Guten Morgen! Einerseits machen wir eine klassische Zeitung, legen Ihnen jeden Morgen eine frische Ausgabe mit allen lokalen Nachrichten in den Briefkasten. Andererseits haben wir Freiheiten, von denen wir als klassische Zeitungsredakteure nur träumen könnten. Gestern gab es wieder zwei solcher Momente.

Nachmittags hatten wir die Chefredaktion der DBG-Schülerzeitung Blackout zu Gast, die über eine ungewöhnliche Ausstellung von Mitschüler:innen in der Villa Zanders berichtet. Und mit ein wenig Unterstützung einen tollen Artikel produziert hat.

Abends lief eine neue Runde der BürgerAkademie in der Redaktion: Kämmerer Thore Eggert führte Mitglieder unseres Freundeskreises in die Tiefen des kommunalen Haushaltes ein, den er heute im Stadtrat vorstellen wird.

Genau so stellen wir uns modernen Lokaljournalismus vor. Wenn Sie uns bei dieser Arbeit unterstützen wollen würden wir uns freuen.

Wir wünschen Ihnen einen großartigen Wintertag, halten Sie sich warm! Ihr Georg Watzlawek und das Team

Auf einen Blick

# DBG-Schüler:innen stellen in der Villa Zanders aus
# Ehepaar Bethe will Obdachlosigkeit beenden
# Was Sie über Bergisch Gladbachs Etat wissen sollten
# Weiterer Konvoi für Butscha aus Ukraine zurück
# GGS Gronau schickt Wunschzettel an Bürgermeister
# Letzte Impfstellen werden geschlossen

Wir verschicken den Nachrichtenüberblick auch als kostenlosen Newsletter.

Das sollten Sie wissen

20 Millionen Euro wollen Roswitha und Erich Bethe in Köln und in der Region aus Mitteln ihrer Stiftung investieren, um bis 2030 die Obdachlosigkeit hier vor Ort zu beseitigen. Erster Schritt ist ein ehemaliges Hotel in Köln-Brück, das angekauft und renoviert wurde; es soll 100 Personen Obdach bieten. Per Mail, Kölnische Rundschau*, KSTA (kostenpflichtig)

Ein weiterer Hilfskonvoi des Butscha-Partnerschaftsvereins hat nach vielen Stunden an der polnisch-ukrainischen Grenze im Westen der Ukraine Hilfsgüter und viele Wichtel-Geschenke aus Bergisch Gladbach an eine Delegation aus Butscha übergeben. KSTA*

Fotos: Thomas Merkenich

Den städtischen Haushalt bringt Bürgermeister Frank Stein heute im Stadtrat ein und macht damit die Plandaten für 2023 öffentlich. Gestern Abend hat Kämmerer Thore Eggert in der BürgerAkademie erläutert, welche Probleme die Stadt damit meistern will und wie ein Haushaltssicherungskonzept grundsätzlich vermieden werden könnte. Sie können den Workshop im Video nachverfolgen. in-gl.de, Hintergrund

Einen etwas anderen Weihnachtswunschzettel haben die Schülerinnen und Schüler der GGS Gronau verfasst. Empfänger ist nicht etwa das Christkind, sondern Bürgermeister Frank Stein. Eigentlich brauchen sie rasch eine komplett neue Schule – auf der Wunschliste stehen jedoch nur ein paar Spielgeräte für den Schulhof. in-gl.de

Das Jugendamt des Kreises ist durch viele neue Fälle und Aufgaben massiv überfordert. KSTA*

Geschichte des Tages

Die Ausstellung „geBUCHt“ zeigt das Kunstmuseum Villa Zanders ab heute parallel zur „Bibliomania“, mit einer Vielzahl von Kunstwerken von Schüler:innen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums. Angelehnt an die große Ausstellung haben die jungen Künstlerinnen und Künstler Bücher zu vielfältigen und kreativen Kunstwerke gestaltet – die ihnen eine ganz neue Bedeutung verschaffen.Text und Fotos zu diesem Projekt stammen von der DBG-Schülerzeitung Blackout in-gl.de

Bergische Köpfe

Markus Hetzenegger baut in Sand seine Fachwerkhaus-Siedlung weiter aus. Zehn historische Häuser und zwei Scheunen hat er dafür bereits an anderer Stelle abgebaut. KSTA*

Elke Strothmann, Inhaberin der PR- und Eventagentur Strothmann, hat sich wie viele andere darüber gefreut, dass mit dem Abklingen der Pandemie „normale“ Veranstaltungen wieder möglich geworden sind. Es gebe jedoch allen Grund, die Vor- und Nachteile von Präsenz-Veranstaltungen gut abzuwägen – und sie dann besonders gut vorzubereiten. in-gl.de (bezahlter Beitrag)

+ Anzeige +

Hans-Peter Hemmelrath und Uwe Mertens sind für ihr über 10-jähriges Engagement beim Malteser-Hilfsdienst ausgezeichnet worden. Per Mail

Leon Arenz vom RSV Staubwolke Refrath hat nach vier Läufen die NRW-Winterbahnmeisterschaften der Junioren in Kaarst-Büttgen gewonnen. Per Mail

Ramona Przyborowski (55) hat bei der Bodybuilding-WM auf Bali den Weltmeistertitel in der Klasse Figur Masterclass gewonnen. KSTA*

Empfehlungen unserer Expert:innen (Werbung)
Pia Patt und Birgit Lingmann: Buchtipps für Weihnachten
Uta von Lonski: Wann ist es die richtige Zeit, zum Anwalt zu gehen?
Barbara De Icco Valentino: Wer bei „Dooring“-Unfällen haftet

Corona Update

Die beiden einzigen Impfstellen des Rheinisch-Bergischen Kreises in Burscheid und Overath werden nach nur drei Monaten wieder geschlossen. Der Grund dafür sei die sinkende Nachfrage nach Corona-Impfungen, die nun vor allem in den Arztpraxen vorgenommen werden. Nach wie vor ist fast ein Viertel der Bevölkerung nicht geimpft. in-gl.de

+ Anzeige +

Die lieben Nachbarn

In Odenthal hat Berret Smith nach langer Krankheit wieder ihre Malschule eröffnet. KSTA‘

Auch interessant

Die U19 des SV 09 führte im Topspiel der Mittelrheinliga zwar lange durch einen Treffer von Alexander Mironescu, verlor dann aber doch 1:3. Per Mail

Einen souveränen 5:0 feierte die U17 in der Mittelrheinliga gegen den FC Hürth. Alle Treffer fielen in der zweiten Halbzeit. Per Mail

Die Musikschüler am Gymnasium Herkenrath können endlich wieder zu einem feierlichen Weihnachtskonzert einladen. Akteure aus allen Jahrgangsstufen sind beteiligt, die neue Mittelstufenband hat ihren ersten Auftritt. in-gl.de

Zu einem offenen Adventssingen mit gemütlichem Beisammensein lädt der Refrather Treff ein. in-gl.de

Meistgeklickt: Weihnachtskrippen mit viel Bewegung

Wetter: Sonnig, 0/-4 Grad

Blitzer: Kaule, An der Engelsfuhr, Saaler Straße 

Für gründliche Leser: Alle Beiträge

Lesehilfe: Beiträge mit * sind online nicht verfügbar. Beiträge mit ** sind Infos des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher kein Link.

+ Anzeige +

Diese Woche

Alle Weihnachtsmärkte

Dienstag 13.12.
9:00 Rückkehr in den Beruf, Info-Veranstaltung, BIZ Agentur für Arbeit 
18:00 Treffen der Selbsthilfegruppe HörBar
19:30 Betty Gee & Friends, Jazz, Conrad’s Couch 

Mittwoch 14.12.
13:00 Smartphone-Kurs, Mittendrin
16:00 Tilla, die Weihnachtshexe, Erzählkonzert, Kreissparkasse 
16:00 Basar und Flohmarkt, Grenzenlos 

Donnerstag 15.12.
14:30 Adventsfeier, Mundart, Mittendrin
15:00 Kunstgenuss, Kaffee und Kuchen, Bibliomania, Villa Zanders 
15:00 Offenes Adventssingen, Refrather Treff

Aktuelle Ausstellungen

Kunst zum Jahreswechsel, Partout Kunstkabinett (bis 30.12.)
Bibliomania – das Buch in der Kunst, Villa Zanders (bis 8.1.)
Lyrische Verschmelzung, Margret Schopka, Galerie Schröder und Dörr (bis 21.1.)
Druckfrisch, VHS (bis 16.12.)
Orte der Sehnsucht, Malerei von Christina Haupts, Himmel un Ääd (bis 7.1.) 
Wie viel Erde braucht der Mensch, Ev. Gemeindezentrum Bensberg (31.1.)
Sinn machen, Malerei, Thomas Morus Akademie ( bis 17.1.)
Alissa Walser, Pütz-Roth (b.a.W.)
Schule Katterbach 1871 bis heute, Schulmuseum Katterbach

Stellenangebote unserer Partner (w/m/d)

Die Stiftung Die Gute Hand bietet Stellen als Gruppenleitung für eine neue Gruppe des Familienzentrums Die Gute Hand sowie als Stellvertretende Leitung Rechnungswesen.

Der ASB Bergisch Land sucht eine(n) Sozialpädagoge / Sozialarbeiter für Betreutes Wohnen in Bergisch Gladbach. Mehr Infos

Unsere Newsletter

Wir schicken Ihnen die Presseschau „Der Tag in GL“ morgens früh um 7 nach Hause, per Mail. Zudem gibt es die Abendzeitung „Das war der Tag in BGL“ um 18 Uhr.  Samstags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen.

Der Freundeskreis

Sie wollen das Bürgerportal mit einem freiwilligen Beitrag unterstützen? Herzlich gerne, bitte schauen Sie sich unseren Freundeskreis an, dort wird man schon ab 5 Euro Mitglied.

Für Vereine und Firmen gibt es Partnerprogramme. Wenn Sie Interesse haben, schreiben Sie uns.

Das war’s für heute, machen Sie es gut! Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, empfehlen Sie uns bitte weiter.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de