazzpianist Bernd Kämmerling bereitet für sein Trio gerade ein Beethoven-Konzert der Villa Zanders vor. Ob und wann das stattfinden kann, steht in den Sternen. Für den KulturKurier spielt er jetzt einen Ausschnitt aus dem Programm.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.