Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Journalist, Volkswirt und Gründer des Bürgerportals. Mail: gwatzlawek@in-gl.de.

2 Kommentare zu “Für das neue Musikschulkonzept – unter Vorbehalt”

  1. Die Berechnungen sind relativ komplex, in der Vorlage und den Anlagen detailliert aufgeführt: mandatsinfo.bergischgladbach.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=25556

    Der Mehraufwand wird beim gewählten Modell 4 nicht auf 163.000 Euro beziffert, sondern auf 252.000 Euro.

    Mit Blick auf die 70/30-Lösung heißt es in der Vorlage:

    „110 Honorarstunden werden in tarifliche Stunden umgewandelt (= 3,4 Stellen). Dies entspricht 3,4 Stellen mit geschätzten Kosten von p.a. 228.000 € brutto bzw. real 114.000 € p.a. aufgrund der entfallenen Honorarkosten.

    Honorarerhöhung um 5 € bei 260 Stunden= 50.700 €/Jahr, bei Zusammenhangstätig-keiten für 40 Lehrkräfte 20.000 €/Jahr, s. Anlage 3.”

  2. Die “Mehrkosten” (gegenüber weiterer Kürzung und damit Einsparung!) des Substanzerhalts von 3,5 Stellen in diesem Jahr wird hier immer mit 163.000 € beziffert. Da scheint mir etwas nicht zu stimmen. TvöD 9b für Musikschullehrer ist wahrlich auch kein sehr üppiges Gehalt. Die 163.000 € dürften m.E. die Gesamtkosten für 3,5 Stellen sein. Etwa die Hälfte davon kosten aber die Honorarkräfte, die die Arbeit jetzt tun (Anm.: durch die Entgelte der Schüler nimmt die Stadt allerdings auch mehr ein als diese Honorare).
    Von daher wäre bei den “Mehrkosten” die bereits jetzt gezahlten Honorare von den zukünftigen Gehältern abzuziehen. Oder habe ich in Mathe nicht aufgepasst?

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

18Sep10:00- 13:30Backtag

18Sep14:00Die Wirkung des fairen HandelsVortrag

18Sep16:00Der Refrather Familienkalender für 2020Verkaufsstart

18Sep19:00- 21:15Leaning into the Wind - Andy GoldsworthyFilm

18Sep19:30GesprächscaféRainer Schmidt und Claudia Himmen-Merten

18Sep19:30Charlie Chaplin Oh! That Cello!

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

logo-bono-direkthilfe-300-x-100
himmel-aead-logo-300-x-100
X