Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach
Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

5 Kommentare zu “Flüchtlingshilfe in Bergisch Gladbach”

  1. Michaela Bhattacharjee

    Hallo Herr Watzlawek,
    mir fiel gerade auf, dass die Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius, deren Ansprechpartner ich in Flüchtlingsangelegenheiten bin, nicht aufgeführt ist.
    Können Sie das ergänzen?
    Welche Informationen brauchen Sie dafür?
    Herzliche Grüße
    Michaela Bhattacharjee
    Tel. 0276/21470674

  2. g.ostermann

    Hallo..finde die Idee mit dem Hotel super…es werden sich bestimmt Firmen und Menschen finden die helfen beim renovieren…ist besser wie ein Zeltlager…wenn wir minus Grade bekommen müssen die Flüchtlinge ka eh wo anderst hin….Ich kann mir aucj gut vorstellen das auch Flüchtlinge die schon länger hier sind gerne helfen..allein das sie etwas sinnvolles zu tun haben..und sich so ein Heim schaffen können..wo sie bleiben können..habi

  3. Michael Funcke

    Bitte zur Ergänzung in der Liste: Zentrale Anlaufstelle für alle interessierten Helfer für das Flüchtlingsheim in Haus Pohle in Schildgen und zukünftig auch die Zeltunterbringung in Katterbach ist ganz neu und ab sofort “www.willkommen-in-schildgen.de”. Die Seite befindet sich noch im Aufbau. Aktuell sind dort zumindest Kontaktmöglichkeiten genannt in E-Mail und Mobil um zentral mögliche Hilfsangebote anzunehmen und mit den verschiedenen Orstgruppen und privaten Helfern koordinieren zu können. Ich möchte alle hiermit motivieren, sich dort zu melden, wenn Sie die Flüchtlingshilfe in Schildgen und/oder Katterbach unterstützen möchten. Ein Spendenkonto ist auch eingerichtet.

    Kontakt:
    Bei Fragen sind wir selbstverständlich bereits jetzt gerne erreichbar.
    E-Mail: kontakt@willkommen-in-schildgen.de
    Telefon: 0157 – 8 638 97 50

  4. Huusmeister

    Die Stadt hat das Gebäude geprüft, aber offenbar ist der Zustand so schlecht, dass eine Unterbringung von Flüchtlingen dort nicht möglich ist.

  5. Hubert Ernst

    Guten Abend. Ich habe gelesen, dass demnächst Flüchtlinge in Schildgen im Haus Pohle untergebracht werden. Wie sähe es denn mit dem Hotel / Restaurant Cramer auf der Altenberger Dom Straße 278 aus? Ich habe leider keine näheren Informationen über den Betrieb, aber von außen sieht es so aus, als wäre die Örtlichkeit schon länger nicht mehr aktiv. Sie erscheint größer und ist auf Grund der vielen Nebengebäude meines Erachtens besser geeignet für eine Unterbringung von Hilfe suchenden Menschen aus unser Welt?
    Mit freundlichen Grüßen,
    Hubert Ernst

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

24Okt14:30Besuch im Kindergartenmuseum

24Okt14:30Odenthal wandernd erkunden

24Okt15:00- 17:00Trostteddy-Stricktreff

24Okt19:00- 21:18Herbert Reul zur Inneren SicherheitNRW-Innenminister im Tannenhof

24Okt19:30Klaus Modick: Konzert ohne DichterLiteratur im Roten Salon

25Okt13:00- 15:15Smartphone Kursfür Fortgeschrittene

26Okt10:00Wanderung entlang der Erztrasse nach Oberkühlheim

26Okt19:00Spaziergang nach Syrakus im Jahr 1802Ein Reisebericht von Johann Gottfried Seume

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Twitter

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X