Das sollten Sie wissen

Heute wird die Großbaustelle an der Schnabelsmühle eingerichtet, daher ist in der Innenstadt mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Auf der Odenthaler Straße steht eine zusätzliche Baustellenampel. Der Bauhof ist mit Tagesbaustellen in Sand, Gronau und Refrath unterwegs. iGL, iGL

Eine dreigruppige Kindertagesstätte will das Jugendamt in der Straße In der Taufe in Refrath bauen, um die Versorgungslücke von derzeit 34 Plätzen zum Teil zu schließen. Die Stadt sucht schon lange ein geeignetes Grundstück, auf dem Gelände des ins Auge gefassten alten Forstamts in Broichen will das Land Flüchtlinge unterbringen. Mitglieder des Jugendhilfeausschusses kritisierten den geplanten Standort: zu nah an der überlasteten Dolmanstraße und an der  Awo-Kindertagesstätte an der Wittenbergstraße. KSTA/BLZ

Bei der Entwicklung des Integrierten Handlungskonzepts für Bensberg sollen die Bürger beteiligt werden. Dabei geht es um die Leitlinien der gesamten Planung für Bensberg für die nächsten zehn Jahre. KSTA/BLZ, iGL

Die Bürgerinitiative Moitzfeld-Herkenrath kritisiert die Ausweitung des sogenannten „Mengenkonzeptes” für Gewerbeflächen im Rahmen des geplanten neuen Flächenplans von 20 auf 55 Hektar. Dies werde zu Lasten der Freiraumflächen weit über Voislöhe hinaus gehen. Darüber seien nur SPD und CDU informiert gewesen, dennoch stimmte der zuständige Ausschuss mit den Stimmen von SPD und CDU zu. iGL

Die Regelunterkunft der DRK in Katterbach wird derzeit von 200 auf 390 Betten erweitert. Vor einigen Tagen war es dort zu einem Konflikt gekommen, doch die 30 Betreuer unternehmen große Anstrengungen, um die Flüchtlinge gut zu versorgen und einer Eskalation vorzubeugen. Das Bürgerportal dokumentiert den Alltag in der Unterkunft im Detail. iGL

Der Sprachunterricht für Flüchtlinge in der GGS Katterbach ist beendet worden, weil die private Sprachschule nicht bereit war, die von allen stadtexternen, nicht gemeinnützigen Nutzern geforderte Raummiete zu zahlen. Das teilt das Büro von Bürgermeister Lutz Urbach in Ergänzung zu seinem Online-Chat mit. Zuvor hatten Eltern kritisiert, dass Räume einer 1. Klasse genutzt und die vereinbarten Regeln von den Flüchtlingen nicht immer eingehalten worden seien. Per Mail, Hintergrund

Mit den Arbeiten für einen neuer Rasenplatz hat der DJK SSV Ommerborn Sand begonnen. 37 Mitglieder haben den Verein, zu dem auch das Special Team Sand gehört, aufgrund der Belegung der Sporthalle mit Flüchtlingen verlassen. KSTA/BLZ

Das DRK stellt einen eigenen Freifunk-Router für die Flüchtlingsunterkunft in der Jakobstraße und will weitere kleinere Einrichtungen versorgen; die Stadt will in den größeren Unterkünften freies Wlan einrichten. iGL

Die Container auf der Wiese hinter der IGP in Paffrath werden auf den vorbereiteten Fundamenten errichtet. iGL

Die Stadt gewann Cosmos Security Management als vierten Sponsor für die am Samstag gestartet Weihnachts-Bimmelbahn; weitere Gespräch laufen, zur Not trägt die Stadtverkehrsgesellschaft die Restkosten. Per Mail, Hintergrund

Bergische Köpfe

Günter Helmig (74) verarbeitet in seinen Texten reale Erlebnisse und satirische Gedanken zur Zeit. KSTA/BLZ

Petra Oelschlägel bewahrt im Depot des Kunstmuseums Villa Zanders 450 Schätze in Form von Papierarbeiten in absoluter Dunkelheit auf. KSTA/BLZ

Horst Franzen hat in acht Jahren bereits 800 Weihnachtpakete für die  Tafel gepackt. Die Aktion in diesem Jahr läuft noch bis zum 15.12., KSTA/BLZ, iGL

Das könnte Sie interessieren

Die Polizei macht einen Einbrecher in Refrath mit einem Großaufgebot und der Hilfe eines Anwohners dingfest, lässt ihn aber wieder frei. iGL

Bergisch Gladbacher Kneipen beteiligen sich 2016 erstmals an der Sommer-Karnevals-Open-Air-Veranstaltung „Jeck im Sunnesching“ der Gaffel-Brauerei. KSTA/BLZ

Das bringt die Woche

Dienstag
8:30 Bürgersprechstunde mit Wolfgang Bosbach, CDU Center
17:00 Zeit zum Dialog, Pütz-Roth, mehr Infos

Mittwoch
17:00 Kasper und die 3 Weihnachtswünsche, Kreissparkasse Schildgen
17:00 Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr, Bensberg, TO
17:00 Ausbildungsinfo für Jugendliche mit Migrationshintergrund, Hauptschule Ahornweg
19:30 „Chantons Noël“ mit dem AK „Deutsch-Französische Freundschaft“, VHS
19:30 Ingeborg Semmelroth  liest Rafik Schami, Himmel & Ääd

Donnerstag
17:00 Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg, TO
18:00 Runder Tisch Strundeverband, Baustellenbüro Buchmühle

Samstag
14:00 Refäder Jonge singen Lieder zur Weihnachtszeit. Café Refrath, Siebenmorgen
14:00 Reaktiv – Kunstlabor: Experimente in der Dunkelkammer, Villa Zanders, Info
15:00 Jahresgedenkfeier, Pütz-Roth, mehr Infos
16:00 „Die Schneekönigin”, Jugendzentrum Cross
18:00 Klavierabend mit Althea Chan, Franz Liszt Akademie Refrath
19:00 Benefizkonzert mit Coverband „Lieblingslieder” Andreaskirche Schildgen, Info

Sonntag
13.12. 14:00 Reaktiv – Kunstlabor: Experimente in der Dunkelkammer, Villa Zanders, Info

Ausblick
15.12. 15:30 Evelyn Barth ließt aus „Kuddel Kuddelbär”, Bücherei Paffrath, Facebook
15.12. 17:00 Stadtrat, Rathaus Bensberg, TO
19.12. 9:00 Weihnachtsbaumverkauf Lions Bensberg-Schloss, Parkplatz Bandis & Knopp
19.12. 20:00 RheimBerg Slam, Q1
20.12. 17:00 Cristgeburtstagsspiel, Waldorfschule Refrath
24.12. 15:00 Niemand soll allein sein, Beisammensein im H&Ä, Info und Anmeldung

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablett. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Wem eine tägliche Mail zu viel ist, aber dennoch nichts verpassen möchten, kann „Die Woche in BGL“ buchen, die freitags alles Wichtige zusammenfasst. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.