Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+ Anzeige +

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Articles in this series

Ein Kommentar zu “„2016 steht die Integration der Flüchtlinge ganz vorne””

  1. Chance verpasst! Sich selbst feiern reicht nicht.

    Der gestrige Neujahrsempfang des Bürgermeisters von Bergisch Gladbach hatte das Flüchtlinge zum Thema gemacht. Eine Veranstaltung bei der neben den üblichen Verdächtigen und Honoratioren auch engagierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen waren, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren oder sich sonst für die Menschen in dieser Stadt verdient gemacht haben.
    Bürgermeister Lutz Urbach lobte die ehrenamtliche und hauptamtliche Arbeit und klopfte sich selbst, den Bürgerinnen und Bürgern, und der Stadt auf die Schulter.
    Leider hörten wir keine Stellungnahme zu der aktuellen politischen Debatte und rassistischen Forderungen und der rechten Kampagne, die uns ja nicht erst seit Silvester beschäftigen, kein Wort zu den Angriffen auf Flüchtlingscamps in Deutschland und kein Wort davon, dass neben der Aufgabe der Integration eine weitere Spaltung der Gesellschaft verhindert werden muss.
    Integration ist keine Einbahnstraße, die man allein durch Deutschkurse, Wohnungen und Wohlfahrt planmäßig in der Verwaltung erledigen kann. Es reicht eben nicht, die Flüchtlinge zu versorgen, sondern die Menschen in dieser Stadt müssen sich bewegen, mitgenommen werden und an der Integration mitwirken.
    Warum waren keine Flüchtlinge als Gäste geladen, sondern nur als Bühnenshow zu sehen, denen man applaudieren könnte.
    Ich hätte mir gewünscht, das man sich nicht nur selbst feiert, sondern dass man auch klare Ansagen und Aussage getroffen hätte, wie die Menschen, die gestern im Saal waren, sich zu denen stellen, die nicht nur Angst verbreiten, verunsichern und aufwiegeln, sondern konkret und immer häufiger mit Gewalt Flüchtlinge und die humanistischen und christlichen Werte angreifen, für die dieses Republik und die Mehrheit der Menschen stehen. Das wurde am gestrigen Nachmittag mit bunten Programm, Sekt und kleinen Speisen wohl bewusst ausgeblendet.

    Hier wurde eine Chance verpasst!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

21Mrz15:00Kunstgenuss, Kaffee und KuchenFührung durch Ausstellung Tina Haase

21Mrz19:00- 21:00111 Länder - 20 Jahre AbenteuerMultivisionsshow

21Mrz19:00Ganey Tikva-Verein: Offener Stammtisch

21Mrz19:30- 21:00Ein neues Hospiz entstehtVortrag

22Mrz18:00Unger-Uns tanzbar mit Johnny Logan

22Mrz19:00- 21:30"La Boum" - Tanzparty

22Mrz19:30Vom Fotografieren und nicht fotografierenDer Beruf Fotograf

22Mrz19:30Vesna - SpringJazz an der Strunde

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X