Friedhelm Weiß, Landtagskandidat der Grünen für Bergisch Gladbach und Rösrath

Friedhelm Weiß, Landtagskandidat der Grünen, mit einem enkeltauglichen Fahrzeug

Friedhelm „Friedo“ Weiß wohnt seit 36 Jahren in Rösrath und war bis zum Ruhestand Lehrer an einem Bergisch Gladbacher Gymnasium, jetzt tritt er erneut als Kandidat der Grünen bei der Landtagswahl für beide Städte an.

Passenderweise zählt der Studienrat im Ruhestand die „Politik im Kleinen und im Großen” zu seinen Hobbys. Aber er nennt auch Lesen, Wandern und Tretroller fahren.

Politische Erfahrungen hat er als Mitglied des Rats der Stadt Rösrath (seit 1984), Mitglied des Kreistags des Rheinisch-Bergischen Kreises (seit 2004) und als stellvertretender Landrat (seit 2009) gesammelt.

Inhaltlich setzt er sich unter anderem für eine enkeltaugliche Umweltpolitik und Klimaschutz, für alternative Verkehrspolitik und für nachhaltige Wirtschaftspolitik ein. 

Mehr Infos: Website – Abgeordnetenwatch – Kandidatencheck WDR

Lernen Sie Friedhelm Weiß in unserem Fragebogen persönlich kennen. Los geht’s. Nicht lange nachdenken, nicht weit ausholen – ein, zwei Sätze genügen.

Wie starten Sie in den Tag? Mit Frühstücken und Zeitunglesen

Was wollten Sie als Kind werden? Groß

Und was sind Sie geworden? 176 cm groß

Wohin gehen Sie gerne mit Familie/Freunden? In die Wahner Heide

Wohin gehen Sie, wenn Sie ganz für sich sein wollen?
Ins Kupfersiefer Tal oder einen großen Platz mit vielen Leuten

Wie sieht für Sie ein perfekter Tag aus?
Das hängt davon ab, mit wem ich ihn verbringe

Tee oder Kaffee; Bier oder Wein? Kaffee und Wein

Kommen Sie mit Friedhelm Weiß  
(und den anderen sechs Kandidaten)
ins Gespräch: 

Beim „Stammtisch XXL” des Bürgerportals
am 9. Mai im Saal des Gaffel am Bock
Einlass und Get-together ab 18 Uhr
Podiumsdiskussion ab 19 Uhr  

Was ist Bergisch Gladbachs größter Pluspunkt?
Großstadt mit ländlichem Charakter

Was ist Bergisch Gladbachs größtes Problem?
Viele gleichrangige Probleme gleichzeitig lösen zu müssen

Wenn Sie drei Wünsche für Bergisch Gladbach frei hätten, würden Sie …

  • die S 11 zweigleisig ausbauen
  • die RB 25 elektrifizieren und zweigleisig ausbauen
  • drei weitere Wünsche haben

Was war Ihre größte Leistung?
Das Beste kommt erst noch

Was war Ihre größte Niederlage oder Ihr schlimmster Fehler?
Wird sich erst nach meinem Tod zeigen

Mein großes Ziel ist es, … älter als mein Vater werden

Was ist Ihre Stärke? Geduldig nach Antworten suchen

Wie sind Sie als Chef? Im Ruhestand

… und was würden Ihre Mitarbeiter sagen? Man müsste sie fragen

Worüber können Sie sich richtig aufregen?
Wer sich aufregt büßt die Sünden anderer Leute

Wer ist Ihr größtes Vorbild im Beruf? Hat sich erledigt

Wer ist Ihr Vorbild im Privatleben? Der Spiegel im Badezimmer

Was war der beste Ratschlag, den Sie je erhalten haben?
Führe ein Buch mit den besten Ratschlägen, die du je erhalten hast

Welchen Ratschlag würden Sie Ihrem Nachfolger/Ihren Kindern erteilen?
Siehe die vorangehende Frage – und lies ab und zu darin

Friedhelm Weiß beantwortet die 26 Fragen nicht zum ersten Mal, vergleichen Sie seine Antworten mit denen von 2010:

26 Fragen an Friedhelm Weiß

Das sind die anderen Kandidaten (weitere folgen):

26 Fragen an … Holger Müller (CDU)

26 Fragen an … Vera Werdes

26 Fragen an … Anita Rick-Blunck

26 Fragen an … Thomas Klein (Linke)

Weitere wichtige Beiträge zur Landtagswahl:

Das müssen Sie zur NRW-Wahl in GL wissen

Das erste Mal zur Wahl? Darum geht’s, so geht’s

Die Landtagswahl hat begonnen

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.