Nach drei relativ ruhigen Tagen ist die Zahl der Corona-Infektionen am Freitag wieder deutlich angezogen, der Kreis bestätigte insgesamt zehn weitere Fälle – die meisten davon in Burscheid.

Am Donnerstag waren vier neue Fälle entdeckt worden. Nur bei einem kleinen Teil der neuen Infektionen wurden bei Reiserückkehrern festgestellt, bei der Mehrzahl sieht das Gesundheitsamt den Ursprung im familiären und beruflichen Umfeld, teilte die Kreisverwaltung mit.

Die aktuellen Zahlen im Überblick mit den Veränderungen von Donnerstag und Freitag:

Ortneue FälleInfektionenToteGenesenInfiziert
Bergisch Gladbach22871625417
Burscheid63602412
Kürten2300255
Leichlingen1470443
Odenthal0251240
Overath0522455
Rösrath0570561
Wermelskirchen3733628
RheinBerg146072253451

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

2 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Sehr geehrte Herr Piesche, die Zahl der Verstorbenen und die der aktuell Infizierten weisen wir in unser (nahezu) täglich aktualisierten Tabelle aus. Die Zahl der Toten ist seit längerer Zeit konstant, die Zahl der akut Infizierten war zwischenzeitlich fast auf Null gefallen, liegt seit einiger Zeit aber wieder bei rund 50. Diese Entwicklung können Sie auch an der Differenz der beiden Kurven in der Grafik ablesen.

    Die Zahl der Neuinfektionen sollte sie im Moment nicht beunruhigen. Solange sich die Bürger:innen an die Regeln halten, besteht eine gute Chance, dass die Zahl der akut Infizierten und auch der Toten niedrig bleibt.

  2. Hallo Herr Watzlawek, besten Dank für die regelmäßigen Grafiken der positiv Getesteten. Beunruhigend lese ich jetzt, „ Nach drei relativ ruhigen Tagen ist die Zahl der Corona-Infektionen am Freitag wieder deutlich angezogen.“ Können Sie uns auch die Entwicklung an Hand einer Grafik der Verstorbenen und aktuell Infizierten mit dem SARS-CoV-2-Virus bei uns im Rheinisch Bergischen Kreis zeigen ? Vielen Dank