Für Heilig Abend, für den Jahresausklang und für die Champagnerlaune: Kulturreporter Holger Crump stellt seine Favoriten für die Festtage vor – und listet alle Angebote der nächsten Tage auf. Der Gastronomietipp führt nach Thailand, in Paffrath.

Liebe Leserin, lieber Leser,

wie feiern Sie das Weihnachtsfest? Im kleinen Kreis, oder mit Freunden, in der Gemeinde? Gelegenheiten gibt es viele: In Kultur und Kirche ist endlich wieder was los, nachdem in den letzten beiden Jahren „Pandemie-bedingt“ vieles ausfallen musste. 

A propos Heilig Abend: Ich habe mich sehr über die Einladung unserer Nachbarn gefreut. Auf einen kleinen Umtrunk am Nachmittag des 24. Dezember. Open air, im  Garten. Das passt gut zu einem Aphorismus, den ich kurz zuvor am Sozialstand auf dem Weihnachtsmarkt geschenkt bekommen habe:

Aus einem BALD sollte man viel öfter ein JETZT machen, bevor daraus ein NIE wird! 

Danke an die Mitarbeiterinnen des Paritätischen, ich versuche es zu beherzigen! In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen im kommenden Jahr viel Zeit und Muße für die wichtigen Dinge des Lebens. 

Herzlichst,

Ihr Holger Crump

Meine Empfehlungen

Für Heilig Abend: Das Fest der Feste lässt sich gut an der frischen Luft feiern. Ob bei der Christmette im Belkaw-Stadion, beim Fackelgottesdienst vor dem Rathaus in Bensberg, oder bei der Krippenfeier vor der Kirche in Herkenrath (noch mehr Freiluftangebote und alle weiteren Termine hier in unserer Übersicht). Mich zieht es u.a. um 17 Uhr auf den Marktplatz Stadtmitte. Dort lausche ich den Turmbläsern. Eine schöne Einstimmung auf die Feiertage.

Für den Jahresausklang: „Vom Dunkel ins Licht“ – der Titel ihrer aktuellen CD ist auch die Überschrift eines Kammermusikabends, den Birgit Breidenbach (Kontra-Alt) am 30. Dezember im „Engel am Dom“ an der Gnadenkirche gibt. Ein passender Titel kurz vor dem Jahreswechsel, inmitten der sagenumwobenen Raunächte. Werke von Brahms, Britten, Humperdinck sind ab 19 Uhr zu hören, mit Gerhard Dierig (Bratsche) und Thomas Greifenberg (Klavier). Eintritt 20 Euro. 

Für die Champagnerlaune: Dirigent Kirill Petrenko und Star-Tenor Jonas Kaufmann laden gemeinsam mit den Berliner Philharmonikern zum Jahresausklang ins Kino. Sie binden einen festlichen Strauß beliebter Kompositionen und sorgen so für einen brillanten Auftakt und entsprechende Sylvesterlaune. Das kommt auf der Kinoleinwand mit sattem Sound so richtig gut zur Geltung. Zu sehen und zu hören am 31. Dezember ab 17 Uhr im Cineplex Bensberg

Zugabe

Freier Eintritt vom 27. bis 30. Dezember im Kunstmuseum Villa Zanders

Rabe Socke – Puppenspiel für Kinder, am 30. Dezember im Bürgerzentrum Steinbreche

Tangos aus 100 Jahren spielt das Orchester Südstadt Tango am 14. Januar im Himmel un Ääd


Sie können sich das Wichtigste in Bergisch Gladbach kostenlos frei Haus schicken lassen, als Newsletter: jeden Morgen um kurz nach 7 kommt „Der Tag in GL“ mit dem kompakten lokalen Überblick, am Donnerstag um 17 Uhr „GL MAX“ mit den Empfehlungen für das Wochenende.


Das volle Programm

Freitag
19:00 Weihnachtliches Mitsingkonzert in der BELKAW-Arena

Samstag
Alles Gottesdienst-Termine
11+15:00 Kasper und das Geheimnis vom Weihnachtswald, Puppenpavillon 
12:00 Heiligabend mit „einfach gemeinsam“, Treffpunkt einfach gemeinsam 
17:00 Turmbläser, Konrad-Adenauerplatz 
17:00 Fackelgottesdienst, Rathaus Bensberg

Sonntag
Alles Gottesdienst-Termine

Fehlt etwas? Vorschläge bitte an termine@in-gl.de. Alle Termine auch über die Kultur hinaus finden Sie in unserer vollständigen Übersicht.


Ein Werk aus der DBG-Ausstellung „geBUCHt“ in der Villa Zanders

Ausstellungen in GL

„geBUCHt“, Schüler:innen des DBG in der Villa Zanders (bis 8.1.)
Kunst zum Jahreswechsel, Partout Kunstkabinett (bis 30.12.)
Bibliomania – das Buch in der Kunst, Villa Zanders (bis 8.1.)
Lyrische Verschmelzung, Margret Schopka, Galerie Schröder und Dörr (bis 21.1.)
Orte der Sehnsucht, Malerei von Christina Haupts, Himmel un Ääd (bis 7.1.) 
Wie viel Erde braucht der Mensch, Ev. Gemeindezentrum Bensberg (31.1.)
Sinn machen, Malerei, Thomas Morus Akademie ( bis 17.1.)


Eine Empfehlung der Redaktion

In der Pandemie hatten wir Weihnachtskonzerte mit lokalen Musikerinnen und Musikern produziert. Drei Konzerte, eine Andacht und eine Lesung mit Musik, die auch in diesem Jahr wunderbar geeignet sind, sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Hier finden Sie die Sonderausgabe des Kulturkuriers.

Fotos: Thomas Merkenich

Esskultur: Frische Thai-Küche aus Paffrath

Ein wenig versteckt, in einem Hinterhof, liegt in Paffrath der Imbiss Phad Thai. Benannt nach einer Spezialität auf der Karte, dem klassich-thailändischen Nudelgericht, bietet Inhaberin Suchawabee Fricke eine üppige Auswahl an Speisen aus ihrer Heimat.

Im Angebot sind unter anderem Vorspeisen wie Hähnchenspieße, Krabbenchips oder Frühlingsrollen mit hausgemachtem Backmantel-Teig. Hinzu kommen Salate und Suppen, die mit Kokosmilch zubereitet werden.

Gebratene Reis- oder Glasnudeln gehören bei den Hauptgerichten zu den Klassikern, so wie grünes, rotes oder gelbes Thaicurry. Junge Esser dürfen sich auf milde Kindergerichte sowie gebackene Banana oder Ananas als Dessert freuen.

Die Speisen sind wahlweise mit Ente, Hähnchen oder Garnelen zu haben. Vegetarier wählen zwischen Tofu und Gemüse. Gekocht wird mild, scharf nur auf Bestellung. (Achtung: vom 22. bis 25. Dezember geschlossen)

Eine ausführliche Restaurant-Kritik zum Pad Thai und weitere Gastro-Tipps finden Sie hier. Dabei handelt es sich nicht um Reklame, sondern um redaktionelle Texte. Sie haben einen persönlichen Tipp? Dann schreiben Sie uns!


Ausblick

9.12. 15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Bibliomania, Villa Zanders 
30.12. 11:00 Rabe Socke – alles Weihnachen, Bürgerzentrum Steinbreche
30.12. 17:00 Kegelrunde Mittendrin, Sander Bauernstube
30.12. 19:00 Vom Dunkel ins Licht, Konzert Birgit Breidenbach, Engel am Dom
31.12. 17:00 Berliner Philharmoniker, Silvesterkonzert, Cineplex 
4.1. 10:30 Mit Baby ins Museum, Villa Zanders 
5.1. 14:00 Freier Museumseintritt, Villa Zanders 
6.1. 17:00 Orte der Sehnsucht, Finissage, Himmel und Ääd 
8.1. 11:00 Öffentliche Führung, Villa Zanders 
8.1. 16:00 Finissage Ausstellung Bibliomania, Villa Zanders 


Meine Lesetipps


Das war’s für diese Woche. Wenn Sie Lob, Kritik oder Hinweis haben, schreiben Sie gerne der redaktion@in-gl.de. Und empfehlen Sie uns weiter!

Wenn Sie unsere Arbeit mit einem Beitrag unterstützen wollen, dann schauen Sie sich bitte unseren Freundeskreis und seine Angebote an.

Danke, dass Sie GL MAX lesen. Ihr Holger Crump und die Bürgerportal-Redaktion.

Wissen, was läuft


Holger Crump

ist Reporter und Kulturkorrespondent des Bürgerportals.