Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Das überparteiliche Bündnis der Bürgerinitiativen in Bergisch Gladbach setzt sich für eine Stadtentwicklung mit Bürgerbeteiligung und Augenmaß ein und besteht aus Stadtteil- und Bürgerinitiativen und dem Bergischen Naturschutzverein, welche sich kritisch zum Flächennutzungsplan und dessen Umsetzung stellen. Sie sind zu einem informellen Bündnis zusammengeschlossen, in der jede Initiative unabhängig bleibt. Diese sind: * BI Die Elf (hier sind elf Stadtteilinitiativen vertreten) * BI Frankenforst.de * BI Kalmünten * BI Katterbach * BI Lustheide * BI Moitzfeld/Herkenrath * BI Nußbaum * BI Refrath/Rinderweg * BI Schildgen * BI Schlodderdeichs Wiese.BSW Gronau * BI Sträßchen Siefen * BI Heidkamp-Sand * Rheinisch-Bergischer Naturschutzbund. Weitere Verbände und Initiativen können sich anschließen.

Ein Kommentar zu “Bündnis der Bürgerinitiativen konzentriert sich auf B-Pläne”

  1. Können die alteingesessenen Räte, vor allem die der GroKo, jetzt aufatmen? “Von der Gründung einer Wählergemeinschaft ist erstmal keine Rede mehr” schreibt das Bürgerportal. Ist das ein erlösender Satz für die Ratsherren, von denen einer sehr empfindlich auf die Mutmaßungen des KSTA – “Paukenschlag” – reagierte?

    Man darf gespannt sein, was “erstmal” heißen wird, wenn die Wahl näher rückt. In jedem Fall lässt BBI-GL die Ratsherren nicht von der Leine, die viel kürzer werden soll, was für die Bevölkerung sicher von großem Vorteil wäre. Das allerdings setzt voraus, dass Flexibilität in den Rat einzieht und die Verwaltung einsieht, dass sie sicher nicht auf allen Positionen optimal besetzt ist. Ob dieser Weg, mehr Einfluss auf die Politik in Bergisch Gladbach zu erhalten, der erfolgreiche ist oder u.U. eine neu gegründete Wählergemeinschaft besser zum Erfolg führen kann, wird heute niemand beantworten wollen. Vielleicht kommt aber eine Entscheidung irgendwann für eine Wählergemeinschaft zu spät, weil jetzt der ideale Zeitpunkt da ist, den potentiellen Wählerinnen und Wählern die Möglichkeit größeren Einflusses auf die Bergisch Gladbacher Politik mit einer solchen neuen Gemeinschaft zu vermitteln. Eine gewisse Rolle wird dabei auch der Bürgermeister spielen, von dem die Öffentlichkeit noch nicht weiß, ob er 2020 noch einmal antreten wird.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

21Feb14:30- 16:00FrauengesprächskreisSmartphone

21Feb15:00- 17:00Kunstgenuss, Kaffee und KuchenFührung durch Ausstellung Stockhausen

21Feb19:00Ganey Tikva-Verein: Offener Stammtisch

21Feb19:00- 21:00Die Zahl Pi und andere prominente ZahlenFür Mathe ist man nie zu alt

22Feb09:30Einbürgerungstest

22Feb19:00Besserungs-Anstalt oder Buenos AiresMusical, Premiere

22Feb19:30Löschen, Retten, Keller leerpumpenKabarett mit Marc Breuer

22Feb20:00Gospelkonzert von "Light of Life"Benefiz-Konzert

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Gefördert von

X