Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Zu einer nichtöffentlichen Sondersitzung des Rats kamen gestern Abend Regierungspräsidentin Gisela Walsken und Regionale-Geschäftsführer Reimar Molitor ins Rathaus. Offenbar ging es um die städtischen Zanders-Grundstücke. Die Entwicklung durch die Zukunft Stadt Profil GmbH stockt; formal aus steuerrechtlichen Gründen, aber auch aufgrund der unklaren Zukunft der Papierfabrik. Mehr Infos gibt es heute hier. iGL**, Hintergrund

Das Feuerwehrhaus in Schildgen wird ohne Beanspruchung eines Nachbargrundstücks gebaut; statt dessen wird es etwas höher und mit gut zwei Millionen Euro etwas teurer. Der Haupt- und Finanzausschuss stimmt dem Vorschlag der Verwaltung gegen die Stimmen von FDP und Linken zu. iGL**, Beschlussvorlage mit Plänen

Das neue Personalkonzept der Musikschule haben im Hauptausschuss alle Fraktionen begrüßt. Die Finanzierung muss laut CDU und SPD bei den Etatberatungen geklärt werden. Die Umsetzung sei wohl nur in Schritten möglich, sagte Kämmerer Frank Stein. FDP-Fraktionschef Jörg Krell hielt dagegen: dem Rat fehle der Mut, mit einem Finanzvorschlag einen klares Signal für die rasche Sicherung der Musikschule zu setzen. iGL**, Hintergrund

Ein Übertragung von Rats- und Ausschusssitzungen im Internet lehnten CDU, SPD und Teile der Grünen im Hauptausschuss erneut ab. FDP, Linke und Mitte-rechts hielten den Kollegen vor, wer für ein politisches Amt antrete müsse sich in der Öffentlichkeit zeigen. Nikolaus Kleine (SPD) warnte vor der Vergeudung von Lebenszeit, wenn man redefreudige Ratsmitglieder durch eine Kamera weitere Anreize gebe. iGL**

Die Reduzierung der Parkplätze im Bereich der Schlossstraße auf 95 will die Interessensvereinigung Bensberger Handel (IBH) nicht akzeptieren; IBH-Vorstand Markus Kerckhoff verweist auf das Einzelhandleskonzept 2015 und auf die Wünsche der Kunden. KSTA/BLZ, s.a. iGL 4.10.2018

Auf dem Gelände des alten Arbeitsamtes an der oberen Hauptstraße will die RBS keinen hässlichen Klotz, sondern ein Gebäude mit etwa 20 Wohnungen mit Balkonen und Terrassen zur Südseite bauen. KSTA/BLZ*, s.a. iGL 2.10.2018

Die Investitionsbereitschaft der Firmen in RheinBerg ist laut Konjunkturumfrage der IHK getrübt; im Frühjahr wollten noch 40 Prozent ihre Kapazitäten ausbauen, jetzt sind es nur noch 27 Prozent. Allerdings ist die Umfrage nicht repräsentativ. Insgesamt sei die Stimmung auf gutem Niveau. IHK

Komplikationen beim Anschluss der neuen Heizung an das Gasnetz haben die GGS an der Strunde in dieser Woche lahmgelegt; die Stadt installierte eine mobile Heizung, Montag sollen Schule und OGS wieder laufen. iGL

Das Internationale Begegnungscafé im Cafe Leichtsinn ist eine Anlaufstelle für Beratungen und ein Identifikationspunkt, aber auch eine Herausforderung für die ehrenamtlichen Motoren des Projektes.  iGL

Der Kölner-Stadtanzeiger hat im Rahmen einer „Perspektivwechsel”-Redaktion die Lokalseiten vom Kabarettisten Ferdinand Linzenich mitgestalten lassen; herausgekommen ist u.a. ein Streitgespräch über die Grünanlage an der Wilhelm-Klein-Straße, in der Linzenich alle Rollen selbst spielt. KSTA/BLZ*

Für einen früheren Ausstieg aus der Braunkohle und eine Rettung des Hambacher Forsts macht sich die SPD Bergisch Gladbach in einem parteiinternen Initiativantrag stark. Per Mail

Korrektur: Die Touren des ADFC (per Rad) und der Grünen (im Bus) zur Demo im Hambacher Forst finden am Samstag statt, siehe Termine unten.
Hinweis: Die Polizei hat die Demo nicht genehmigt; die Veranstalter wehren sich mit Eilanträgen. WAZ

Bergische Köpfe

Helmut Hengstebeck formt aus dem Fitnessstudio Windmüller an der Overather Straße in Bensberg ein Gesundheitsstudio, das „inForm – Zentrum für Gesundheit und Fitness”. Damit ändert sich der Fokus, weg vom Krafttraining, hin zu einer Matte. iGL/Werbung, alle Beiträge der Serie „Bensberg entdecken”

Ferdinand Linzenich plädiert (durch im Ernst) für eine Fusion des TV Herkenrath und des SV 09 zu einem neuen Verein unter dem Namen „Bergischer FC”. Dafür gebe es in beiden Vereinen Fürsprecher. KSTA/BLZ

Chris Burhenne, Trainer des TV Herkenrath, glaubt auch nach drei Niederlagen in Folge an den Klassenerhalt des Regionalligisten. Reviersport.

Die lieben Nachbarn

In Rösrath werden alle Eltern von Grundschulkindern gefragt, welche weiterführenden Schulformen sie wünschen. KSTA/BLZ*

In Overath sucht der Bürgerbus-Verein einen Unterstand für den Bus und fühlt sich von der Stadt nicht ausreichend unterstützt. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren

Die Passion Cheer Unit hatte zum  WDR-„Türöffner-Tag“ zum Probetraining eingeladen und war auf große Resonanz gestoßen. iGL/Fotos

Die Krankenpflegeschule am Vinzenz Pallotti Hospital bietet eine neue Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz an. Die Absolventen profitieren von vielfältigen Arbeitsmöglichkeiten. iGL

Die dunkle Jahreszeit bringt steigende Einbruchzahlen. Die Polizei informiert bei den Bautagen über Präventivmaßnahmen und gibt zusätzliche Tipps zum Schutz des Eigentums. iGL

Zwei Posaunisten sucht die Green Art Big Band der Max-Bruch-Musikschule. Kontakt

Der Seniorenchor der Max-Bruch-Musikschule gibt sein Jubiläumskonzert in der Gnadenkirche; zuvor hält er ein Ständchen am Max-Bruch-Denkmal. iGL

Simon Jacob, Journalist und Vorsitzender des Zentralrats der Orientalischen Christen, berichtet auf Einladung des Familienbildungswerks über Erfahrungen in Krisenregionen des Nahen Ostens. iGL

Im Puppenpavillon wird das Stück „Plum sucht einen Freund” neue aufgelegt. iGL

Auf die Bundesligaspieler des TV Refrath warten am Wochenende mehrere Herausforderungen. iGL

Blitzer: In der Auen, Jägerstraße, Am Milchbornbach

Meistgeklickt: Fotografischer Appel zum Erhalt des alten Arbeitsamtes

Das Wetter: viel Sonne, 20/11 Grad

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link.

Das bringt die Woche

Freitag
13:00 Medienflohmarkt in der Stadtbücherei
13:45 Wanderung um die Große Dhünntalsperre, Teil 8, Kürten Rathaus
18:00 Eröffnung des Paffrather Oktoberfestes
19:00 Felix Krull, literarisches Kammerspiel, Villa Zanders
20:00 Holger Schüler, Hundetrainer, Bergischer Löwe
20:00 Tag des offenen Klassenzimmers, Waldorfschule Refrath
20:00 Purple Dawn, Prince4ever-Pary, Engel am Dom
20:00 Kein Zurück, Wilfried Schmickler, Kabarett, IGP

Samstag
09:00 Radtour des ADFC zum Hambacher Forst, Radstation
09:30 Tag des offenen Klassenzimmers, Waldorfschule Refrath
10:00 Bergische Bautage
10:00 Mobile Saftpresse beim Apfelfest auf Gut Schiff
10:00 Tag der offenen Tür, Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW)
10:00 Busfahrt der Grünen zur Demo im Hambacher Forst, Bahnhof
14:00 Die lebende Bibliothek, Pütz-Roth
15:00 Welcome Cafeteria, Himmel un Ääd
15:00 Karpfn, Tierfigurenspiel, Puppenpavillon
17:00 Paffrather Oktoberfest mit den Wickendorfer Musikanten
17:00 Ravel vs Debussy, Harfenkonzert, Kulturhaus Zanders
18:00 Gaff nicht in den Himmel, Luther-Oratorium, Gnadenkirche
18:30 Modenschau und Dancing Night, RheinBerg Galerie:
19:00 Konzert “Hamonie der Gegensätze”, Pfarrsaal Herz-Jesu-Kirche
20:00 Frau Höpker bittet zum Gesang, Mitsingkonzert, Bergischer Löwe
20:00 Geschmacksverstärker, Theas
20:00 WDR4 mit Disco 44 im Wirtshaus am Bock

Sonntag
09:00 Wanderung auf dem Rotweinwanderweg, Heidkamper Tor
09:30 Erntedank-Gottesdienst, Paffrath
10:00 Bergische Bautage
11:00 Sonntags-Atelier, Villa Zanders
12:00 Kammer-Spiele, Vernissage, Ausstellung, Atelier A24
14:00 Erntedank-Umzug, Ausklang des Oktoberfests, Paffrath
14:00 Das Traumfresserchen, Erzählkonzert, Autohaus Gieraths
18:00 Erntedank-Vesper, Zeltkirche Kippekausen
18:00 Gaff nicht in den Himmel,Ev. Gem.-Zentrum Herkenrath
20:00 Geschacksverstärker, Theas

Hier finden Sie weitere Termine

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Bei den Bergischen Köpfen. Der Bericht kommt von Ferdinand Linzenich, ist aber (angeblich) keine Satire.

  2. Guten Morgen
    Gibt es eigentlich infos zum Baubeginn des neuen Edeka in Herkenrath .Laut Berichten sollte er doch im Herbst diesen Jahres eröffnen ?

  3. Guten Morgen, wo finde ich denn Informationen zu der Headline #fusion TV Herkenrath, GL 09?
    Einen schönen Tag